Hinzufügen von Aufgaben zur Zeitachse

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Nachdem Sie Aufgaben zum Projekt hinzugefügt haben, können Sie Aufgaben mit einem Fälligkeitsdatum in die Zeitachse oben auf der Seite Aufgaben aufnehmen.

Hierfür stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Hinzufügen zur Zeitachse-Schaltfläche    Klicken Sie auf der Seite Aufgaben in den Bereich links des Kontrollkästchens für jeden Vorgang, den Sie zur Zeitachse hinzufügen möchten. Dadurch wird jede Aufgabe ausgewählt. Klicken Sie auf der Registerkarte Aufgaben in der Gruppe Aktionen auf zu Zeitachse hinzufügen.

  • Menü öffnen   Klicken Sie aufMenü öffnen(...) für den VorgangdieSie werden zur Zeitachse, hinzufügen, und klicken Sie dann auf das Feld, das angezeigt wird, klicken Sie aufZur Zeitachse hinzufügen aus.

Wenn eine Aufgabe ein Startdatum und ein Fälligkeitsdatum aufweist, wird sie in Form eines Balkens, der sich zwischen diesen Terminen erstreckt, auf der Zeitachse angezeigt. Weist eine Aufgabe nur ein Fälligkeitsdatum oder ein Startdatum auf, wird sie in Form eines einzelnen Punkts, der mit einer Raute markiert ist, auf der Zeitachse angezeigt.

Tipp : Beim herkömmlichen Projektmanagement werden Gantt-Diagramme, die der Zeitachse auf der Seite Aufgaben ähneln, mit Rauten zur Angabe von Meilensteinen in einem Projekt verwendet. Ein Meilenstein ist ein Referenzpunkt, der ein bedeutendes Ereignis in einem Projekt kennzeichnet, und dient zum Überwachen des Projektfortschritts. Beispiele dafür können ein wichtiges Ereignis, ein Fertigstellungstermin für ein zugehöriges Projekt oder ein Freigabedatum sein. Sie können für die meisten Aufgaben im Projekt Angaben zum Start- und Fälligkeitsdatum machen und Meilensteine im Projekt nur durch Angabe der entsprechenden Aufgaben mit einem Fälligkeitsdatum (ohne Startdatum) kennzeichnen.

Nachdem Sie eine Aufgabe zur Zeitachse hinzugefügt haben, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um das Aussehen der Zeitachse zu ändern. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Ändern des Aussehens der Zeitachse.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×