Hinzufügen oder Registrieren eines ActiveX-Steuerelements

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Zusätzlich zu den verschiedenen Formularsteuerelemente enthält Computers viele ActiveX-Steuerelemente, die von Microsoft Office Excel und anderen Programmen, z. B. Kalender Steuerelement 12.0 und Windows Media Player installiert. Bei der Installation neuer ActiveX-Steuerelemente registriert das Installationsprogramm für die Steuerelemente in der Regel jedes Steuerelement auf dem Computer, wodurch es von Excel für die Verwendung verfügbar ist. Wenn das Steuerelement in der Liste angezeigt wird, müssen Sie es manuell registrieren.

Wichtig : Nicht alle ActiveX-Steuerelemente können direkt in Arbeitsblättern verwendet werden. Einige kann nur auf Microsoft Visual Basic für Applikationen (VBA) UserForms verwendet werden. Wenn Sie mit diesen Steuerelementen arbeiten, zeigt Excel die Nachricht Objekt kann nicht eingefügt, wenn Sie versuchen, diese zu einem Arbeitsblatt hinzuzufügen.

Fügen Sie ein ActiveX-Steuerelement hinzu

Registrieren Sie sich ein ActiveX-Steuerelement

Hinzufügen eines ActiveX-Steuerelements

  1. Wenn die Registerkarte Entwicklertools nicht verfügbar ist, zeigen Sie sie an.

    Anzeigen der Registerkarte Entwicklertools

    1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Excel-Optionen.

    2. Aktivieren Sie in der Kategorie Häufig verwendet unter Die am häufigsten verwendeten Optionen bei der Arbeit mit Excel das Kontrollkästchen Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen, und klicken Sie dann auf OK.

      Hinweis : Die Multifunktionsleiste ist eine Komponente der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Steuerelemente auf Einfügen, und klicken Sie dann unter ActiveX-Steuerelemente auf Weitere Steuerelemente  Schaltflächensymbol .

    Gruppe 'Steuerelemente'

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Weitere Steuerelemente in der Liste der auf dem Computer verfügbaren Steuerelemente ein Steuerelement aus.

  4. Klicken Sie im Arbeitsblatt auf die Stelle, an der die obere rechte Ecke des ActiveX-Steuerelements angezeigt werden soll.

  5. Um das Steuerelement zu bearbeiten, stellen Sie sicher, dass Sie sich im Entwurfsmodus befinden. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Steuerelemente aufEntwurfsmodus Schaltflächensymbol .

  6. Zum Angeben der Eigenschaften für ein Steuerelement klicken Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Steuerelemente auf Eigenschaften Schaltflächensymbol .

    Tipp : Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Steuerelement klicken und dann auf Eigenschaften klicken.

    Das Dialogfeld Eigenschaften wird geöffnet. Wenn Sie ausführliche Informationen zu den einzelnen Eigenschaften erhalten möchten, wählen Sie die betreffende Eigenschaft aus, und drücken Sie dann F1, um das zugehörige Thema der Visual Basic-Hilfe aufzurufen. Sie können den Namen der Eigenschaft auch in das Feld Suchen der Visual Basic-Hilfe eingeben.

Seitenanfang

Registrieren eines ActiveX-Steuerelements

  1. Wenn die Registerkarte Entwicklertools nicht verfügbar ist, zeigen Sie sie an.

    Anzeigen der Registerkarte Entwicklertools

    1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Excel-Optionen.

    2. Aktivieren Sie in der Kategorie Häufig verwendet unter Die am häufigsten verwendeten Optionen bei der Arbeit mit Excel das Kontrollkästchen Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen, und klicken Sie dann auf OK.

      Hinweis : Die Multifunktionsleiste ist eine Komponente der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Steuerelemente auf Einfügen, und klicken Sie dann unter ActiveX-Steuerelemente auf Weitere Steuerelemente  Schaltflächensymbol .

    Gruppe 'Steuerelemente'

  3. Klicken Sie im Arbeitsblatt auf die Stelle, an der die obere rechte Ecke des ActiveX-Steuerelements angezeigt werden soll.

  4. Zum Bearbeiten des ActiveX-Steuerelements müssen Sie sich im Entwurfsmodus befinden. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Steuerelemente die Option Entwurfsmodus Schaltflächensymbol .

  5. Klicken Sie unten im Dialogfeld Weitere Steuerelemente auf Registrieren von benutzerdefiniertem.

  6. Navigieren Sie im Dialogfeld Benutzerdefiniertes Steuerelement registrieren zu dem Ordner, in dem sich die Steuerelementdatei (OCX-Dateinamenerweiterung) oder die DLL-Datei (Dynamic Link Library) für das zu registrierende Steuerelement befindet.

  7. Wählen Sie die Datei für das Steuerelement aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×