Hinzufügen von Farbe und Design auf Folien mit Designs

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie sind kein professioneller Designer, möchten aber, dass Ihre Präsentation so aussieht, als wären Sie es. Alles dazu Erforderliche wird automatisch durch Designs erledigt – wählen Sie einfach ein Design aus, und legen Sie los!

Nach dem Öffnen von PowerPoint sehen Sie die integrierten farbenfrohen Folienentwürfe (die so genannten "Designs"), die Sie auf Ihre Präsentationen anwenden können.

Auswählen eines Designs beim Öffnen von PowerPoint

  1. Wählen Sie ein Design aus.

    Abbildung von "Designs" in PowerPoint unter "Datei > Neu"

    Tipp :  Diese integrierten Designs eignen sich hervorragend für Präsentationen mit den Formaten "Breitbild (16:9)" und "Standard (4:3)". Wenn Sie die Foliengröße ändern möchten, lesen Sie Ändern der Größe von Folien.

  2. Wählen Sie eine Farbvariation aus, und klicken Sie auf Erstellen.

    Abbildung der Optionen für Designfarbvariationen in PowerPoint

Ändern des Designs oder der Variante einer Präsentation

Sie können das Design oder die Variante später jederzeit über die Registerkarte Entwurf ändern.

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Entwurf ein Design mit den Ihnen zusagenden Farben, Schriftarten und Effekten aus.

    Tipp : Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf die Miniaturansicht jedes Designs zeigen, können Sie sehen, wie es sich auf die aktuelle Folie auswirkt.

  2. Um eine andere Farbvariation eines bestimmten Designs anzuwenden, wählen Sie in der Gruppe Varianten eine Variante aus.

    Die Gruppe Varianten wird rechts neben der Gruppe Designs angezeigt, und die Auswahlmöglichkeiten variieren je nach dem ausgewählten Design.

    Zeigt Varianten des PowerPoint-Designs

Hinweis : Wenn keine Varianten angezeigt werden, könnte das verschiedene Gründe haben: Sie verwenden ein benutzerdefiniertes Design, ein älteres Design, das für frühere PowerPoint-Versionen entworfen wurde, oder Sie haben einige Folien aus einer anderen Präsentation mit einem älteren oder benutzerdefinierten Design importiert.

Erstellen und Speichern eines benutzerdefinierten Designs

Sie können ein benutzerdefiniertes Design erstellen, indem Sie ein vorhandenes Design ändern oder aber ganz von vorn mit einer leeren Präsentation beginnen.

  1. Klicken Sie auf die erste Folie und dann auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe "Varianten" auf den Abwärtspfeil.

  2. Klicken Sie auf Farben, Schriftarten, Effekte oder Hintergrundformate, und wählen Sie aus den integrierten Optionen aus, oder passen Sie Ihre eigene Variante an.

  3. Wenn Sie alle Formate nach Wunsch angepasst haben, klicken Sie in der Gruppe Designs auf den Abwärtspfeil und dann auf Aktuelles Design speichern.

  4. Geben Sie Ihrem Design einen Namen, und klicken Sie auf "Speichern". Es wird standardmäßig mit Ihren anderen PowerPoint-Designs gespeichert und steht in der Gruppe Designs unter der Kopfzeile Benutzerdefiniert zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Erstellen von benutzerdefinierten Designs finden Sie unter Erstellen eines eigenen Designs in PowerPoint.

Weitere Informationen

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×