Hochladen von Videos, Audiodateien und Grafiken in eine Objektbibliothek

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Eine Objektbibliothek ist eine Art Dokumentbibliothek, in die Sie Video-, Audio- oder Bilddateien hochladen sowie zusätzliche Funktionen zur Unterstützung der Speicherung und Strukturierung von umfangreichen Medien nutzen können. Informationen zum Erstellen einer Objektbibliothek finden Sie unter Einrichten einer Objektbibliothek zum Speichern von Bildern, Audios und Videos.

Es gibt Dateigrößenbeschränkungen beim Hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Dateigrößenbeschränkungen.

Aktualisierte Mai 11, 2017 Dank des feedback

Hochladen eines Bilds oder einer Audiodatei in eine Objektbibliothek

  1. Wählen Sie auf der Schnellstartleiste links die gewünschte Objektbibliothek aus, oder klicken Sie auf Einstellungen  Kleines Zahnrad für Einstellungen anstelle von 'Websiteeinstellungen'. , dann auf Websiteinhalte, und wählen Sie Objektbibliothek aus.

  2. Klicken Sie auf + neu oder + neues Dokument.

    Dialogfeld "Ein Dokument erstellen" über die Schaltfläche "+Neu"
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Dokument hinzufügen auf Durchsuchen oder Datei auswählen.

  4. Suchen Sie die gewünschte Datei, wählen Sie sie aus, und klicken Sie auf Öffnen.

  5. Klicken Sie auf OK.

  6. In dem daraufhin geöffneten Dialogfeld können Sie Metadatenwerte wie Name, Stichwörter oder Copyright hinzufügen.

    Dialogfeld "Dokument hinzufügen" für Bilder

  1. Wählen Sie auf der Schnellstartleiste links die gewünschte Objektbibliothek aus, oder klicken Sie auf Einstellungen  Kleines Zahnrad für Einstellungen anstelle von 'Websiteeinstellungen'. , dann auf Websiteinhalte, und wählen Sie Objektbibliothek aus.

  2. Klicken Sie auf + Neu, und wählen Sie Video aus.

    Dialogfeld "Ein Dokument erstellen" über die Schaltfläche "+Neu"
  3. Führen Sie auf der Seite "Videooptionen" einen der folgenden Schritte aus:

    Dialogfeld "Neues Video erstellen" mit hervorgehobener Option "Hochladen"
    • Aktivieren Sie Video von meinem Computer hochladen, und navigieren Sie zur gewünschten Datei.

    • Aktivieren Sie Einen Link zu einem Video bereitstellen, und fügen Sie den Link zum Video ein.

    • Aktivieren Sie Einbettungscode zu einem Video im Web bereitstellen. Geben Sie den Namen des Videos ein, und fügen Sie den zugehörigen Einbettungscode ein.

    Hinweis : Die Spalte Länge (Sekunden) wird bei Videodateien automatisch ausgefüllt. Bei Audio- und Bilddateien ist diese Spalte leer.

  4. Klicken Sie auf OK.

  5. Das Dialogfeld "Videoeigenschaften" wird geöffnet, in dem Sie Metadatenwerte hinzufügen oder ändern können. Außerdem können Sie angeben, ob Benutzern ein Download- oder ein Einbettungslink für das Video angezeigt werden soll, wenn sie das Video anzeigen.

    Eigenschaftenseite "Video"

    Informationen zum Ändern der Miniaturansicht für ein Video finden Sie unter Aufnehmen oder Ändern einer Video-Miniaturansicht.

Wenn Sie aus dem Vorschaufenster zu Ihrer Objektbibliothek zurückkehren möchten, klicken Sie über dem Video auf den Namen der Bibliothek.

Hinweis :  Wenn der Datei Metadaten zugeordnet sind, sind einige Felder u. U. bereits ausgefüllt.

  1. Wählen Sie die einzelnen zu löschenden Dateien aus, indem Sie den Mauszeiger auf die Datei bewegen und anschließend das Kontrollkästchen aktivieren.

    Hinweis : Stellen Sie sicher, dass die zu löschenden Dateien nicht ausgecheckt sind. Aktualisieren Sie dazu den Browser, und prüfen Sie das Symbol in der Spalte Typ. Dateien müssen von dem Benutzer, der sie ausgecheckt hat, wieder eingecheckt werden, damit Sie sie löschen können.

  2. Klicken Sie in der Kopfzeile auf Dateien und dann auf Dokument löschen.

    "Dokument löschen" auf der Registerkarte "Datei"

Alternativ können Sie zum Löschen einzelner Dateien wie folgt vorgehen:

  1. Zeigen Sie mit der Maus auf die Miniaturansicht der Datei, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf die drei Punkte (...).

