Hinzufügen eines Meilensteins

Wichtig    Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bevor das Projekt gemacht wird, empfiehlt sich die Hauptziele mit Meilensteinen zu markieren. Die schnellste Möglichkeit zum Erstellen eines Meilensteins ist das Hinzufügen einer Aufgabe ohne Dauer in den Projektplan.

  1. Klicken Sie auf Ansicht, und klicken Sie dann in der Gruppe Vorgangsansichten auf Gantt-Diagramm.

    Gruppe 'Vorgangsansichten' auf der Registerkarte 'Ansicht'

  2. Geben Sie den Namen des Meilensteins in die erste freie Zeile ein, oder wählen Sie einen Vorgang aus, den Sie in einen Meilenstein umwandeln möchten.

  3. Geben Sie in das Feld Dauer0 ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Das Meilensteinsymbol ist damit Teil des Gantt-Diagramms.

Abbildung des Symbols 'Meilenstein' in einem Gantt-Diagramm

Weiterer Inhalt dieses Artikels

Hinzufügen eines Meilensteins mit einer Dauer

Hinzufügen eines externen Meilensteins

Hinzufügen eines Meilensteins mit einer Dauer

Manchmal nimmt ein Meilenstein einen längeren Zeitraum ein. So kann der Genehmigungsprozess am Ende einer Phase eine Woche dauern, sodass dieser Meilenstein wie ein normaler Vorgang eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt.

  1. Klicken Sie auf Ansicht und dann in der Gruppe Vorgangsansichten auf Gantt-Diagramm.

    Gruppe 'Vorgangsansichten' auf der Registerkarte 'Ansicht'

  2. Geben Sie den Namen des Meilensteins in die erste freie Zeile ein, oder wählen Sie einen Vorgang aus, den Sie in einen Meilenstein umwandeln möchten.

  3. Wählen Sie den Meilenstein aus, und klicken Sie dann auf Vorgang. Klicken Sie in der Gruppe Eigenschaften auf Informationen zum Vorgang.

    Schaltflächensymbol 'Informationen zum Vorgang'

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert, und geben Sie dann im Feld Dauer die Dauer des Meilensteins ein.

  5. Aktivieren Sie Vorgang als Meilenstein darstellen, und klicken Sie dann auf OK.

Im Gantt-Diagramm wird das Meilensteinsymbol am letzten Tag des Vorgangs angezeigt. Es wird nicht in Form eines Balkens angezeigt, obwohl es eine Dauer hat.

Abbildung des Meilensteins mit Dauer im Gantt-Diagramm

Seitenanfang

Hinzufügen eines externen Meilensteins

Manchmal müssen Sie einen Meilenstein hinzufügen, um einen Vorgang nachzuverfolgen, der außerhalb des Gültigkeitsbereichs des Projekts abläuft.

  • Wenn der Meilenstein von einem Projekt abhängt, das außerhalb Ihrer Kontrolle liegt, wie Software, die von einem anderen Unternehmen entwickelt wird, erstellen Sie einen Meilenstein wie im vorstehenden Abschnitt beschrieben. Sie müssen den externen Vorgang im Auge behalten und manuell aktualisieren.

  • Wenn der Meilenstein Teil eines Projekts in Ihrem Unternehmen ist, können Sie ihn mit einer projektübergreifenden Verknüpfung nachverfolgen.

Seitenanfang

Hinweis   Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Gilt für: Project Professional 2016 Preview, Project Professional 2013, Project Standard 2013, Project Standard 2016 Preview



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern