Hinzufügen von Benutzer in Business Contact Manager

Benutzername:     Dieser Name muss dem Benutzernamen (bzw. der Anmeldekennung) entsprechen, den/die der Benutzer bei der Anmeldung am Computer des Benutzers eingibt.

Temporäres Kennwort:      Geben Sie ein Kennwort ein, das noch nicht verwendet wurde. Dieses temporäre Remotekennwort kann nur einmal verwendet werden. Wenn dieser neue Benutzer auf die Datenbank zugreift, muss er sein temporäres Remotekennwort und anschließend das aktuelle Netzwerkkennwort oder das lokale Kennwort eingeben. Danach ermöglicht das Netzwerkkennwort des Benutzers den Zugriff sowohl auf das Netzwerk als auch auf die Datenbank.

Kennwort bestätigen:     Geben Sie das temporäre Kennwort nochmals ein, um es zu bestätigen.

Optionen zum Zulassen des Zugriffs auf einen bestimmten Computer durch einen anderen Benutzer      Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie dem neuen Benutzer die Möglichkeit geben möchten, sich an Ihrem Computer an- und abzumelden sowie auf andere Dateien auf Ihrem Computer einschließlich der Datenbank zuzugreifen.

Hinweis : Das ist Teil des Prozesses, mit dessen Hilfe Sie anderen Benutzern die gemeinsame Nutzung der von Ihnen besessenen Business Contact Manager-Datenbank ermöglichen. Zeigen Sie im Menü Business Contact Manager auf Datenbanktools, und klicken Sie dann auf Datenbank freigeben.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×