Hinzufügen von Sprungmarken zu interessanten Stellen in Audio- und Videoclips

Sie können Sprungmarken hinzufügen, um interessante Zeitpunkte in einem Video- oder Audioclip anzugeben. Sprungmarken können als Auslöser für Animationen verwendet werden oder Ihnen helfen, schnell zu einer bestimmten Stelle in einem Video gelangen.

Sprungmarken können auch bei der Vorführung einer Präsentation hilfreich sein, wenn Sie schnell bestimmte Punkte in einem Video- oder Audioclip finden müssen.

Hier ein Beispiel für eine Sprungmarke, die zeigt, wo der Anfang eines Videoclips zugeschnitten werden soll.

Hinzufügen einer Sprungmarke

Hier eine Sprungmarke, die zeigt, wo der Anfang eines Audioclips zugeschnitten werden soll.

Sprungmarken

Hinzufügen einer Sprungmarke

  1. Klicken Sie auf der Folie auf den Video- oder Audioclip.

  2. Klicken Sie auf den Audio- oder Videosteuerelementen unterhalb des Clips auf Wiedergeben.

  3. Wenn Sie den Punkt erreichen, an dem Sie kürzen möchten, klicken Sie auf Pause.

  4. Führen Sie zur Angabe eines interessanten Punkts eine der folgenden Aktionen aus:

    • Videoclip:    Klicken Sie unter Videotools auf der Registerkarte Wiedergabe in der Gruppe Sprungmarken. auf Sprungmarke hinzufügen.

    • Audioclip:    Klicken Sie unter Audiotools auf der Registerkarte Wiedergabe in der Gruppe Sprungmarken. auf Sprungmarke hinzufügen.

Entfernen einer Sprungmarke

  1. Suchen Sie in der Zeitskala die zu entfernende Sprungmarke, und klicken Sie darauf.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Videoclip:    Klicken Sie unter Videotools auf der Registerkarte Wiedergabe in der Gruppe Sprungmarken. auf Sprungmarke entfernen.

    • Audioclip:    Klicken Sie unter Audiotools auf der Registerkarte Wiedergabe in der Gruppe Sprungmarken. auf Sprungmarke entfernen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×