  2. Klicken Sie im Popup-Dialogfeld erneut auf die drei Punkte (. . .) und dann auf Löschen.

  3. Klicken Sie auf OK, um den Löschvorgang zu bestätigen.

Sie können Dateien auch mithilfe des Befehls Mit Explorer öffnen verwalten. Klicken Sie in der Objektbibliothek auf Bibliothek und dann auf Mit Explorer öffnen. Folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie einfach den Explorer, und aktualisieren Sie den Bildschirm "Objektbibliothek".

Wenn Sie Dateien versehentlich löschen, können Sie sie auf der Website ggf. wiederherstellen. Ob dies möglich ist, hängt davon ab, wie die Website ursprünglich eingerichtet wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Leeren des Papierkorbs oder Wiederherstellen Ihrer Dateien.

Wenn Sie den Mauszeiger auf einer Miniaturansicht in einer Objektbibliothek ruhen lassen, wird ein Überlagerungsdetailbereich nach oben eingeblendet, der weitere Informationen wie Dateityp und Dauer enthält.
 
Miniaturansicht mit hervorgehobenen Auslassungszeichen

  1. Navigieren Sie zu der Objektbibliothek, in der sich die Datei befindet.

  2. Zeigen Sie in der Miniaturansicht mit der Maus auf das Miniaturbild für die Bild-, Audio- oder Videodatei.

  3. Klicken Sie im eingeblendeten Überlagerungsdetailbereich auf die drei Punkte (….), um ein Detailpopup für die Datei anzuzeigen.

    Bildeigenschaften
  4. Auf dem Detailpopup für eine Audio- oder Videodatei können Sie für die Datei Wiedergabe oder Herunterladen auswählen. Bei einer Bilddatei können Sie Bearbeiten von Formatvarianten (falls aktiviert) oder Herunterladen auswählen. Um ein Menü mit weiteren Optionen zu öffnen, klicken Sie auf die drei Punkte (...).

    Hinweis : Bildwiedergaben sind in SharePoint nur verfügbar, wenn die Veröffentlichung aktiviert ist. Sie können die Veröffentlichung unter "Einstellungen" > "Websiteeinstellungen" > "Websitefeatures verwalten" > "SharePoint Server-Veröffentlichung" aktivieren. Diese Option wird nur hier angezeigt.

  5. Klicken Sie auf Eigenschaften, um Eigenschaften zu bearbeiten oder anzuzeigen.

Auf diese Weise können Sie sehen, welche Inhalte Ihre Teammitglieder einer Objektbibliothek hinzufügen. Anzeigende Benutzer können auch Audio und Video für Podcasts streamen.

  1. Klicken Sie auf den Namen oder den Titel der Bibliothek.

  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf die Registerkarte Bibliothek und dann auf RSS-Feed.

    Registerkarte "Bibliothek" mit hervorgehobener RSS-Benachrichtigung
  3. Wenn der Feed für die Objektbibliothek geöffnet wird, klicken Sie auf Diesen RSS-Feed abonnieren.

    RSS-Feedabonnementseite
  4. In Internet Explorer wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie den Feed umbenennen oder einen Feed erstellen und einem Ordner hinzufügen können.

    Dialogfeld zum Abonnieren von RSS-Feeds, in dem Sie Ordner für Feeds ändern können

    Sobald Sie abonniert haben, können Sie Ihre RSS-Feeds in Internet Explorer über das Dropdownmenü "Favoriten" anzeigen.

    Internet Explorer, Schaltfläche "Feeds"

    Je nach verwendetem Browser kann die Benutzeroberfläche zum Hinzufügen eines RSS-Feeds variieren. Möglicherweise werden Sie von anderen Browsern gefragt, welchen RSS-Reader oder E-Mail-Client Sie verwenden möchten.

Dateigrößenbeschränkungen

Tipps : 

  • Wenn die Datei, die Sie hochladen möchten sehr groß ist, sollten Sie bitten Sie Ihren Administrator um herauszufinden, was die maximale Dateigröße für hochgeladene Dateien auf dieser Website ist. Der Standard-Datei Größenschwellenwert für die meisten Bibliotheken ist 250 MB (für SharePoint 2013 und SharePoint 2016 auf 10 GB festgelegt ist, für SharePoint Online ist es 15GB), und viele Videodateien werden diese Beschränkung überschreiten. Möglicherweise müssen Sie diese Einstellung anpassen.

  • Die maximale Dateigröße, die Sie auf einer SharePoint Online-Website hochladen können ist 15 GB pro Datei für SharePoint Online, sondern 10 GB.

Versionsverwaltung, Metadatennavigation und Workflow

Sie können bei einer Objektbibliothek die gleichen Features wie bei einer Dokumentbibliothek einrichten. Weitere Informationen finden Sie unter:

Wir Ihr Feedback!

War dieser Artikel hilfreich? Falls ja, lassen Sie es uns am Ende dieser Seite wissen. Wenn er nicht hilfreich war, sagen Sie uns bitte, was unklar war oder fehlt. Wir nutzen Ihr Feedback, um die Fakten zu überprüfen, Informationen hinzuzufügen und diesen Artikel zu aktualisieren.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×