Hinzufügen und Formatieren von Text und Bildern

Anhänge den E-Mails anfügen

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Sie können einer E-Mail-Nachricht eine Anlage oder einen Link hinzufügen, und Sie können eine Anlage oder einen Link entfernen.

Hinzufügen einer Anlage
  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Start den Befehl Neue E-Mail aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Nachricht die Option Datei anfügen aus, und wählen Sie dann eine Datei in Zuletzt verwendete Elemente aus, oder wählen Sie Diesen PC durchsuchen aus.

  3. Wenn Sie Diesen PC Durchsuchen ausgewählt haben, wählen Sie die Datei aus, und wählen Sie dann Öffnen aus.

Entfernen einer Anlage
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das angefügte Element, und wählen Sie dann Anlage entfernen aus.

Einfügen eines Links
  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Start den Befehl Neue E-Mail aus.

  2. Erstellen Sie die E-Mail, und markieren Sie den Text oder das Bild, der bzw. das als Link angezeigt werden soll.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Einfügen die Option Link  Link aus.

    Hinweis : Sie können auch mit der rechten Maustaste auf den Text oder das Bild klicken und dann Link auswählen.

  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • Um einen Link zu einer vorhandenen Datei oder Webseite zu erstellen, wählen Sie Datei oderWebseite im Bereich Link zu aus, und geben Sie dann die Datei oder die Webseitenadresse in das Feld Adresse ein.

    • Um einen Link zu einer Datei zu erstellen, die es noch nicht gibt, wählen Sie Neues Dokument erstellen im Bereich Link zu aus, und geben Sie dann einen Namen für die Datei in das Feld Name des neuen Dokuments ein. Wählen Sie in Zeitpunkt der Bearbeitung eine Option aus:

      • Das neue Dokument später bearbeiten 

      • Das neue Dokument jetzt bearbeiten

Bearbeiten eines Links
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link, und wählen Sie dann Hyperlink bearbeiten aus.

  2. Bearbeiten Sie den Link im Feld Adresse.

Löschen eines Links
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link, und wählen Sie dann Link entfernen aus.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter den LinkedIn Learning

Anfügen einer Datei an eine E-Mail-Nachricht in Outlook 2016 für Windows

Hinzufügen einer Anlage in Outlook Web App

Sie können mit Outlook ganz schnell auf Ihre zuletzt verwendeten Dokumente zugreifen und diese einer E-Mail-Nachricht hinzufügen.

Zusätzlich können Sie schnell Dateien hinzufügen, die Sie in OneDrive, OneDrive for Business, oder in SharePoint Bibliotheken abgelegt haben.

Wie Sie welche Datei einfügen, zeige ich in diesem Video.

In meinem Beispiel habe ich eine neue E-Mail geöffnet.

Sie können dieses Vorgehen auch bei E-Mails anwenden, wenn Sie antworten, oder die Sie weiterleiten.

Über das Menüband-Register "Nachricht" wechsle ich einmal in die Gruppe "Einfügen".

Hier finde ich die Schaltfläche "Datei anfügen".

Im oberen Bereich können Sie auf Ihre zuletzt verwendeten Elemente zugreifen.

Outlook schaut somit in den Hintergrund, welche Dateien Sie zuletzt geöffnet hatten, beziehungsweise bearbeitet haben.

Im Bereich "Website Speicherorte durchsuchen" können Sie auf Ihre Dateien in OneDrive, OneDrive for Business, oder auf Dateien zugreifen, die Sie auf SharePoint Websites in Bibliotheken abgelegt haben.

Wichtig ist, dass Sie OneDrive, OneDrive for Business, oder die Bibliothek im SharePoint einmal besucht haben, damit diese als Website Speicherorte angezeigt werden.

Sollten die Website Speicherorte nicht angezeigt werden, so können Sie in OneDrive, OneDrive for Business, oder im SharePoint, in der jeweiligen Bibliothek, jeweils einmal die Synchronisation herstellen.

Somit wird dann die Bibliothek beziehungsweise ihr OneDrive mit Ihrem Computer synchronisiert.

Und dann sollten die Website Speicherorte hier angezeigt werden.

In meinem Beispiel greife ich einmal auf OneDrive zu und wähle jetzt aus meinem OneDrive ein Dokument aus, welches ich einfügen möchte.

Sobald ich von einer SharePoint Website, oder aus dem OneDrive eine Datei hinzufüge, stehen mir weitere Optionen zur Verfügung.

Das bedeutet ich habe hier die Möglichkeit, beispielsweise die Berechtigung für diese Datei festzulegen.

Sollen die Benutzer, beziehungsweise die Empfänger, an die ich die E-Mail sende, nur Leserechte bekommen, dann müsste ich hier im unteren Bereich "Empfänger kann zeigen" auswählen.

Damit vergebe ich in diesem Fall nur die Leserechte.

Wähle ich "Empfänger kann bearbeiten", dann hat der Empfänger die Möglichkeit, diese Datei zu bearbeiten und zu verändern.

Jedoch ist es grundsätzlich davon abhängig, wie die Sicherheitseinstellungen beziehungsweise die Sicherheitsrichtlinien und das Berechtigungskonzept in Ihrem Unternehmen festgelegt wurden.

In diesem Fall klicke ich noch einmal in einen freien Bereich, und klicke erneut auf die Schaltfläche "Datei anfügen".

Und ganz unten gibt es noch den Befehl "diesen PC durchsuchen".

damit können Sie auf Netzlaufwerke und Ordner zugreifen.

Ich klicke da direkt einmal hinein beziehungsweise auf die Schaltfläche und Sie sehen, der Datei Explorer öffnet sich und jetzt habe ich die Möglichkeit, auf meine Laufwerke zuzugreifen und bestimmte Dateien auszuwählen.

Jedoch stehen mir hier nun nicht die Berechtigungseinstellungen zur Verfügung.

Ich habe jetzt nur die Möglichkeit, die Datei als Original zu versenden.

In diesem Video habe ich Ihnen aufgezeigt, wie Sie schnell Dateien einer E-Mail anhängen können.

Das Lernen ist hier nicht zu Ende. Entdecken Sie weitere von Experten geführte Lernprogramme unter den LinkedIn Learning. Starten Sie heute Ihr kostenloses Testabonnement unter linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Lernen Sie von anerkannten Branchenexperten, und erwerben Sie die gefragtesten unternehmerischen, technischen und kreativen Fähigkeiten.

Vorteile

  • Unbegrenzter Zugriff auf mehr als 4.000 Videokurse

  • Persönliche Empfehlungen basierend auf Ihrem LinkedIn-Profil

  • Streamen von Kursen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät

  • Kurse für jede Lernstufe – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

  • Praktische Übungen während des Lernens anhand von Prüfungsfragen, Übungsdateien und Codefenstern

  • Wählen Sie einen Plan für sich selbst oder für Ihr gesamtes Team aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×