Hinzufügen oder Verschieben einer Szene in einer Power Map-Tour

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Indem Sie einer Tour weitere Szenen hinzufügen, können Sie neue Ansichten Ihrer Daten mit dem Schwerpunkt auf bestimmten geografischen Standorten oder Zeiträumen erstellen.

Eine neue Szene, die Sie einer Tour hinzufügen, ist nicht leer – sie basiert auf der aktuell im Bereich "Tour-Editor" ausgewählten Szene. Nachdem Sie die gewünschten Änderungen an der Szene vorgenommen haben, können Sie diese an jede beliebige Stelle in der Tour verschieben.

Zum Hinzufügen einer neuen Szene klicken Sie im Power Map-Fenster auf Start > Szene hinzufügen.

Hinzufügen einer Szene zu einer Power Map-Tour

Die neue Szene wird im Bereich "Tour-Editor" unmittelbar unterhalb der ausgewählten Szene zusammen mit einer Miniaturansicht an der linken Seite angezeigt. Zum Zugreifen auf die Szenenoptionen klicken Sie auf das Symbol Einstellungen, das beim Hovern über der Miniaturansicht angezeigt wird.

Verwenden des Zahnradsymbols in einer Tour zum Festlegen von Optionen

Mit diesen Einstellungen können Sie dies ausführen:

  • Ändern des Namens der Szene.

  • Ändern der Länge der Wiedergabezeit der Szene.

  • Ändern der Dauer des Übergangs von der vorhergehenden Szene.

  • Hinzufügen eines Effekts zur Szene, wie etwa Überfliegen, Zoomen (Vergrößern) oder Drehung des Globus.

  • Machen Sie einen Effekt dramatischer, indem Sie sein Ausmaß erhöhen.

  • Beschleunigen oder verlangsamen Sie einen Effekt.

Verschieben einer Szene

Wenn Sie über mehrere Szenen verfügen, können Sie deren Reihenfolge ändern, indem Sie sie verschieben.

Ziehen Sie eine Szene einfach im Bereich "Tour-Editor" an eine andere Position.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×