Hinzufügen von Fokuspunkten zu Bildern in Sway

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Immer wenn Sie ein Bild hinzufügen, versucht Sway, Elemente wie Flächen, Horizonte und andere wichtige Linien zu identifizieren. Sway versucht nun einzuschätzen, wie all diese Elemente zusammenarbeiten und wo das Bild verwendet wird (z. B. in einer Überschrift oder einem Titel). Wie viel des eingefügten Bilds verwendet wird und welche Teile ggf. zugeschnitten werden, hängt zudem von den Einschränkungen des aktuellen Geräts sowie vom zugewiesenen Layout und dem Design ab.

Das intelligente Zuschneiden funktioniert in Sway zwar in der Regel recht gut, Sie können aber die wichtigsten Bereiche eines eingefügten Bilds auch ganz einfach markieren, um sicherzustellen, dass diese Bereiche immer angezeigt werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf das Bild, dessen Fokuspunkte Sie bearbeiten möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie Ihr Sway von der Storyline aus bearbeiten, klicken Sie in der oberen Leiste auf Fokuspunkte.

    • Wenn Sie Ihr Sway im Zeichenbereich bearbeiten, klicken Sie in den nun angezeigten Optionen auf Fokuspunkte.

  3. Führen Sie im angezeigten Bereich Fokuspunkte eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zum Hinzufügen von Fokuspunkten zu Bereichen des Bilds, die in Ihrem Sway immer angezeigt werden sollen, klicken Sie im markierten Bild auf diese Bereiche. Sie können beliebig viele Fokuspunkte hinzufügen.

    • Zum Ändern eines vorhandenen Fokuspunkts ziehen Sie ihn an die gewünschte neue Position.

    • Zum Löschen von nicht benötigten Fokuspunkten klicken Sie darauf.

    • Um in Ihrem Sway immer das gesamte Bild anzuzeigen, markieren Sie das Kontrollkästchen Das gesamte Bild ist wichtig.

    • Wenn Sie das Bild in den ursprünglichen Zustand zurücksetzen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen.

Die Darstellung eines eingefügten Bilds hängt von dem Gerät ab, auf dem Sie Ihr Sway anzeigen, vom Design, das Sie auf den Inhalt angewendet haben, und von der aktuellen Position des eingefügten Bilds.

Alle Bereiche eines Bilds, die mit einem Fokuspunkt markiert wurden, werden immer angezeigt, wenn Sie ein Sway wiedergeben. Fokuspunkte als solche können auch dazu beitragen, wichtige Bereiche eines Bilds zu animieren, jedoch sind nicht alle Fokuspunkte immer sichtbar, wenn Sie Ihr Sway in der Vorschau anzeigen. Neben ihrer Funktion als Leitlinien für Animationen können Fokuspunkte auch Bilder verändern, die zuvor in keiner Weise zugeschnitten wurde.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×