Hinzufügen von alternativem Text zu einem Bild, Form, ein Diagramm, SmartArt-Grafik oder Tabelle

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinzufügen von Alternativtext (auch bekannt als Alternativtext oder Alt-Text) erfordert mehrere Schritte und ein wenig Geduld. Der Schlüssel zum Hinzufügen von alternativem Text in den meisten Fällen ist in der Größe und Eigenschaften (Layout und Eigenschaften in Word und Outlook) im Registerkarte Format < Bild, Form, anderes Objekt > erste.

Sie können eine Vielzahl von Objekten, wie Bilder, Diagramme, SmartArt-, Formen und Tabellen Alt-Text hinzufügen.

Hinweis : Alt-Text unterscheidet sich von Etiketten oder Untertiteln. Informationen zum Hinzufügen von Daten oder achsenbeschriftungen um Diagramme oder Texttabellen an anderen Objekten finden Sie unter der aufgeführten Artikel.

Hinzufügen von alternativem Text zu einem Diagramm, das Bild, die SmartArt- oder die Form

  1. Mit der rechten Maustaste in des Elements, und klicken Sie auf Diagrammbereich formatieren, Grafik formatieren, Objekt formatieren oder Form formatieren. Das Menüelement variieren je nach der app verwendetem.

  2. Klicken Sie auf Größe und Eigenschaften (Layout und Eigenschaften in Word und Outlook), und klicken Sie auf Alternativtext.

    Registerkarte 'Größe und Eigenschaften' im Bereich 'Diagrammbereich formatieren'

  3. Geben Sie in das Feld Beschreibung eine Erläuterung der Tabelle ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

  4. In das Feld Titel können Sie eine kurze Zusammenfassung eingeben. Dieses Feld sollten Sie nur ausfüllen, wenn Sie eine ausführliche Erläuterung in das Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie das Feld Titel verwenden, kann ein Benutzer darauf verzichten, die vollständige Beschreibung zu lesen.

Hinzufügen von Alternativtext zu einer Tabelle

Für Tabellen in Excel

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle, klicken Sie auf Tabelle, und klicken Sie dann auf Alternativtext.

    Im Dialogfeld alternativen Text in Excel

  2. Geben Sie in das Feld Beschreibung eine Erläuterung der Tabelle ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

  3. In das Feld Titel können Sie eine kurze Zusammenfassung eingeben. Dieses Feld sollten Sie nur ausfüllen, wenn Sie eine ausführliche Erläuterung in das Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie das Feld Titel verwenden, kann ein Benutzer darauf verzichten, die vollständige Beschreibung zu lesen.

Für Tabellen in PowerPoint und Project

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle, und klicken Sie auf Tabelle formatieren.

  2. Klicken Sie auf Größe und Eigenschaften, und klicken Sie auf Alternativtext.

    Registerkarte 'Größe und Eigenschaften' im Bereich 'Tabelle formatieren', in dem die Felder für Alternativtext angezeigt werden

  3. Geben Sie in das Feld Beschreibung eine Erläuterung der Tabelle ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

  4. In das Feld Titel können Sie eine kurze Zusammenfassung eingeben. Dieses Feld sollten Sie nur ausfüllen, wenn Sie eine ausführliche Erläuterung in das Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie das Feld Titel verwenden, kann ein Benutzer darauf verzichten, die vollständige Beschreibung zu lesen.

In Outlook und Word

  1. Mit der rechten Maustaste in der Tabelle, und klicken Sie auf Tabelleneigenschaften.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Alternativtext.

    ALT-Text-Registerkarte im Dialogfeld Tabelleneigenschaften

  3. Geben Sie in das Feld Beschreibung eine Erläuterung der Tabelle ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

  4. In das Feld Titel können Sie eine kurze Zusammenfassung eingeben. Dieses Feld sollten Sie nur ausfüllen, wenn Sie eine ausführliche Erläuterung in das Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie das Feld Titel verwenden, kann ein Benutzer darauf verzichten, die vollständige Beschreibung zu lesen.

Weitere Informationen zu alternativem Text

Alternativtext ermöglicht Benutzern mit einer Bildschirmsprachausgabe, den Inhalt von Bildern zu verstehen. Wenn ein Dokument per Bildschirmsprachausgabe gelesen oder in einem Dateiformat wie HTML oder DAISY (Digital Accessible Information System) gespeichert wird, wird in den meisten Browsern Alternativtext angezeigt, wenn ein Bild nicht angezeigt wird.

Für das Schreiben von Alternativtext empfiehlt es sich, mit der allgemeinen Aussage zu beginnen und dann ins Detail zu gehen. Ein möglicher Alternativtext für dieses Bild lautet beispielsweise wie folgt:

Teilansicht eines Lebkuchenhauses mit Süßigkeiten

"Lebkuchenhaus mit einer lebkuchenhauses mit Süßigkeiten Dach" oder "Lebkuchenhaus mit roten Süßigkeiten glätten und eine Struktur außerhalb". Es ist manchmal hilfreich, stellen Sie sich vor, beschreibt das Bild an eine andere Person, deren Augen geschlossen hat. Was ist Ihrer Meinung? Dies ist der Alt-Text.

Und wenn Sie Alternativtext zu einem Diagramm oder einer Tabelle hinzufügen, werden wahrscheinlich möchten Sie beschreiben, was das Diagramm oder die Tabelle angezeigt wird. Beispielsweise "Diagramm mit Quartalsumsätze mit einem Dip im Quartal 3".

Tipp : Wenn Sie Formen, Bildern, Diagrammen, Tabellen, SmartArt-Grafiken oder anderen Objekten häufig Alternativtext hinzufügen, bietet es sich an, dass Sie der Symbolleiste für den Schnellzugriff den Befehl Alternativtext hinzufügen, um eine Verknüpfung zu dem Befehl zu erstellen. Anweisungen, wie Sie dazu vorgehen müssen, finden Sie unter Hinzufügen von Befehlen zur Symbolleiste für den Schnellzugriff.

Seitenanfang

Siehe auch

Hinzufügen von Datenbeschriftungen zu einem Diagramm

Hinzufügen oder Entfernen von Titeln in einem Diagramm

Hinzufügen von Text zu einer Form

Weitere Informationen zu SmartArt-Grafiken

Hinzufügen von Beschriftungen in Word

Hinzufügen, kopieren oder Löschen eines Textfelds

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×