Hinzufügen oder Bearbeiten von benutzerdefinierten DNS-Einträgen in Office 365

Mitwirkende: Xaver Kiefer

Überprüfen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQ) zu Domänen , wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto an.

  2. Wechseln Sie zur Seite "Domänen".

  3. Wählen Sie auf der Seite Domänen eine Domäne aus.

  4. Wählen Sie unter DNS-Einstellungen die Option Benutzerdefinierte Einträge und dann Neuer benutzerdefinierter Eintrag aus.

  5. Wählen Sie den Typ des DNS-Eintrags aus, den Sie hinzufügen möchten, und geben Sie die Informationen für den neuen Eintrag ein.

  6. Klicken Sie auf Save.

Auf der Office 365-Administratorseite auf "Domänen" klicken
Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×