Hinzufügen, Ändern oder Löschen von WordArt

Wichtig    Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

WordArt ist ein Katalog mit Textformatvorlagen, die eigene erstellen dekorative Effekte, wie schattierten oder gespiegelten (reflektierten) Text hinzugefügt werden können. In Word und PowerPoint können Sie vorhandenen Text außerdem in WordArt konvertieren.

Inhalt dieses Artikels

Übersicht über WordArt

Hinzufügen von WordArt-Objekten

Konvertieren von vorhandenem Text in WordArt in PowerPoint und Word

Entfernen des WordArt-Formats

Löschen eines WordArt-Objekts

Übersicht über WordArt

Sie können WordArt zum Hinzufügen von speziellen Texteffekten zu Ihren Dokumenten verwenden. So können Sie beispielsweise eine Überschrift dehnen, Text schräg setzen, dafür sorgen, dass Text in eine vorgefertigte Form passt oder eine graduelle Füllung zuweisen. Das WordArt wird zu einem Objekt, das Sie verschieben oder in Ihrem Dokument positionieren können, um das Dokument aufzupeppen oder bestimmte Stellen hervorzuheben. Sie können den Text in einem vorhandenen WordArt-Objekt jederzeit ändern oder erweitern.

Three examples of WordArt

Seitenanfang

Hinzufügen von WordArt-Objekten

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Text auf WordArt, und klicken Sie dann auf das gewünschte WordArt-Format.

    The Insert tab in Excel, with the insert WordArt button highlighted.

    Beispiel für die Gruppe Text auf der Registerkarte Einfügen in Excel 2010.

  2. Geben Sie den gewünschten Text ein.

    Hinweise   

    • Haben Sie ein Diagramm in das Dokument Office 2010, können Sie den Diagrammtitel mit WordArt Titel zusätzliches hervorheben zu ersetzen.

Seitenanfang

Konvertieren von vorhandenem Text in WordArt in PowerPoint und Word

  1. Markieren Sie den in WordArt zu konvertierenden Text.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Text auf WordArt, und klicken Sie dann auf das gewünschte WordArt-Objekt.

    The Insert tab in PowerPoint 2010, with the WordArt button highlighted.

Seitenanfang

Entfernen des WordArt-Formats

Das Programm Office 2010 verwenden Sie?

Excel

Excel

Wenn Sie das WordArt-Format aus dem Text entfernen, bleibt der Textinhalt im Nur-Text-Format erhalten.

  1. Markieren Sie den WordArt-Text, für den Sie das WordArt-Format entfernen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Format in der Gruppe WordArt-Formate unter Zeichentools auf die Schaltfläche Weitere Schaltflächensymbol, und klicken Sie dann auf WordArt löschen.

    Tipp   Um das WordArt-Format nur für einen bestimmten Textteil zu entfernen, markieren Sie den Textteil, von dem Sie das WordArt-Format entfernen möchten, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

Seitenanfang

PowerPoint

Wenn Sie das WordArt-Format aus dem Text entfernen, bleibt der Textinhalt im Nur-Text-Format erhalten.

  1. Markieren Sie den WordArt-Text, für den Sie das WordArt-Format entfernen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Startseite in der Gruppe Schriftart auf Formatierung löschen aller Clear All Formatting Button image.

    Tipp   Um das WordArt-Format nur für einen bestimmten Textteil zu entfernen, markieren Sie den Textteil, von dem Sie das WordArt-Format entfernen möchten, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

Seitenanfang

Word

Wenn Sie das WordArt-Format aus dem Text entfernen, bleibt der Textinhalt im Nur-Text-Format erhalten.

  1. Markieren Sie den WordArt-Text, für den Sie das WordArt-Format entfernen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Startseite in der Gruppe Schriftart auf Formatierung löschen Button image.

    Tipp   Um das WordArt-Format nur für einen bestimmten Textteil zu entfernen, markieren Sie den Textteil, von dem Sie das WordArt-Format entfernen möchten, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

Seitenanfang

Löschen eines WordArt-Objekts

  • Markieren Sie das zu entfernende WordArt-Objekt, und drücken Sie dann ENTF.

Seitenanfang

Hinweis   Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Gilt für: Excel 2010, Word 2010, PowerPoint 2010, Excel Starter



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sprache ändern