Hinzufügen oder Entfernen einer Zeile für Abfragekriterien

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können in einer Abfrage mithilfe von zusätzlichen Kriterienzeilen andere Kriterien angeben. Erfüllt ein Datensatz alle Kriterien einer Kriterienzeile, fügt Access den betreffenden Datensatz in die Abfrageergebnisse ein. Wenn eine bestimmte Kriterienzeile nicht mehr verwendet werden soll, können Sie die Zeile löschen. Öffnen Sie die Abfrage zunächst in der Entwurfsansicht.

Hinzufügen einer Kriterienzeile

Klicken Sie im Abfrageentwurfsbereich auf die Zeile direkt unter der Zeile, in der die Kriterienzeile stehen soll. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Abfragesetup auf Zeilen einfügen.

Schaltfläche 'Zeilen einfügen' auf der Registerkarte 'Entwurf' der Abfragetools

Access fügt über der ausgewählten Zeile eine neue Zeile hinzu.

Entfernen einer Kriterienzeile

Klicken Sie auf eine beliebige Stelle in der Zeile, und klicken Sie anschließend auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Abfragesetup auf Zeilen löschen.

Weitere Informationen zur Abfragekriterien

Eine Übersicht über Abfragen sowie über deren Verwendung finden Sie im Artikel Einführung in Abfragen.

Beispiele für die Verwendung von Kriterien mit verschiedenen Datentypen finden Sie im Artikel Beispiele für Abfragekriterien.

Kriterien sind eine Art Ausdruck. Je mehr Sie über Ausdrücke wissen, desto genauer können Sie Abfragekriterien angeben. Eine Übersicht über Ausdrücke finden Sie im Artikel Erstellen eines Ausdrucks.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×