Hochladen von Dateien in eine Bibliothek

Sie können Dateien in Ihre OneDrive for Business-Bibliothek oder auf Ihre SharePoint-Teamwebsite hochladen, indem Sie sie einfach von Ihrem Computer an den gewünschten Speicherort ziehen.

  1. Öffnen Sie OneDrive oder die SharePoint-Websitebibliothek.

  2. Klicken Sie auf Ihrem Computer auf Start  Windows-Schaltfläche "Start" in Windows 8 und Windows 10 , und klicken Sie dann auf Datei-Explorer. Navigieren Sie zu dem Ordner mit den Dokumenten, die Sie hochladen möchten.

  3. Ziehen Sie die Dateien an die Stelle in der SharePoint-Bibliothek, deren Beschriftung Dateien hierhin ziehen lautet.

Hinweise : Wenn Sie den Windows 10 Edge-Browser verwenden, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Drag & Drop funktioniert möglicherweise nicht. Statt Dateien zu ziehen, können Sie Neues Dokument oder Hochladen verwenden.

  • In Explorer öffnen und Explorer-Ansicht funktioniert möglicherweise nicht oder ist nicht vorhanden. Verwenden Sie stattdessen in Windows 10 Internet Explorer 11.

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie die Dateien hinzufügen sollen? Siehe Sollte ich meine Dokumente auf OneDrive for Business oder einer Teamwebsite speichern?.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Dateien nach OneDrive for Business und auf Ihre Teamwebsite verschieben.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Klicken Sie im Dialogfeld Dokument hinzufügen entweder auf Durchsuchen, um eine einzelne Datei hochzuladen, oder auf Dateien stattdessen mit Datei-Explorer hochladen, um mehrere Dateien hochzuladen. Wenn Sie sich für die Explorer-Option entscheiden, können Sie Dateien vom Computer in das Datei-Explorer-Fenster ziehen. Diese Option ist einfacher zu verwenden, wenn Sie zuerst den Datei-Explorer öffnen. Behandeln von Problemen beim Hochladen.

Sie können auch Dokumente, Kalkulationstabellen, Präsentationen und viele andere Dateitypen in einer Bibliothek erstellen und verwalten. Weitere Informationen finden Sie in den nachstehenden Artikeln:

Tipps und Hinweise zum Hochladen von Dateien

  • Damit Sie Dateien hochladen oder in einer Bibliothek erstellen können, muss der Administrator Ihnen die Berechtigung "Teilnehmen" für die Bibliothek zuweisen. Einige Dateitypen in der Bibliothek sind außerdem aus Sicherheitsgründen gesperrt.

  • Einige Bibliotheken weisen Beschränkungen im Hinblick auf die Anzahl der Dateien auf, die gleichzeitig hochgeladen werden können. Wenn für eine Bibliothek beispielsweise ein bestimmter Inhaltstyp oder ein bestimmtes Feld erforderlich ist, können Sie immer nur jeweils eine Datei hochladen.

  • Wenn die Option zum Ziehen und Ablegen von Dateien nicht angezeigt wird, aktualisieren Sie Ihre Kopie von Office.

  • Wenn Sie den Windows 10 Edge-Browser verwenden, funktioniert Drag & Drop möglicherweise nicht. Statt Dateien zu ziehen, können Sie Neues Dokument oder Hochladen verwenden.

Erste Schritte

Zuerst müssen Sie eine Bibliothek in OneDrive for Business oder SharePoint zum Hochladen von Dateien auswählen. Wenn es keine Bibliothek gibt, die Sie verwenden können, müssen Sie eine erstellen, sofern Sie die entsprechende Berechtigungsstufe haben, oder Ihren Websiteadministrator bitten, eine Bibliothek zu erstellen,

Weitere Informationen zum Erstellen und Verwenden von Bibliotheken finden Sie unter Einführung in Bibliotheken.

Hochladen großer Dateien bzw. mehrerer Dateien in eine Bibliothek

Wenn Sie große Dateien – oder mehrere Dateien mit einer erheblichen Gesamtgröße – hochladen, werden aufgrund der Dateigrößenbeschränkung in SharePoint oder von Timeoutfehlern in Ihrer Version von Internet Explorer Fehler angezeigt. Damit diese Fehler nicht auftreten, beachten Sie u. a. folgende Tipps:

  • Laden Sie 100 oder weniger Dateien hoch. Sie können nicht mehr als 100 Dateien gleichzeitig hochladen.

  • Wenn Sie Office 365-Kunde sind, vermeiden Sie es, Dateien mit mehr als 10 GB hochzuladen (dies ist standardmäßig die maximale Dateigröße).

  • Wenn in Ihrer Organisation eine lokale Bereitstellung von SharePoint verwendet wird, bitten Sie den Serveradministrator, die Dateigrößenbeschränkung zu überprüfen bzw. auf die Größe der hochzuladenden Dateien heraufzusetzen. Die Standardgrößenbeschränkung beträgt 250 MB, kann aber auf einen Höchstwert von 10 GB heraufgesetzt werden.

  • Wenn bei Dateien, die größer als 10 GB sind, die Meldung "Ist in Arbeit..." angezeigt und nicht mehr geschlossen wird, befolgen Sie die Anweisungen unter Microsoft Support: Internet Explorer-Fehler "Verbindungszeitüberschreitung" wenn der Server nicht reagiert.

