Hinzufügen von Vorgängen zu einer Projektzeitachse

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Weitere Hilfe zu Project

Auf der Seite Zeitplan sind alle Vorgänge eines Projekts aufgelistet, wenn das Projekt zur Ansicht oder zur Bearbeitung geöffnet ist. Die Zeitachse auf der Seite Zeitplan stellt ein gutes Instrument dar, um Vorgänge auf der Einzelprojektebene anschaulich zu machen.

Tipp : Sie können auch im Projektcenter Projekte und Vorgänge zu einer Zeitachse hinzufügen, um die in Ihrer Organisation ausgeführte Arbeit anzuzeigen.

  1. Öffnen Sie das Projekt zur Bearbeitung.

  2. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Zeitachse, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Vorgänge in der Gruppe Vorgänge auf Zu Zeitachse hinzufügen.

    MT12 - Zu Zeitachse hinzufügen

    Tipp : Sie können das Aussehen der Zeitachse ändern und unterschiedliche Farben, Schriftarten, Datumsangaben und Legenden verwenden.

  3. Wenn Sie eine weitere Zeitachse hinzufügen möchten, klicken Sie auf die aktuelle Zeitachse, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Zeitachse in der Gruppe Zeitachsenleiste auf Hinzufügen.

    Hinweis : In Project Online und Project Server 2016 stehen mehrere Zeitachsen zur Verfügung.

    MT05 - Weitere Zeitachse hinzufügen

  4. Wenn Sie Vorgänge zwischen Zeitachsen verschieben möchten, klicken Sie auf den Vorgang, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Zeitachse in der Gruppe Aktuelle Auswahl auf Nach oben oder Nach unten.

    MT11 - Nach oben/unten

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×