Hinzufügen von Beschriftungen in Word

Sie können Abbildungen, Formeln oder anderen Objekten Beschriftungen hinzufügen. Eine Beschriftung ist eine nummerierte Bezeichnung, z. B. "Abbildung 1", die Sie einer Abbildung, einer Tabelle, einer Formel oder einem anderen Objekt hinzufügen können. Sie besteht aus anpassbarem Text ("Abbildung", "Tabelle", "Formel" oder irgendein anderer Begriff, den Sie eingeben) gefolgt von einer geordneten Ziffer oder einem geordneten Buchstaben (meist "1, 2, 3..." oder "a, b, c..."), auf die oder den weiterer beschreibender Text folgen kann.

Eine Beschriftung mit einer Bezeichnung und einer Zahl

1. Text, den Sie markieren oder erstellen

2. Nummer, die Word für Sie einfügt

Wenn Sie Beschriftungen später hinzufügen, löschen oder verschieben, können Sie problemlos alle Beschriftungsnummern gleichzeitig aktualisieren.

Sie können diese Beschriftungen auch zum Erstellen eines Verzeichnisses der Beschriftungselemente verwenden, z. B. eines Abbildungsverzeichnisses oder Formelverzeichnisses.

Inhalt dieses Artikels

Klicken Sie auf das oder die nachstehenden Themen, an denen Sie interessiert sind.

Tipp : Wenn es möglich sein soll, die Abbildung und die Beschriftung als ein Objekt zu verschieben oder Text um die Abbildung und die Beschriftung zu umbrechen, folgen Sie den Anweisungen für ein Hinzufügen von Beschriftungen zu unverankerten Objekten weiter unten.

  1. Markieren Sie das Objekt (Tabelle, Formel, Abbildung oder ein anderes Objekt), dem Sie eine Beschriftung hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Beschriftungen auf Beschriftung einfügen.

    Office 2010-Menüband

  3. Wählen Sie in der Liste Bezeichnung die Bezeichnung aus, die das Objekt (z. B. ein Bild oder eine Gleichung) am besten beschreibt. Falls die Liste die von Ihnen gewünschte Bezeichnung nicht enthält, klicken Sie auf Neue Bezeichnung, geben Sie die neue Bezeichnung im Feld Bezeichnung ein, und klicken Sie auf OK.

    Verwenden Sie das Dialogfeld "Beschriftung", um Optionen für die Beschriftung der Abbildung, Tabelle oder Formel festzulegen.
  4. Geben Sie beliebigen Text einschließlich Satzzeichen ein, der nach der Bezeichnung angezeigt werden soll.

    Geben Sie im Beschriftungsfeld optionalen benutzerdefinierten Text für die Beschriftungen ein.
  5. Klicken Sie auf OK.

Hinweis : Word fügt die fortlaufende Beschriftungsnummer als Feld ein. Falls Ihre Beschriftung ähnlich aussieht wie "Abbildung {SEQ Abbildung \* ARABIC}", zeigt Word Feldfunktionen anstelle von Feldergebnissen an. Soll die Beschriftung normal angezeigt werden, drücken Sie ALT+F9.

Wenn die Möglichkeit bestehen soll, den Text um das Objekt und die Beschriftung fließen zu lassen oder das Objekt und die Beschriftung als eine Einheit zu verschieben, müssen Sie das Objekt und die Beschriftung zu einer Gruppe zusammenfassen.

  1. Fügen Sie Ihre Abbildung ein.

  2. Wählen Sie Layoutoptionen aus, und wählen Sie eine der Mit Textumbruch-Optionen aus.

    Wichtig : Sie sollten diesen Schritt ausführen, bevor Sie die Beschriftung einfügen. Wenn Sie die Beschriftung bereits eingefügt haben, löschen Sie sie, führen Sie diesen Schritt aus, und fügen Sie dann die Beschriftung erneut hinzu.

    Klicken Sie auf Layoutoptionen, um zu wählen, wie Text um das eingefügte Bild fließen soll.
  3. Fügen Sie die Beschriftung hinzu, indem Sie die Schritte ausführen, die unter "Hinzufügen von Beschriftungen" aufgeführt sind.

  4. Markieren Sie die Beschriftung, halten Sie dann die UMSCHALTTASTE gedrückt, und markieren Sie die Abbildung.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der Elemente, und wählen Sie Gruppe > Gruppieren aus.

    Fassen Sie das Bild und die Beschriftung zu einer Gruppe zusammen, sodass sie gemeinsam verschoben werden können.

Der Text sollte nun wie erwartet um Ihre Abbildung und Beschriftung fließen, und die Abbildung und die Beschriftung bleiben zusammen, wenn Sie sie an eine andere Stelle auf der Seite oder im Dokument verschieben.

Hinweis : Wenn Sie die Abbildung verschieben, empfiehlt es sich, die Beschriftungsnummern zu aktualisieren (siehe unten), damit sichergestellt ist, dass die Nummerierung weiterhin die richtige Reihenfolge hat.

Wenn Sie eine neue Beschriftung einfügen, aktualisiert Word automatisch die Beschriftungsnummern. Wenn Sie eine Beschriftung aber löschen oder verschieben, müssen Sie eine Beschriftungsaktualisierung manuell starten.

  1. Klicken Sie an einer beliebigen Stelle im Dokument, und drücken Sie dann CTRL+A, um das gesamte Dokument auszuwählen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie dann im Kontextmenü den Befehl Felder aktualisieren aus. Alle Beschriftungen im Dokument sollten jetzt aktualisiert sein.

Tipp : Sie können Beschriftungen auch aktualisieren, indem Sie das gesamte Dokument auswählen und dann F9 drücken.

Sobald Sie mindestens eine Beschriftung zu einem Dokument hinzugefügt haben, sollte im Formatvorlagenkatalog eine neue Formatvorlage namens "Beschriftung" angezeigt werden. Um die Formatierung Ihrer Beschriftungen im gesamten Dokument zu ändern, klicken einfach mit der rechten Maustaste auf diese Formatvorlage im Katalog, und wählen Sie Ändern aus. Hier können Sie den Schriftgrad, die Farbe, den Typ und weitere Optionen festlegen, die für Ihre Beschriftungen gelten.

Weitere Informationen zum Ändern von Formatvorlagen in Word finden Sie unter Anpassen von Formatvorlagen in Word.

Um eine Beschriftung zu löschen, wählen Sie diese mit der Maus aus, und drücken Sie die ENTF-TASTE. Wenn es weitere Beschriftungen in dem Dokument gibt, nachdem Sie die zu löschenden Beschriftungen entfernt haben, sollten Sie erstere aktualisieren. Drücken Sie STRG+A, um den gesamten Text des Dokuments zu markieren, und drücken Sie dann F9, um alles zu aktualisieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Beschriftungsnummern stimmen, nachdem Sie die nicht gewünschten Beschriftungen entfernt haben.

Siehe auch

Haben Sie eine Frage zu Beschriftungen in Word, die hier nicht beantwortet wurde?

Posten Sie eine Frage im Word-Antwortforum.

Helfen Sie uns, Word zu verbessern

Haben Sie Vorschläge, wie wir Beschriftungen (oder ein beliebiges anderes Feature) von Word verbessern können? Wenn ja, teilen Sie uns diese über die Kundenfeedbackseite (Word User Voice) mit.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×