Hinzufügen von Erinnerungen zu einer Aufgabe

Erinnerungen können sehr nützlich sein, wenn Sie viele gekennzeichnete Elemente haben, sodass Sie leicht ein wichtiges übersehen können. Eine Erinnerung wird angezeigt und fordert Ihre Aufmerksamkeit, genau wie die Benachrichtigungen, die für eine bald beginnende Besprechung oder einen Termin angezeigt werden.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in "Aufgaben" auf eine Aufgabe, und klicken Sie dann auf Erinnerung hinzufügen.

Befehl 'Erinnerung hinzufügen' im Kontextmenü einer Kennzeichnung in 'Aufgaben'

Wenn die Aufgabe bereits in einem eigenen Fenster geöffnet ist, klicken Sie auf Aufgabe > Nachverfolgung > Erinnerung hinzufügen.

Befehl 'Erinnerung hinzufügen' im Menüband

  1. Es empfiehlt sich, im Dialogfeld Benutzerdefiniert den Standardtext von Kennzeichnung in eine deutliche Aktion zu ändern, damit Sie die erforderliche Aktion bei Anzeige der Erinnerung sofort erkennen können. Geben Sie beispielsweise Antwort an Anne senden wegen der Genehmigungsanfrage ein.

Dialogfeld 'Benutzerdefiniert' zum Festlegen von Erinnerungen, Start- und Fälligkeitsdaten

  1. Das Kontrollkästchen Erinnerung ist bereits aktiviert. Geben Sie also Datum und Uhrzeit ein, wann die Erinnerung angezeigt werden soll.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×