Hinzufügen von Onlinebildern oder ClipArt zu einer Datei

Hinzufügen von Onlinebildern oder ClipArt zu einer Datei

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mitwirkende: Ralf Krause

Office bietet nicht mehr einer ClipArt-Objekten Bibliothek, doch können Sie online suchen nach Bildern in Ihre Dateien einfügen. Klicken Sie auf der Registerkarte ' Einfügen ' im Menüband können Sie die Schaltfläche ClipArt oder Bilder Online verwenden.

Verwenden Sie die Registerkarte "Einfügen" im Menüband von Office, um Onlinebilder, vormals als ClipArt bezeichnet, einzufügen.
  1. Wechseln Sie zur Bing-Bildersuche, und geben Sie ein, welche Art von Bild Sie suchen. Fügen Sie ClipArt zu Ihrem Suchausdruck hinzu.

    In das Feld "Bing-Bildersuche" eingegebene Abfrage
  2. Wenn die Ergebnisse zu den Bildern angezeigt werden, klicken Sie in der Nähe des rechten Fensterrands auf Filtern, und klicken Sie dann auf Lizenz, um das Menü mit den Lizenzoptionen zu öffnen. Wählen Sie die gewünschte Lizenzoption aus, wie Public Domain oder eine andere der Optionen unter Frei. (Wenn der Filter Lizenz nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie einen unterstützten Browser verwenden.)

    Klicken Sie am rechten Rand des Fensters auf die Schaltfläche "Filtern", und klicken Sie dann auf das Menü zum Filtern der Lizenz.
  3. Speichern einer Kopie der Grafik auf Ihrem Computer, indem Sie mit der rechten Maustaste es, und wählen den Befehl Speichern, den Ihr Browser verwendet.

  4. Wechseln Sie in der app Office zu Einfügen > Bild, und suchen Sie das Bild, das Sie gerade auf Ihrem Computer gespeichert. Wählen Sie das Bild aus, und klicken Sie dann auf Einfügen.

Bing-Bildersuche Filter basieren auf der hochangesehenes kreativ Commons Lizenz System. Zum besseren Verständnis die Lizenzierungsoptionen finden Sie unter Filtern von Bildern nach Lizenztyp. Sie sind für die Rechte der anderen Teilnehmer-Eigenschaft, einschließlich copyrightfreigestellt verantwortlich ist. Die Lizenzierungsoptionen in Schritt 2 Ihnen helfen festzustellen, welche Bilder verwendet werden.

Einige Websites Sie auf ClipArt-Objekten finden

Es gibt zahlreiche Websites, auf denen Sie kostenlose Illustrationen oder Fotos finden können. Dies sind drei solcher Websites:

In Office 2013 und Office 2016 hilft Ihnen die Schaltfläche Onlinebilder, nach Illustrationen und Fotos zu suchen:

  1. Wählen Sie in einer beliebigen Office-App Einfügen > Onlinegrafiken aus.

    Screenshot, der zeigt, wie Onlinebilder in Office-Apps hinzugefügt werden

  2. Wählen Sie Bing-Bildersuche aus, und geben Sie im Suchfeld einen Suchbegriff ein, um Bilder aus Bing anzuzeigen.

    Screenshot des Dialogfelds, in dem Sie ClipArt in Office-Apps hinzufügen können

    Sie können Suchergebnisse nach Nur Creative Commons filtern (hier finden Sie weitere Informationen), oder Sie können auswählen, dass Sie alle Bilder sehen möchten. Wenn Sie Alle Bilder auswählen, werden Ihre Suchergebnisse erweitert, um alle Bing-Bilder anzuzeigen. Sie sind für die Einhaltung der Eigentumsrechte (einschließlich der Urheberrechte) anderer Personen verantwortlich. Informationen zum besseren Verständnis der Lizenzierungsoptionen finden Sie unter Filtern von Bildern nach Lizenztyp.

    Wenn Sie ein unangemessenes Bild sehen, bewegen Sie den Mauszeiger darüber, klicken Sie auf das dann eingeblendete Symbol Bild melden  Screenshot des Symbols "Bild melden" , und melden Sie das Bild als unangemessen.

  3. Wählen Sie ein Bild und dann Einfügen aus.

Einige Websites, auf denen Sie ClipArt-Objekte finden können

Es gibt zahlreiche Websites, auf denen Sie kostenlose Illustrationen oder Fotos finden können. Dies sind drei solcher Websites:

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×