Hybridsuche in SharePoint

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mit der Hybridsuche können die Benutzer nach Dateien und Dokumenten in SharePoint Server und Office 365 gleichzeitig suchen. Je nachdem, wie Sie die Hybridsuche einrichten, können nur lokale Benutzer nach in Office 365 und nur Onlinebenutzer nach in SharePoint Server gespeicherten Inhalten suchen, oder beide Benutzergruppen können nach Inhalten in der jeweils anderen Umgebung suchen.

Es gibt zwei Varianten der Hybridsuche:

  • Hybridsuche in der Cloud

  • Hybrid-Sammelsuche

Was ist die Hybridsuche in der Cloud?

Mit der Cloud Hybrid suchen-LösungSharePoint indizieren Sie alle Ihre durchforsteten Inhalte, einschließlich der lokalen Inhalte im Suchindex in Office 365. Wenn der Benutzer eine Abfrage in einem Suchcenter eingeben, sie erhalten Suchergebnisse aus dem Suchindex Office 365 und somit Ergebnisse sowohl aus lokalen und Office 365 Inhalten erhalten.

Abbildung, die zeigt, wie lokale und Office 365-Inhalte in den Office 365-Suchindex aufgenommen werden, sowie die Suchergebnisse aus dem Office 365-Suchindex

Was ist die Hybrid-Sammelsuche?

Mit der Hybrid Partnersuche Lösung für die SucheSharePoint zusammenarbeitet Sie Ergebnisse aus der Suchindex in SharePoint Server 2013 und Suchindex in Office 365 an. Wenn der Benutzer eine Abfrage in einem Suchcenter eingeben, sie erhalten Suchergebnisse aus dem Suchindex Office 365 und aus dem Suchindex SharePoint Server 2013 und somit Ergebnisse sowohl aus lokalen und Office 365 Inhalten erhalten.

Abbildung mit Suchen in Office 365, die Ergebnisse aus der lokalen Suchindex und dem Office 365-Index abrufen, sowie Suchen im lokalen Index, die Ergebnisse aus dem lokalen Suchindex und dem Office 365-Index abrufen

Hybridsuche in der Cloud oder Hybrid-Sammelsuche – worin besteht der Unterschied für die Benutzer?

Bei der Hybridsuche in der Cloud stammen die Suchergebnisse aus einem Suchindex. So zeigt ein Suchcenter, das sich beispielsweise in SharePoint Online befindet, in Office 365 Ergebnisse und Relevanz in einem einzigen Ergebnisblock an. SharePoint Online berechnet die Relevanzrangfolge und die Einschränkungen für alle Ihre Ergebnisse, ganz gleich, ob es sich um lokale oder Office 365-Inhalte handelt.

Abbildung der Anzeige der Suchergebnisse mit Hybridsuche in der Cloud und Hybrid-Sammelsuche

Bei einer Hybrid-Sammelsuche stammen die Ergebnisse aus zwei Indizes. So zeigt ein Suchcenter, das sich beispielsweise in SharePoint Online befindet, in Office 365 die Ergebnisse und deren Relevanz in zwei Ergebnisblöcken an. SharePoint Online zeigt die Suchergebnisse und deren Relevanz aus Office 365-Inhalten an, verwendet jedoch die Rangfolge von SharePoint Server 2013 für Suchergebnisse aus lokalen Inhalten und zeigt diese in der Reihenfolge ihres Eingangs an.

Die folgende Abbildung zeigt die Ergebnisse in zwei ergebnisblöcke, separat eingestuft.

Sollte ich besser die Hybridsuche in der Cloud oder die Hybrid-Sammelsuche verwenden?

Wir empfehlen, die Hybridsuche in der Cloud zu verwenden, da diese die folgenden Vorteile bietet:

  • Die Benutzer erhalten einheitliche Suchergebnisse, Relevanzrangfolgen und Einschränkungen, auch wenn Ihre Organisation mit einer hybriden Bereitstellung, d. h. mit lokalen Inhalten und Inhalten in Office 365 arbeitet.

  • Die Benutzer erhalten automatisch die neueste SharePoint Online-Suchumgebung, ohne dass Ihre Organisation die vorhandenen SharePoint-Server aktualisieren muss.

  • Die Benutzer können Cloudfunktionen wie Office Delve auch für lokale Inhalte verwenden.

  • Sie müssen sich keine Gedanke mehr über die Größe des Suchindex machen, da sich der Suchindex in Office 365 befindet. Dies bedeutet einen geringeren Speicherbedarf für Ihre SharePoint Server 2013-Serverfarm und geringere Gesamtkosten für die jeweilige Suche.

  • Sie müssen keine Upgrades von vorhandenen Installationen von SharePoint vornehmen, um Unternehmenssuchen in der Cloud durchzuführen, da SharePoint Server 2013 das Durchforsten vorhandener SharePoint Server 2007-, SharePoint Server 2010- und SharePoint Server 2013-Inhaltsfarmen unterstützt.

  • Sie müssen Ihren Suchindex nicht mehr für eine neuere Version von SharePoint migrieren, da dies automatisch in Office 365 erfolgt.

Nur wenn Sie über lokale Inhalte verfügen, die hochgradig vertraulich sind und nicht außerhalb des lokalen Netzwerk indiziert werden dürfen, empfehlen wir die Kombination aus Hybridsuche in der Cloud und Hybrid-Sammelsuche.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Erfahren Sie mehr über die Cloud Hybrid Suchen nach SharePoint

Planen der Cloud Hybrid Suchen nach SharePoint

Erfahren Sie mehr über Hybrid Sammelsuche für SharePoint

Planen der Hybrid Sammelsuche in SharePoint Server 2013

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×