Hinzufügen von Daten zu Shapes

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Eine Microsoft Visio 2010-Zeichnung kann wesentlich mehr sein als ein Bild. Sie kann auch eine nützliche Methode zum Organisieren Ihrer Daten und zum Abrufen Ihrer Daten in einem Bericht sein. Sie können ausgewählten Shapes manuell Daten hinzufügen, einen wiederverwendbaren Satz an Daten erstellen, den Sie auf mehrere Shapes in Ihrer Zeichnung anwenden können, und Sie können Daten zu einem Master-Shape hinzufügen.

Hinweise : 

  • Die folgenden Verfahren gelten für Microsoft Visio Standard 2010, Visio Professional 2010 und Microsoft Visio Premium 2010. Wenn Sie Visio Professional 2010 oder Visio Premium 2010 verwenden, können Sie Daten automatisch aus einer Vielzahl von Quellen importieren, diese Daten Shapes hinzufügen und Ihre Daten mit Datengrafiken präsentieren. Wenn Sie wissen möchten, welche Version von Visio Sie verwenden, klicken Sie auf Datei, dann auf ? (Hilfe), und schauen Sie unter Produkt aktiviert nach.

  • Weitere Informationen zum Importieren von Daten aus externen Quellen in Visio Professional 2010 oder Visio Premium 2010 finden Sie unter Importieren von Daten aus Excel, SQL Server, SharePoint und anderen externen Quellen.

  • Weitere Informationen zum Anwenden von Datengrafiken auf Ihre Shapes in Visio Professional 2010 oder Visio Premium 2010 finden Sie unter Aufwerten von Daten mit Datengrafiken.

Was möchten Sie tun?

Hinzufügen von Daten zu ausgewählten Shapes

Hinzufügen von Datenfeldern zu ausgewählten Shapes

Hinzufügen von Werten zu Datenfeldern

Erstellen eines wiederverwendbaren Satzes an Datenfeldern

Hinzufügen von Datenfeldern zu einem Master-Shape

Löschen eines Datenfelds

Hinzufügen von Daten zu ausgewählten Shapes

Wenn Sie den bereits in der Zeichnung vorhandenen Shapes Daten hinzufügen möchten, fügen Sie zuerst die Datenfelder hinzu. Anschließend können Sie die Werte hinzufügen.

Tipp :  Das folgende Verfahren beschreibt die einfachste Methode zum Hinzufügen von Daten zu Shapes. Wenn Sie jedoch dieselben Daten zu mehreren Shapes hinzufügen möchten, sollten Sie das Erstellen eines wiederverwendbaren Satzes an Datenfeldern oder das Hinzufügen von Datenfeldern zu einem Master-Shape in Betracht ziehen.

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Datenfeld und einem Wert?

Ein Datenfeld ist eine beschriftete Zelle, die Werte enthalten kann.

Bei einem Wert handelt es sich um Text oder Zahlen in den Zellen einer Datenbanktabelle, eines Arbeitsblatts oder, wie in diesem Fall, in einem Shape.

Hier ein Beispiel, das das Fenster Shape-Daten mit Feldern und Werten für ein Shape Entscheidung aus der Schablone Standardflussdiagramm zeigt. In diesem Fall lauten die Feldnamen "Stundensatz", "Netzwerkzugriff erforderlich" sowie "Vertragsdauer", und die Werte sind "49,00 €", WAHR und "3 Wochen".

Ein Entscheidungs-Shape mit drei Shape-Feldern und entsprechenden Werten

Hinzufügen von Daten zu ausgewählten Shapes

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Anzeigen auf Aufgabenbereiche, und klicken Sie dann auf Shape-Daten.
    Der Bereich Shape-Daten wird geöffnet.

  2. Wählen Sie das Shape oder die Shapes aus, dem bzw. denen Sie Daten hinzufügen möchten.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Shapes, zeigen Sie im Kontextmenü auf Daten, und klicken Sie dann auf Shape-Daten definieren.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Shape-Daten definieren auf "Neu", und gehen Sie dann folgendermaßen vor:

    • Geben Sie im Feld Beschriftung einen Namen für das neue Feld ein.

    • In der Liste Typ wählen Sie einen Datentyp für das neue Feld aus.

    • Wählen Sie in der Liste Format ein Format aus, in dem die Daten angezeigt werden sollen.

    • Wenn Sie für Personen, die Daten zum Feld hinzufügen, eine Texteingabeaufforderung bereitstellen möchten, geben Sie im Feld Eingabeaufforderung den gewünschten Text ein.

  5. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Hinzufügen von Werten zu Datenfeldern

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Anzeigen auf Aufgabenbereiche, und klicken Sie dann auf Shape-Daten.
    Der Bereich Shape-Daten wird geöffnet.

  2. Markieren Sie immer jeweils ein Shape, und geben Sie die Werte im Bereich Shape-Daten in die Datenfelder ein.

Hinweis :  Der Inhalt des Bereichs Shape-Daten zeigt nur die Daten für das ausgewählte Shape.

