Hinzufügen und Entfernen von Mitglieder in Outlook

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Aktualisierte: April 2017

Projekte kommen und gehen. Und dies trifft auch auf Ihre Gruppenmitglieder zu. Zweifellos müssen Sie während der Lebensdauer der Gruppe Mitglieder hinzufügen und entfernen; möglicherweise müssen Sie sogar Gruppenbesitzer hinzufügen oder entfernen.

Jedes Element in einer Gruppe kann einladen weiterer Personen zu der Gruppe, aber nur den Besitzer der Gruppe entfernen kann. Standardmäßig der Gruppenbesitzer ist die Person, die die Gruppe erstellt haben, aber andere können diese Rolle auch zugewiesen werden.

Der Vorgang zum Einladen von Personen zum Beitritt zu einer Gruppe läuft ein wenig anders für öffentliche Gruppen als für private Gruppen. Private Gruppen müssen Besitzer genehmigt werden, bevor der eingeladene zulässig ist, für die Teilnahme an. Bestimmen, welche Art von Gruppe, die Sie laden ein Mitglied –öffentlich oder Privat, und führen Sie die folgenden Schritte aus.

Möchten Sie zur Gruppe Gast einladen? Folgen Sie den Anweisungen in Gäste zu einer Gruppe hinzufügen.

Öffentliche Gruppe
  1. Öffnen Sie Outlook im Web.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich unter Gruppen Ihre Gruppe aus.

    Linke Navigationsleiste von Outlook in Office 365

  3. Wählen Sie in der Gruppenkopfzeile Das Symbol "Weitere Aktionen" > einladen.

    Hinweis : Wird die Option Andere Personen einladen auf Ihrem Bildschirm nicht angezeigt? Dies ist ein neues Feature, das weltweit für Office 365-Kunden bereitgestellt wird. Wenn es auf Ihrem Bildschirm nicht angezeigt wird, wurde das Feature für Ihr Konto noch nicht bereitgestellt. Es sollte jedoch in Kürze zur Verfügung stehen.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Kopieren, fügen Sie den Link, um der Gruppe beitreten, in eine e-Mail-Nachricht, die Sie verfassen bereits gestartet haben.

    • Wählen Sie die E-Mail an eine neue e-Mail-Nachrichten mit einem hier klicken, um der Gruppe beitreten Link darin eingebettet zu starten. Der Empfänger wird dann auf diesen Link, um der Gruppe beitreten können.

      Klicken Sie auf Kopieren oder die e-Mail-, um den Link Verknüpfung in eine e-Mail-Nachricht einbetten
  5. Beenden Sie der Verfassen der e-Mail-Nachrichten, und klicken Sie auf Senden.

Private Gruppe
  1. Öffnen Sie Outlook im Web.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich unter Gruppen Ihre Gruppe aus.

    Linke Navigationsleiste von Outlook in Office 365

  3. Wählen Sie in der Gruppenkopfzeile Das Symbol "Weitere Aktionen" > einladen.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Kopieren, fügen Sie den Link, um der Gruppe beitreten, in eine e-Mail-Nachricht, die Sie verfassen bereits gestartet haben.

    • Wählen Sie die E-Mail an eine neue e-Mail-Nachrichten mit einem Absenden anfordern Link darin eingebettet zu starten. Der Empfänger wird dann auf diesen Link, um die Verknüpfung Anforderung an den Besitzer der Gruppe senden können.

      Klicken Sie auf Kopieren oder die e-Mail-, um den Link Verknüpfung in eine e-Mail-Nachricht einbetten
  5. Beenden Sie der Verfassen der e-Mail-Nachrichten, und klicken Sie auf Senden.

Tipp : Sie können Elemente auch zu einer Gruppe von der Seite Mitglieder hinzufügen, indem Sie Symbol "Mitglied" in Gruppen auswählen > Mitglieder hinzufügen.

Wenn Sie einer Gruppe Gäste (auch als externe Benutzer bezeichnet) hinzufügen, erteilen Sie diesen Benutzern Zugriff auf alle Informationen in der Gruppe. Dies schließt E-Mails, Kalender, Projektnotizen, Projektdateien und Projektpläne ein. Gästen wird in deren Navigationsbereich in Outlook der Knoten "Gruppe" nicht angezeigt, sie erhalten jedoch über ihren Posteingang Gruppen-E-Mails und Links zu Dateien.

