Hinzufügen und Entfernen von Kommentaren

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bei Kommentaren handelt es sich um Notizen, die Sie Zellen unabhängig vom sonstigen Zelleninhalt hinzufügen können. Sie können einen Kommentar pro Zelle eingeben. Bei einer Zelle, die einen Kommentar enthält, wird in der oberen rechten Ecke der Zelle ein Indikatordreieck angezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger auf einer Zelle mit einem Indikatordreieck ruhen lassen, wird der Text des Kommentars in einem Feld neben der Zelle angezeigt.

Beispiel für einen Kommentar in einer Zelle

Kommentar in Zelle

Wenn Sie Daten sortieren, werden die Kommentare zusammen mit den Daten sortiert. In PivotTable-Berichten führen Sie jedoch Kommentare nicht mit den Daten verschoben, wenn Sie das Layout des Berichts ändern, aber bleiben verankert, um die Zellen, die sie eingegeben, nicht auf die Daten in die Zelle.

Hinzufügen von Kommentaren

  1. Klicken Sie auf die Zelle, der Sie einen Kommentar hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen auf Neuer Kommentar.

    Fügen neuen Kommentar ein

  3. Geben Sie im Feld den Kommentartext ein.

    Wenn Sie Ihren Namen aus dem Kommentar entfernen möchten, markieren Sie den Namen, und löschen Sie ihn.

  4. Wenn Sie die Texteingabe beendet haben, klicken Sie auf eine Stelle außerhalb des Kommentarfelds.

Löschen von Kommentaren

  1. Markieren Sie die Zelle, die den zu löschenden Kommentar enthält.

  2. Ctrl + Klicken oder mit der rechten Maustaste, und klicken Sie dann auf Kommentar löschen.

Weitere Optionen

  1. Klicken Sie auf die Zelle, die den zu bearbeitenden Kommentar enthält.

    Hinweis : Wenn Sie Kommentare und Indikatoren, klicken Sie auf der Registerkarte " Überprüfen " nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, um zu finden Sie unter Überprüfen der einzelnen Kommentare in der Arbeitsmappe, oder klicken Sie auf Alle Kommentare anzeigen, um alle Kommentare auf einmal anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf den Kommentar, und nehmen Sie Ihre Änderungen.

  3. Wenn Sie den Vorgang abgeschlossen haben, klicken Sie auf eine Stelle außerhalb des Kommentarfelds.

  1. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Suchen > Gehe zu.

  2. Klicken Sie auf Inhalte.

  3. Klicken Sie auf Kommentare, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Löschen, und klicken Sie dann auf Kommentare.

Wenn auf einem Blatt keine Kommentare oder Kommentarindikatoren angezeigt werden sollen, können Sie diese ausblenden.

  • Ausblenden von Kommentaren aber beibehalten Indikatoren angezeigt werden, klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen auf Alle Kommentare anzeigen.

  • Klicken Sie zum Ausblenden von Kommentaren und ihren Indikatoren, im Menü Excel auf Einstellungen > Anzeigen, und wählen Sie unter für Zellen mit Kommentaren anzeigen die gewünschte Option aus.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen auf Weiter.

  2. Markieren Sie im Kommentar Ihren Namen, und löschen Sie ihn.

  3. Klicken Sie wiederholt auf Weiter, und entfernen Sie Ihren Namen aus jedem Kommentar, bis Sie das Ende der Arbeitsmappe erreicht haben.

Hinzufügen von Kommentaren

  1. Klicken Sie auf die Zelle, der Sie einen Kommentar hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen unter Kommentare auf Neu.

    Excel-Registerkarte "Überprüfen", Gruppe "Kommentare"

  3. Geben Sie im Feld den Kommentartext ein.

    Wenn Sie Ihren Namen aus dem Kommentar entfernen möchten, markieren Sie den Namen, und löschen Sie ihn.

  4. Wenn Sie die Texteingabe beendet haben, klicken Sie auf eine Stelle außerhalb des Kommentarfelds.

Löschen von Kommentaren

  1. Markieren Sie die Zelle, die den zu löschenden Kommentar enthält.

  2. Halten Sie CTRL gedrückt, klicken Sie auf die Zelle, die den Kommentar enthält, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Kommentar löschen.

Weitere Optionen

  1. Klicken Sie auf die Zelle, die den zu bearbeitenden Kommentar enthält.

    Hinweis : Wenn Sie Kommentare und Indikatoren, klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen nicht angezeigt wird, klicken Sie unter Kommentar auf Weiter, um zu jeder Kommentar in der Arbeitsmappe angezeigt.

  2. Klicken Sie auf den Kommentar, und nehmen Sie Ihre Änderungen.

  3. Wenn Sie den Vorgang abgeschlossen haben, klicken Sie auf eine Stelle außerhalb des Kommentarfelds.

  1. Halten Sie CTRL gedrückt, klicken Sie auf die Zelle, die den Kommentar enthält, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Kopieren.

  2. Halten Sie CTRL gedrückt, klicken Sie auf die Zelle, in der Sie den Kommentar einfügen möchten, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Inhalte einfügen.

  3. Klicken Sie auf Kommentare.

  4. Drücken Sie ESC, um das Verschieben des Rahmens abzubrechen.

    Hinweis : Ein in eine Zelle kopierter Kommentar ersetzt den in der Zielzelle vorhandenen Kommentar.

  1. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Gehe zu.

  2. Klicken Sie auf Inhalte.

  3. Klicken Sie auf Kommentare, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Löschen, und klicken Sie dann auf Kommentare.

Wenn auf einem Blatt keine Kommentare oder Kommentarindikatoren angezeigt werden sollen, können Sie diese ausblenden.

  1. Klicken Sie im Menü Excel auf Einstellungen.

  2. Klicken Sie unter Dokumenterstellung auf Ansicht  Schaltfläche "Ansicht" in den Excel-Einstellungen .

  3. Wählen Sie unter Kommentare anzeigen die gewünschte Option.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen unter Kommentare auf Weiter.

    Excel-Registerkarte "Überprüfen", Gruppe "Kommentare"

  2. Markieren Sie im Kommentar Ihren Namen, und löschen Sie ihn.

  3. Klicken Sie wiederholt auf Weiter, und entfernen Sie Ihren Namen aus jedem Kommentar, bis Sie das Ende der Arbeitsmappe erreicht haben.

Siehe auch

Drucken von Kommentaren

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×