Hinzufügen oder Laden eines PowerPoint-Add-Ins

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Add-Ins sind zusätzliche Programme, mit denen Microsoft PowerPoint 2010 benutzerdefinierte Befehle oder Features hinzugefügt werden.

Sie können auf Office.com oder auf Websites Drittanbieter-add-ins für PowerPoint abrufen. Wenn Sie ein Entwickler sind, können Sie eigene benutzerdefinierte Add-In-Programme schreiben mithilfe von Visual Basic for Applications (VBA) ).

Bevor Sie ein Add-In verwenden können, müssen Sie es zuerst der Liste Verfügbare Add-Ins hinzufügen und dann laden.

Hinzufügen eines PowerPoint-Add-Ins

Wenn Sie ein Add-In herunterladen oder aber wenn Ihnen ein Kollege oder Freund ein Add-In sendet, können Sie es auf dem Computer speichern und dann installieren, indem Sie es der Liste Verfügbare Add-Ins hinzufügen.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie unter PowerPoint auf Optionen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld PowerPoint-Optionen aufAdd-Ins.

  4. Klicken Sie in der Liste Verwalten auf PowerPoint-Add-Ins und anschließend auf OK.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Add-Ins auf Neu hinzufügen.

  6. Suchen Sie im Dialogfeld Neues PowerPoint-Add-In hinzufügen nach dem hinzuzufügenden Add-In, und klicken Sie auf OK.

  7. Daraufhin wird ein Sicherheitshinweis angezeigt. Wenn Sie sicher sind, dass das Add-In aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt, klicken Sie auf Makros aktivieren und dann auf Schließen.

Laden eines PowerPoint-Add-Ins

Wenn Sie ein Add-In laden, starten Sie das Add-In, das Sie PowerPoint hinzugefügt haben.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie unter PowerPoint auf Optionen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld PowerPoint-Optionen aufAdd-Ins.

  4. Klicken Sie in der Liste Verwalten auf PowerPoint-Add-Ins und anschließend auf OK.

  5. Aktivieren Sie in der Liste Verfügbare Add-Ins das Kontrollkästchen neben dem hinzuzufügenden Add-In, und klicken Sie auf Schließen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×