Hinzufügen von Kommentaren

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie eine Arbeitsmappe mit anderen Personen teilen, kann Hinzufügen von Kommentaren nützlich sein, um zusätzlichen Kontext für die Daten bereitzustellen. Bei gemeinsamer Dokumenterstellung bietet Antworten auf Prüfungskommentare eine hervorragende Möglichkeit, Aktualisierungen zu den Daten zu teilen.

Ob eine Zelle einen Kommentar hat, können Sie am grünen Indikator erkennen.

Der Indikator, der in einer Ecke einer Zelle angezeigt wird, die einen Kommentar hat

  1. Markieren Sie die Zelle, der Sie einen Kommentar hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Überprüfen > Neuer Kommentar.

    Hinweis : Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die Zelle klicken und dann auf Kommentar einfügen klicken.

  2. Auf der rechten Seite des Arbeitsblatts wird der Bereich Kommentare geöffnet. Geben Sie den Kommentar ein, und klicken Sie auf Posten.

    Der Bereich 'Kommentare', in dem Sie einen Kommentar hinzufügen oder bearbeiten

    Hinweis : Sie können das Format eines Kommentars oder die Standardkommentarbeschriftung nicht ändern.

Anzeigen, Bearbeiten oder Löschen von Kommentaren

Sie können vorhandene Kommentare im Bereich "Kommentare" anzeigen, bearbeiten oder löschen.

  1. Ist der Bereich noch nicht geöffnet, klicken Sie auf Überprüfen, und klicken Sie dann auf die gewünschte Option.

Optionen im Menüband, mit denen Kommentare bearbeitet werden können

  1. Im Bereich "Kommentare" werden alle verfügbaren Kommentare angezeigt. Klicken Sie auf den Kommentar, den Sie bearbeiten möchten, und nehmen Sie die Änderungen vor.

    Tipp :  Sie können auch einen bestimmten Kommentar anzeigen, indem Sie die Zelle markieren und auf das Symbol Kommentar anzeigen klicken.

Hinzufügen eines Kommentars

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×