Hinzufügen oder Aktualisieren von Enterprise-Ressourcen mithilfe einer externen Datendatei

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Weitere Hilfe zu Project

Der Enterprise-Ressourcenpool ist eine Liste der Personen, Materialien und Kosten, die als Ressourcen in Projektplänen aufgeführt werden. Bevor Sie Vorgängen Ressourcen zuordnen können, müssen diese in Project Online oder Project Server hinzugefügt werden. Sie können manuell oder über die Active Directory-Synchronisierung hinzugefügt werden.

Das manuelle Hinzufügen von einzelnen Ressourcen kann ziemlich mühselig sein. Eine weitere manuelle Option besteht darin, die Ressourcen mithilfe einer externen Datendatei zu importieren. Auf die gleiche Weise können Sie auch vorhandene Ressourcen aktualisieren, indem Sie die Änderungen über eine externe Datendatei importieren.

Project Professional wird in Verbindung mit Project Online oder Project Server verwendet, um Daten aus einer externen Datei zu importieren. Project Professional kann Dateien mit den folgenden Dateiformaten importieren:

  • Project-Dateiformate: MPP und MPT

  • Excel-Dateiformate: XLSX, XLSB, XLS

  • TXT

  • CSV

  • XML

Ungeachtet des Formats sollte die Datei zumindest den Anzeigenamen der Ressource enthalten, die Sie dem Enterprise-Ressourcenpool hinzufügen möchten. Diese Datei kann auch beliebige weitere Ressourceninformationen enthalten, die für Ihre Organisation wichtig sind. Anschließend ordnen Sie die Felder in der externen Datei zu Feldern im Ressourcencenter in Project Online oder Project Server zu.

Hinweis : Wenn es Felder gibt, die in Project Server oder Project Online standardmäßig nicht verfügbar sind, erstellen Sie erst benutzerdefinierte Felder, bevor Sie die Daten zuordnen. Nachdem in Project Server oder Project Online benutzerdefinierte Felder vorhanden sind, können Sie die Felder in der externen Datendatei den benutzerdefinierten Felder zuordnen.

So importieren Sie neue oder ändern vorhandene Ressourcen in einem Enterprise-Ressourcenpool

  1. Wechseln Sie in Project Server oder Project Online zum Ressourcencenter.

  2. Wählen Sie die Ressourcen aus, die Sie ändern möchten, oder wählen Sie mindestens eine Ressource aus, wenn Sie dem Pool weitere Ressourcen hinzufügen möchten.

  3. Klicken Sie auf Ressourcen > Öffnen. Damit wird Project Professional mit der Ansicht Ressource: Tabelle geöffnet.

    Hinweis :  Wenn Sie die Verbindung zu Project Online herstellen, werden Sie beim Start von Project Professional ggf. aufgefordert, Ihren Kontonamen und das Kennwort einzugeben.

  4. Klicken Sie in Project Professional auf Datei > Öffnen, und wählen Sie dann die externe Datendatei mit den Ressourcen aus, die Sie importieren möchten.

  5. Klicken Sie im Import-Assistenten auf Weiter.

  6. Wählen Sie Neues Schema aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  7. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie vorhandene Ressourcen ändern, wählen Sie Daten mit dem aktiven Projekt zusammenführen aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

    • Wenn Sie neue Ressourcen hinzufügen, wählen Sie Daten an das aktive Projekt anfügen aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  8. Klicken Sie auf Ressourcen, und klicken Sie dann auf Weiter.

  9. Wählen Sie den Namen des Quellarbeitsblatts aus, wenn Sie eine Excel-Datei verwenden. Andernfalls ist das Feld ausgeblendet.

  10. Ordnen Sie die Felder in der externen Datei den Project Professional-Feldern zu, und klicken Sie dann auf Weiter.

    Hinweis : In der Vorschau wird angezeigt, wie die Daten aussehen, wenn sie in Project Professional importiert werden.

  11. Wenn Sie vorhandene Ressourcen ändern, wählen Sie das Feld aus, das zum Zusammenführen der Daten aus der externen Datei in Project Professional verwendet werden soll, klicken Sie auf Fusionsschlüssel setzen, und klicken Sie dann auf Weiter.

    Wenn Sie beispielsweise das Feld Name als Fusionsschlüssel festgelegt haben, werden die Daten in der externen Datei, die mit diesem Namen verknüpft sind, verwendet, um den Datensatz mit diesem Namen im Enterprise-Ressourcenpool zu ändern.

    Tipp : Wenn Sie die Feldzuordnungen beim Hinzufügen oder Aktualisieren von Ressourcen später erneut verwenden möchten, klicken Sie auf Schema speichern.

  12. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Die Ressourcen werden nun in Ressource: Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Datei schließen, klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, Änderungen an ausgecheckten Enterprise-Ressourcen zu speichern.

In Project Online oder Project Server wechseln Sie zurück zum Ressourcencenter, um sich zu vergewissern, dass die Ressourcen zum Enterprise-Ressourcenpool hinzugefügt wurden.

Für weitere Informationen lesen Sie Verwalten von Ressourcen in Project Professional.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×