Im Gruppenkopf wird angegeben, wenn Gastbenutzer in der Gruppe enthalten sind. Entsprechende Indikatoren sind Text und ein Globussymbol, wie im folgenden Beispiel gezeigt.

Visuelle Indikatoren dafür, dass die Gruppe Gäste enthält

Außerdem sind auf der Seite "Mitglieder" auch visuelle Indikatoren zur Unterscheidung von normalen Mitgliedern und Gastmitgliedern enthalten.

Visueller Indikator für ein Gastmitglied

Wenn Sie einen Gast einladen, einer Gruppe beizutreten, wird er per E-Mail darüber informiert, dass er hinzugefügt wurde. Die der Gruppe hinzugefügten Gäste empfangen dann Gruppenunterhaltungen und Kalenderereignisse in ihrem jeweiligen Posteingang. Für Gastmitglieder gelten jedoch Einschränkungen in Bezug darauf, welche Inhalte sie in einer Gruppe anzeigen und welche Aktionen sie darin ausführen können. Für Gäste gelten beispielsweise die folgenden Einschränkungen:

  • Sie können keine Gruppenbesitzer sein.

  • Sie können die globale Adressliste nicht anzeigen.

  • Sie können nicht alle auf den Visitenkarten von Gruppenmitgliedern enthaltenen Informationen anzeigen.

  • Sie können die Mitgliedschaft der Gruppe nicht anzeigen.

Der Gruppenbesitzer kann den Gastzugriff jederzeit widerrufen.

Gäste zu einer Gruppe hinzufügen

  1. Öffnen Sie Outlook im Web.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich unter Gruppen Ihre Gruppe aus.

  3. Wählen Sie in der Gruppenkopfzeile Das Symbol "Weitere Aktionen" > Mitglieder.

  4. Wählen Sie Mitglieder hinzufügen aus.

  5. Geben Sie die e-Mail-Adresse der Gast aus. Sehen Sie eine Meldung darüber informiert werden, dass der Besitzer das Hinzufügen von Gast genehmigt werden muss.

    Warnmeldung für das Hinzufügen von Gästen zu Gruppen

  6. Klicken Sie auf Save.

Sie müssen einen Gruppenbesitzer Mitglieder entfernen können. Wie kann ich feststellen, ob ich einen Gruppenbesitzer bin?

  1. Klicken Sie unter dem Gruppenkopf auf Alle, um alle Gruppenmitglieder anzuzeigen.

    Kopfzeile "Gruppen" mit hervorgehobener Schaltfläche "Alle"

  2. Zeigen Sie auf den Namen des Elements, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Das Symbol "Weitere Aktionen" > aus Gruppe entfernen.

  1. Klicken Sie unter dem Gruppenkopf auf Besitzer, um alle Gruppenbesitzer anzuzeigen.

    Kopfzeile "Gruppen" mit hervorgehobenem Link "Besitzer"

Sie müssen ein Gruppenbesitzer sein, um eines Ihrer Gruppenmitglieder höher stufen zu können.

  1. Wählen Sie unter dem Gruppenkopf Alle aus.

    Kopfzeile "Gruppen" mit hervorgehobener Schaltfläche "Alle"

  2. Zeigen Sie auf den Namen des Elements zu fördern, und wählen Das Symbol "Weitere Aktionen" >Besitzer vornehmen.

Denken Sie beim Tieferstufen eines Besitzers in den Status eines Mitglieds daran, dass es in der Gruppe mindestens einen Besitzer geben muss. Nur Gruppenbesitzer können Mitglieder tiefer stufen.

  1. Wählen Sie unter dem Gruppenkopf Besitzer aus.

    Kopfzeile "Gruppen" mit hervorgehobenem Link "Besitzer"

  2. Zeigen Sie mit der Maus auf den Namen des Mitglieds, das Sie tiefer stufen möchten, und wählen Sie  Das Symbol "Weitere Aktionen" > Besitzerstatus entfernen aus.

Verwandte Themen

Gast Access in Office 365 Gruppen
Erstellen einer Gruppe
Teilnehmen an einer Gruppe
Löschen einer Gruppe
verlassen eine Gruppe
erhalten grundlegende Informationen zu Office 365-Gruppen

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×