Hinzufügen einer Form zu einer SmartArt-Grafik

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie nicht in eine SmartArt-Grafik Formen hinzufügen Through, bietet Ihnen die folgenden Links nützlich:

Sie können die SmartArt-Grafik Formen entweder hinzufügen aus innerhalb der SmartArt-Grafik oder aus den Textbereich. Je nach Art der SmartArt-Grafiklayout, die Sie verwenden, möglicherweise Sie nicht die nachfolgend beschriebenen Befehle verwenden. Einige SmartArt-Grafiklayout Layouts ist eingeschränkt, die Anzahl der verschiedenen Ebenen, kann von Ihnen oder wie viele Shapes Einschränkungen die SmartArt-Grafik enthalten kann. Angenommen, die grundlegende Matrixlayout ist nur vier Shapes, und Sie keine weiteren Shapes hinzufügen, damit. Wenn Sie versuchen, eine SmartArt-Grafiklayout weiterer Shapes hinzufügen, die bereits seine maximale Anzahl von Shapes enthält, oder wenn Sie versuchen, ein Shape auf eine Ebene zu erstellen, die das SmartArt-Grafiklayout nicht unterstützt, wird die Form, und der Text, den Sie deren Aufzählungszeichen im Textbereich hinzu nicht angezeigt. Shapes, die in einer SmartArt-Grafik nicht angezeigt werden weiterhin angezeigt wird, in den Textbereich, aber die Aufzählungszeichen mit einem roten X-Symbol Figur vises ikke markiert sind. Wenn Sie später Ihre SmartArt-Grafik zu einem Layout mit einer höheren Shape Grenzwert ändern, werden diese ausgeblendeten Formen erneut angezeigt. Weitere Informationen zu den Grenzwerten von Form finden Sie unter haben Sie die SmartArt-Grafik Layouts unbegrenzte Shapes?.

Hinzufügen einer Form über die SmartArt-Grafik

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik, der Sie eine Form hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf die bereits vorhandene Form, die der Position am nächsten ist, an der Sie die neue Form hinzufügen möchten.

  3. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf die Registerkarte Entwurf.

    Registerkarte 'Entwurf' unter SmartArt-Tools

    Wenn die Registerkarte SmartArt-Tools oder Entwurf nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie eine SmartArt-Grafik ausgewählt haben.

  4. Klicken Sie in der Gruppe Grafik erstellen auf den Pfeil unter Form hinzufügen, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus, um eine Position für die neue Form auszuwählen:

    Gruppe Grafik erstellen (Symbol)

    • Klicken Sie auf Form danach hinzufügen, um eine Form auf der gleichen Ebene wie die ausgewählte Form, aber dahinter, einzufügen.

    • Klicken Sie auf Form vorher hinzufügen, um eine Form auf der gleichen Ebene wie die ausgewählte Form, aber davor, einzufügen.

    • Klicken Sie auf Form darüber hinzufügen, um eine Form eine Ebene über der ausgewählten Form einzufügen.

      Die neue Form übernimmt die Position der ausgewählten Form, und die ausgewählte Form sowie alle Formen unterhalb dieser Form werden um jeweils eine Ebene tiefer gestuft.

    • Klicken Sie auf Form darunter hinzufügen, um eine Form eine Ebene unter der ausgewählten Form einzufügen.

      Die neue Form wird am Ende anderer Formen auf der gleichen Ebene hinzugefügt.

Hinweis : 

  • Klicken Sie auf Form hinzufügen, anstatt auf den Pfeil unter Form hinzufügen oben in Schritt 4, um schnell eine Form hinzuzufügen, die denen in Ihrer SmartArt-Grafik entspricht.

  • Wenn Sie auf Form hinzufügen klicken, ohne dass eine Form ausgewählt ist, wird eine Form entweder am Ende der Formen der oberen Ebene oder unter den Formen der oberen Ebene hinzugefügt, um ein ausgeglichenes Erscheinungsbild Ihrer SmartArt-Grafik sicherzustellen.

  • Die Form Assistenten hinzufügen ist nur verfügbar, wenn Sie ein Organigrammlayout ausgewählt haben.

Hinzufügen einer Form über den Textbereich

Hinzufügen einer Form vor einer vorhandenen Form

  1. Platzieren Sie den Mauszeiger im Textbereich am Anfang des Texts, wo Sie die Form hinzufügen möchten.

  2. Geben Sie den Text ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Hinzufügen einer Form hinter einer vorhandenen Form

  1. Platzieren Sie den Mauszeiger im Textbereich am Ende des Texts, wo Sie die Form hinzufügen möchten.

  2. Drücken Sie die EINGABETASTE, und geben Sie dann den Text ein.

Hinweis : 

  • Drücken Sie für einen Einzug der Form im Textbereich die TAB-TASTE. Drücken Sie für einen negativen Einzug UMSCHALT+TAB.

  • Wenn Sie eine Form auswählen, die mit anderen Formen verbunden oder verknüpft ist, wie z. B. eine Linie oder ein Pfeil, und dann auf Form hinzufügen klicken, werden die verbindende Form und die Form daneben hinzugefügt. – Dadurch wird ein ausgeglichener Layoutentwurf bewahrt. Um nur eine verbindende Form einzufügen, fügen Sie eine Linie oder eine andere Form zu Ihrer SmartArt-Grafik hinzu.

  • Eine Form, die sich von allen im Layout derzeit vorhandenen Formen unterscheidet, können Sie hinzufügen, indem Sie zuerst eine Standardform hinzufügen und dann die Form ersetzen.

  • Wenn Sie der gleichen SmartArt-Grafik oder einem anderen SmartArt-Grafiklayout eine angepasste Form mit dem gleichen Namen hinzufügen möchten, kopieren Sie die Form und fügen sie dann ein. Sie müssen nicht alle Anpassungen erneut vornehmen. Wenn Sie z. B. eine der rechteckigen Formen in Einfacher Prozess 1A in ein rotes Dreieck geändert haben, können Sie das rote Dreieck nach Einfacher Prozess 1B kopieren und dort einfügen, ohne die Farbanpassungen erneut vornehmen zu müssen. Die Anpassung des Dreiecks wird nicht beibehalten, es sei denn, Sie führen das Kopieren und Einfügen innerhalb derselben SmartArt-Grafik aus.

  • Platzieren Sie den Cursor an das Ende des Textes, der den Assistenten darstellt, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um die Formen Assistent schnell hinzuzufügen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Wie können wir es verbessern?

Wie können wir es verbessern?

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!