Seitenanfang

Erstellen eines Satzes wiederverwendbarer Datenfelder

Sie können einen Satz Datenfelder erstellen, die Sie auf Shapes in Ihrer Zeichnung anwenden können, die Sie später hinzufügen, sowie auf Shapes, die sich bereits in Ihrer Zeichnung befinden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Anzeigen auf Aufgabenbereiche, und klicken Sie dann auf Shape-Daten.
    Der Bereich Shape-Daten wird geöffnet.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Bereich Shape-Daten, und klicken Sie auf Shape-Datensätze.

  3. Klicken Sie im Bereich Shape-Datensätze auf Hinzufügen.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Shape-Datensatz hinzufügen einen Namen für den Datensatz ein.

  5. Wählen Sie Neuen Satz erstellen aus, und klicken Sie dann auf OK.
    Der Datensatz wird in der Spalte Name im Bereich Shape-Datensätze angezeigt.

  6. Klicken Sie unter Name auf den neuen Datensatz, und klicken Sie dann auf Definieren.

  7. Definieren Sie im Dialogfeld Shape-Daten definieren die Felder für Ihren Shape-Datensatz. Weitere Informationen zum Definieren von Datenfeldern finden Sie unter Hinzufügen von Daten zu ausgewählten Shapes.

  8. Um ein weiteres Feld zu erstellen, klicken Sie auf Neu, und wiederholen Sie dann den vorherigen Schritt.

  9. Nachdem Sie alle Datenfelder definiert haben, klicken Sie auf OK.

  10. Um den Datensatz auf ausgewählte Shapes in der Zeichnung anzuwenden, markieren Sie den Satz im Bereich Shape-Datensätze, und klicken Sie dann auf Übernehmen.

Hinweis :  Markieren Sie das Shape, um im Bereich Shape-Daten die neuen Felder in einem der Shapes anzuzeigen, auf die Sie den Datensatz angewendet haben.

Seitenanfang

Hinzufügen von Datenfeldern zu einem Master-Shape

Wenn Sie beim Verwenden eines bestimmten Shapes jedes Mal denselben Shape-Datensatz hinzufügen möchten, können Sie Zeit sparen, indem Sie die Datenfelder einem Master-Shape hinzufügen. Sie können beispielsweise Datenfelder wie Name und Mitarbeiternummer zum Master eines Person-Shapes hinzufügen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Anzeigen auf Aufgabenbereiche, und klicken Sie dann auf Shape-Daten.
    Der Bereich Shape-Daten wird geöffnet.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Master-Shape, den Sie Daten hinzufügen möchten, zeigen Sie auf Zu meinen Shapes hinzufügen, und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn Sie das Master-Shape einer neuen Schablone hinzufügen möchten, klicken Sie auf Zur neuen Schablone hinzufügen.

    • Wenn Sie das Master-Shape einer vorhandenen benutzerdefinierten Schablone hinzufügen möchten, klicken Sie auf Zur vorhandenen Schablone hinzufügen.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Speichern unter einen Namen für die neue Schablone ein, und klicken Sie dann auf Speichern.

  4. Zeigen Sie im Fenster Shapes auf Weitere Shapes, zeigen Sie auf Meine Shapes, und klicken Sie dann auf die Schablone, die das kopierte Master-Shape enthält.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste der neuen Schablone, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Schablone bearbeiten.

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Shape, das Sie der Schablone soeben hinzugefügt haben, zeigen Sie auf Master-Shape bearbeiten, und klicken Sie dann auf Master-Shape bearbeiten.

  7. Klicken Sie im Bearbeitungsfenster des Shapes mit der rechten Maustaste auf das Shape, zeigen Sie auf Daten, und klicken Sie dann auf Shape-Daten definieren.

  8. Geben Sie im Dialogfeld Shape-Daten definieren einen Namen für das Feld ein, und geben Sie ggf. weitere Informationen an. Möglicherweise möchten Sie den Datentyp ändern oder jetzt eine Shape-Eingabeaufforderung hinzufügen.

  9. Um ein weiteres Feld zu erstellen, klicken Sie auf Neu, und wiederholen Sie den vorherigen Schritt.

  10. Nachdem Sie die Datenfelder definiert haben, klicken Sie auf OK.

  11. Um das Fenster zum Bearbeiten des Master-Shapes zu schließen, klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Fenster auf Überlappend. Wählen Sie das Fenster für das Master-Shape aus, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Schließen.

  12. Wenn eine Meldung angezeigt wird, in der Sie gefragt werden, ob Sie das Shape aktualisieren möchten, klicken Sie auf Ja.

  13. Klicken Sie im Fenster Shapes mit der rechten Maustaste auf die Schablone, und klicken Sie dann auf Speichern.

Seitenanfang

Löschen eines Datenfelds

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Anzeigen auf Aufgabenbereiche, und klicken Sie dann auf Shape-Daten.
    Der Bereich Shape-Daten wird geöffnet.

  2. Wählen Sie das Shape aus, das das zu löschende Datenfeld enthält.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Bereich Shape-Daten, und klicken Sie dann auf Shape-Daten definieren.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Shape-Daten definieren unter Eigenschaften das Datenfeld aus, das gelöscht werden soll. Klicken Sie dann auf Löschen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×