Ihren OneDrive for Business-Speicher verwalten

Sie können Ihren OneDrive for Business-Speicher verwalten, um anzuzeigen, wie viel Speicherplatz Sie verwenden, und Speicherplatz freizugeben, wenn Sie sich der Speicherbegrenzung nähern.

Hinweis : Wenn Sie nicht über die Berechtigungen zum Aktualisieren des Speichers verfügen, wenden Sie sich an Ihren Websiteadministrator. Weitere Informationen zu Berechtigungen finden Sie unter Grundlegendes zu Berechtigungsstufen.

Verwalten Ihres Speichers im neuen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient

Hinweis : Sie wissen nicht, welchen Synchronisierungsclient Sie verwenden? Informationen hierzu finden Sie unter Welche OneDrive-Version verwende ich?

  1. Klicken Sie im Windows-Infobereich mit der rechten Maustaste auf das blaue OneDrive-Symbol  Symbol für den neuen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient , und wählen Sie dann Speicher verwalten aus.

    Screenshot des Menüs für den neuen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient, wobei im Menü der Befehl "Speicher verwalten" ausgewählt ist

  2. Daraufhin wird eine Seite mit Speichermetriken geöffnet, auf der die Größe jedes Elements, das Sie gespeichert haben, und der Prozentsatz des verfügbaren Speichers angezeigt wird, der für das Element verwendet wird.

    Screenshot, der die Speicherkapazität des neuen OneDrive-Synchronisierungsclients zeigt

Verwalten Ihres Speichers im vorherigen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient

Hinweis : Sie wissen nicht, welchen Synchronisierungsclient Sie verwenden? Informationen hierzu finden Sie unter Welche OneDrive-Version verwende ich?

  1. Klicken Sie im Windows-Infobereich mit der rechten Maustaste auf das OneDrive for Business-Symbol  OneDrive-Infobereichsymbol/-schaltfläche , und wählen Sie dann Speicher verwalten aus.

    Ihren OneDrive for Business-Speicher verwalten

  2. Wenn Sie anzeigen möchten, wie viel Speicherplatz Sie verwenden, wählen Sie OneDrive for Business-Speicher anzeigen aus.
    Daraufhin wird eine Seite mit Speichermetriken geöffnet, auf der die Größe jedes von Ihnen gespeicherten Elements sowie der Prozentsatz des verfügbaren Speichers, der von dem Element belegt wird, angezeigt werden.

    Die Seite mit Speichermetriken zeigt Ihnen, wie viel Speicherplatz Sie verwenden und wie viel noch verfügbar ist

  3. Wenn Sie Speicherplatz freigeben möchten, wählen Sie OneDrive for Business-Papierkorb öffnen.

Der Papierkorb wird geöffnet, und es wird eine Liste aller Elemente angezeigt, die Sie in Ihrer Bibliothek gelöscht haben. Sie müssen die im Papierkorb befindlichen Elemente endgültig löschen, um Speicherplatz für andere Elemente freizugeben. Weitere Informationen zu den Papierkörben von Endbenutzern und Websiteadministratoren finden Sie unter Verwalten des Papierkorbs einer SharePoint Online-Websitesammlung.

Hinweise : 

  • Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

  • Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier. Sie und andere Mitglieder der Microsoft-Community können diesen Artikel über das Collaborative Translation Framework (CTF) verbessern. Zeigen Sie einfach mit der Maus auf einen Satz in diesem Artikel, und klicken Sie dann im CTF-Widget auf "ÜBERSETZUNG VERBESSERN". Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum CTF zu erhalten. Durch die Verwendung von CTF stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×