Hinzufügen von Inhalt zur Seite mit dem Webpart "Einbetten"

Hinzufügen von Inhalt zur Seite mit dem Webpart "Einbetten"

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Unter Einbetten versteht man das direkte Anzeigen von Inhalt von einer anderen Website auf Ihrer Seite. Sie können beispielsweise ein YouTube-Video direkt in Ihrem Facebook-Feed ansehen. Dieses Video befindet sich immer noch auf YouTube, ist aber auf der Facebook-Seite eingebettet. Mit dem Webpart "Einbetten" ist dies auch auf Ihrer SharePoint-Seite möglich.

Anzeigen von Inhalt mithilfe einer Websiteadresse

Sie können Inhalte von einigen Websites durch einfaches Kopieren und Einfügen der Webadresse dieser Seite einbetten.

Beispiel für das Verwenden der Websiteadresse zum Einbetten von Inhalt

Dies funktioniert nur bei Websites, die einen bestimmten Dienst für das Einbetten von Inhalt auf diese Weise bereitstellen. Wenn das für den Inhalt, den Sie einbetten möchten, nicht funktioniert, versuchen Sie stattdessen, den Einbindungscode zu verwenden.

Anzeigen von Inhalt mithilfe von Einbindungscode

Beim Einbindungscode handelt es sich um eine Liste bestimmter Anweisungen von einer Website, die beschreiben, wie dieser Inhalt auf einer anderen Seite angezeigt wird. Viele Websites stellen Einbindungscodes auf ihren Seiten zum Kopieren und Einfügen bereit. In der Regel wird eine Schaltfläche mit der Bezeichnung Einbindungscode oder </> angezeigt. Hiermit wird ein Textfeld mit entsprechendem Code geöffnet. Kopieren Sie einfach den gesamten Inhalt, und fügen Sie ihn ein.

Wenn Sie z. B. auf Vimeo auf die Schaltfläche zum Teilen für ein Video klicken, wird der Einbindungscode im entsprechenden Dialogfeld angezeigt.

Beispiel für das Verwenden von Einbindungscode zum Einbetten von Inhalt auf einer SharePoint-Seite

Wenn keine dieser Methoden funktioniert

Nachfolgend sind die häufigsten Ursachen dafür angegeben:

  • Es wird nur das Einbetten von Inhalten von sicheren Websites unterstützt. Stellen Sie sicher, dass die Adresse der Website mit HTTPS beginnt.

  • Die Website verwendet eine nicht kompatible Methode zum Einbetten von Inhalt. Es wird nur das Einbetten von Inhalt mithilfe der Websiteadresse oder basierend auf Iframe unterstützt.

Wenn Sie das Einbetten von Inhalten von unsichere Websites oder mithilfe eines anderen Methoden, lassen Sie uns wissen auf UserVoiceeinbetten möchten.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×