Hinzufügen oder Entfernen von Einträgen in einer Dropdownliste in Excel 2016 für Mac

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Nachdem Sie eine Dropdownliste erstellt haben, kann es passieren, dass Sie weitere Einträge hinzufügen oder Einträge löschen möchten. Wie Sie dabei vorgehen, hängt davon, wie die Liste erstellt wurde. Wenn Sie eine Dropdownliste erstellen, verknüpfen Sie diese Liste mit einer Liste von Einträgen, die zum Füllen der Dropdownliste verwendet werden. Wenn Sie diese Einträge mit Ihrer Dropdownliste verbinden, können Sie entweder auf einen Namen verweisen, den Sie der Liste gegeben haben (bezeichnet als benannter Bereich), oder auf die Zellen, die die Einträge für die Liste enthalten (bezeichnet als Zellbereich).

Bearbeiten einer Dropdownliste, die auf einem benannten Bereich basiert

  1. Öffnen Sie das Arbeitsblatt, das den benannten Bereich für die Dropdownliste enthält.

    Tipp : Wenn Sie einen benannten Bereich identifizieren möchten, wählen Sie den Bereich aus, und suchen Sie im Namenfeld nach seinem Namen.

    Namenfeld mit einem benannten Bereich

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie einen Eintrag hinzufügen möchten, wechseln Sie ans Listenende, und geben Sie den neuen Eintrag ein.

    • Wenn Sie einen Eintrag entfernen möchten, halten Sie CTRL gedrückt, und klicken Sie dann auf die Zelle. Klicken Sie auf Löschen, und klicken Sie dann auf OK, damit die Zellen nach oben verschoben werden.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Formeln auf Namen definieren.

    Auf die Registerkarte "Formeln" und dann auf "Name definieren" klicken

  4. Klicken Sie im Feld Namen in der Arbeitsmappe auf den benannten Bereich, den Sie aktualisieren möchten.

  5. Klicken Sie rechts neben dem Feld Wählen Sie den Zellbereich aus auf die Schaltfläche Symbol der Schaltfläche zum Reduzieren des Dialogfelds , um das Dialogfeld zu reduzieren, und markieren Sie dann auf dem Arbeitsblatt alle Zellen, die die Einträge für Ihre Dropdownliste enthalten.

    Schaltfläche zum Reduzieren des Dialogfelds im Feld "Name"

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schaltfläche "Erweitern" , um das Dialogfeld zu erweitern.

    Schaltfläche zum Erweitern des Dialogfelds im Feld "Name"

  7. Klicken Sie auf OK.

Bearbeiten einer Dropdownliste, die auf einem Zellbereich basiert

  1. Öffnen Sie das Arbeitsblatt, das die Daten für die Dropdownliste enthält.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie einen Eintrag hinzufügen möchten, wechseln Sie ans Listenende, und geben Sie den neuen Eintrag ein.

    • Wenn Sie einen Eintrag entfernen möchten, halten Sie CTRL gedrückt, und klicken Sie dann auf die Zelle. Klicken Sie auf Löschen, und klicken Sie dann auf OK, damit die Zellen nach oben verschoben werden.

  3. Wählen Sie in dem Arbeitsblatt, auf das Sie die Dropdownliste angewendet haben, die Zelle mit der Dropdownliste aus.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Daten auf Datenüberprüfung.

    "Datenüberprüfung" auf der Registerkarte "Daten"

  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Einstellungen rechts neben dem Feld Quelle auf die Schaltfläche Symbol der Schaltfläche zum Reduzieren des Dialogfelds , um das Dialogfeld zu reduzieren. Anschließend müssen Sie auf dem Arbeitsblatt mit den Einträgen für die Dropdownliste alle Zellen markieren, die diese Einträge enthalten.

    Schaltfläche zum Reduzieren des Dialogfelds "Datenüberprüfung"

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schaltfläche "Erweitern" , um das Dialogfeld zu erweitern.

    Schaltfläche zum Erweitern des Dialogfelds "Datenüberprüfung"

  7. Wenn Sie alle Zellen aktualisieren möchten, auf die dieselbe Dropdownliste angewendet wurde, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Änderungen auf alle Zellen mit den gleichen Einstellungen anwenden.

Arbeiten mit der Dropdownliste

Nachdem Sie eine Dropdownliste geändert haben, sollten Sie sich vergewissern, dass die Liste wie gewünscht funktioniert. Prüfen Sie beispielsweise, ob die Zelle breit genug ist, sodass die aktualisierten Einträge vollständig angezeigt werden.

Wenn sich die Liste der Einträge für die Dropdownliste auf einem anderen Arbeitsblatt befindet und Sie verhindern möchten, dass die Liste von Benutzern angezeigt oder geändert werden kann, sollten Sie dieses Arbeitsblatt ausblenden und schützen. Weitere Informationen dazu, wie ein Arbeitsblatt geschützt werden kann, finden Sie unter Sperren von Zellen, um sie zu schützen.

Wenn Sie die Dropdownliste löschen möchten, lesen Sie Entfernen einer Dropdownliste.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×