Ihr Audiogerät verursacht möglicherweise ein Echo

Wenn andere Personen sich beschweren, dass sie bei einem Audioanruf mit Ihnen ein Echo hören, wird dieses Echo ggf. von dem von Ihnen verwendeten Audiogerät verursacht. Versuchen Sie es mit folgenden Maßnahmen:

Wichtig : 

  • Überprüfen Sie, ob das von Ihnen verwendete Gerät für Lync optimiert ist. Eine Liste optimierter Geräte finden Sie unter: Für Microsoft Lync geeignete Telefone und Geräte.

  • Setzen Sie die Lautsprecherlautstärke herab, um den Echoeffekt zu verringern.

  • Wenn sich Ihr Mikrofon oder das Audiogerät in der Nähe einer Wand oder einer anderen reflektierenden Fläche befindet, die keinen Schall absorbiert, können Sie das Mikrofon an eine andere Position stellen oder seine Richtung so ändern, dass es von der reflektierenden Fläche weg weist, um potenzielle Echoeffekte zu reduzieren.

  • Wenn Sie das Mikrofon Ihrer Webcam oder die ComputerIautsprecher verwenden, versuchen Sie es mit einem anderen Audiogerät wie einem Headset, einem Hörer oder einem Standardmikrofon.

  • Sorgen Sie nach Möglichkeit für einen möglichst großen Abstand zwischen Mikrofon und Computerlautsprechern, da die Audioausgabe aus den Lautsprechern das Mikrofon stören und Echoeffekte verursachen kann.

  • Wenn Sie einen Laptop mit einer integrierten Soundkarte verwenden, die Mikrofonverstärkung unterstützt, können Sie die Mikrofonverstärkung deaktivieren, um dem Problem auf den Grund zu gehen:

    1. Klicken Sie im Menü Start auf Systemsteuerung.

    2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Hardware und Sound und dann auf Sound.

    3. Wählen Sie im Dialogfeld Sound auf der Registerkarte Aufnahme Ihr Mikrofon aus, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

    4. Deaktivieren Sie im Dialogfeld Mikrofoneigenschaften auf der Registerkarte Pegel das Kontrollkästchen Mikrofonverstärkung, falls vorhanden.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×