Ich kann eine Audiodatei nicht hören

Ursache: Einige Audiodateiformate funktionieren in älteren Versionen von PowerPoint nicht.

Lösung:    Verwenden Sie in Ihrer PowerPoint 2011-Präsentation ein anderes Audioformat.

  • Fügen Sie eines der nachstehenden Audiodateiformate ein:

Dateityp

Dateinamenerweiterung

Apple Lossless Audio

M4A

Audio Interchange-Dateiformat

AIF, AIFF, AIFC

QuickTime Movie Sound

MOV, MOOV, QT

Hinweis : QuickTime Virtual Reality-Dateien (QTVR), die eine Dateierweiterung "MOV" oder "QT" aufweisen, können nicht wiedergegeben werden, wenn sie einer PowerPoint 2011-Präsentation hinzugefügt werden.

CCITT A-Law (Europäische Telefonie) Audioformat

ALAW

CCITT U-Law (US-Telefonie) Audioformat

AUU, SND, ULAW, AU, AL

Core Audio-Datei

CAF

Global System for Mobile Audio

GSM

Microsoft Windows Waveform

WAVE, WAV

MPEG-2-Audiodatei

MPA, MP2V

MPEG Audio Layer-2

MP2

MPEG Audio Layer-3

MP3

MPEG-4 Audio

MPEG, MPG

Musical Instrument Digital Interface

MIDI, MID, KAR, RMI

PureVoice Audio

QCP

Sound Designer 2

SD2

Windows Media-Audiodatei

WMA, ASF

Hinweis : Für die Wiedergabe von Windows Media-Audio und -Video benötigen Sie Windows Media-Komponenten für QuickTime von Flip4Mac. Hierbei handelt es sich um die Anwendung eines Drittanbieters.

Ursache: Die zur Präsentation hinzugefügte Musik wurde im iTunes Store gekauft.

Lösung:    Führen Sie die Präsentation auf dem Computer aus, auf dem Sie die Musik gekauft haben.

Wenn Sie Musik in eine Präsentation einschließen, beachten Sie, dass im iTunes-Store erworbene Musikdateien nur auf autorisierten Computern abgespielt werden können. Personen, für die Sie solche Präsentationen freigeben, können iTunes-Dateien möglicherweise nicht wiedergeben.

Ursache: Windows Media-Dateien wie WMA oder WMV setzen eine Drittanbietersoftware voraus.

Lösung:    Installieren Sie die Windows Media-Komponenten für QuickTime von Flip4Mac auf Ihrem Computer.

Für die Wiedergabe von WMA- oder WMV-Dateien werden die Windows Media-Komponenten für QuickTime von Flip4Mac benötigt. Hierbei handelt es sich um die Anwendung eines Drittanbieters.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×