  • Wenn Sie über den OneDrive for Business-Synchronisierungsclient verfügen, verwenden Sie diesen, um größere Dateien oder mehrere Dateien hochzuladen. Hierbei gilt zwar auch das Limit von 100 Dateien, mit Sync werden die Dateien jedoch automatisch im Hintergrund hochgeladen, während Sie online sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Synchronisieren einer Bibliothek auf Ihren Computer.

Weitere Informationen zum Hochladen von Dateien

Je nach Office-Version oder dem verwendeten Browser kann sich das Hinzufügen von Dateien zu einer Bibliothek ein wenig anders gestalten. Darüber hinaus legen Websiteadministratoren manchmal zusätzliche Anforderungen für eine Bibliothek fest, die Sie erfüllen müssen.

Hinweis : In einer Wiki-Seitenbibliothek können Sie neue Wiki-Seiten erstellen, jedoch keine vorhandenen Dateien hochladen.

Speichern einer Datei    Bevor Sie eine Datei zum ersten Mal speichern können, müssen Sie die Website ggf. als vertrauenswürdige Website in den Browsereinstellungen hinzufügen. Klicken Sie beispielsweise in Internet Explorer auf Extras > Internetoptionen > Sicherheit > Vertrauenswürdige Sites > Sites.

Auschecken erfordern    Websitebesitzer können eine Bibliothek so einrichten, dass Dateien vor dem Bearbeiten ausgecheckt (und anschließend wieder eingecheckt) werden müssen. Wenn Ihre Bibliothek Auschecken erfordert, wird die Datei für Sie ausgecheckt, wenn Sie sie zum ersten Mal hochladen. Sie müssen die Datei einchecken, damit sie von anderen Benutzern bearbeitet werden kann. Weitere Informationen zum Auschecken finden Sie unter Aus- und Einchecken von Dateien und Verwerfen von Änderungen an Dateien in einer Bibliothek.

Nachverfolgen von Dateiversionen    Sie können eine vorhandene Datei durch eine überarbeitete Version ersetzen. Wurde die Bibliothek für die Nachverfolgung von Versionen eingerichtet, können Sie die überarbeitete Datei als neue Version hinzufügen, die dann zum Bestandteil des Versionsverlaufs der Datei wird. Wenn Sie eine neue Version einer Datei hochladen, kann der Verlauf der Datei durch die Eingabe von Kommentaren zu den Änderungen in dieser Version besser nachverfolgt werden. Weitere Informationen zur Versionsverwaltung finden Sie unter Wie funktioniert die Versionsverwaltung in einer Liste oder Bibliothek?

Ausfüllen der Dateieigenschaften    Wenn Sie eine Datei zu einer Bibliothek hinzufügen, müssen Sie ggf. ein Formular (im Dokumentinformationsbereich) ausfüllen und Informationen zu der Datei wie Beschreibung, Name der Abteilung oder Projektnummer angeben.

Genehmigen von übermittelten Inhalten    Websitebesitzer können eine Bibliothek so einrichten, dass Inhalte genehmigt werden müssen, bevor sie für andere Benutzer der Bibliothek anzeigt werden. Als Autor sehen Sie die Datei in der Liste und können damit arbeiten, andere Personen können dies jedoch nicht. So kann beispielsweise die Rechtsabteilung eine Genehmigung erforderlich machen, bevor Dokumente veröffentlicht werden. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen einer Genehmigungsanforderung für Elemente in einer Websiteliste oder -bibliothek.

Hochladen eines Ordners

SharePoint und OneDrive for Business lassen das direkte Hochladen oder Drag & Drop von Ordnern nicht zu. Wenn Sie aber einen Ordner auf Ihrem Computer mit Ihrer SharePoint-Websitebibliothek synchronisieren, sind beliebige Kombinationen von Ordnern und Dateien in diesen Ordnern möglich. Sie können Ordner kontinuierlich synchronisieren oder nach einmaligem Synchronisieren die Synchronisierung beenden, wenn Sie alles Notwendige hochgeladen haben.

Wenn Sie einen Ordner synchronisieren, werden alle Elemente, die sich in der Bibliothek befinden (online und auf dem lokalen Computer), an den jeweils anderen Speicherort kopiert. Beachten Sie dies, wenn Sie einer vorhandenen Bibliothek einen Ordner hinzufügen, da der Inhalt der Bibliothek wieder auf Ihren Computer kopiert wird. Die Synchronisierung bezieht sich auf die gesamte Bibliothek und nicht auf einzelne Ordner.

Wenn Sie einige Dateien in einen neuen Ordner hochladen möchten, ist es möglicherweise einfacher, einen Ordner in Ihrer SharePoint-Websitebibliothek zu erstellen und die neuen Dateien dorthin zu ziehen und abzulegen.

Informationen zum Synchronisieren von SharePoint-Websiteordnern mit Ihrem lokalen Computer finden Sie unter Synchronisieren von OneDrive for Business- oder Websitebibliotheken auf Ihren Computer.

War diese Information hilfreich?

Wie können wir es verbessern?

Wie können wir es verbessern?

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!