Hinzufügen oder Ändern von Recherchediensten

Über Rechercheoptionen können Sie Optionen an Ihren Recherchebedarf anpassen und so beispielsweise Nachschlagewerke oder Recherche-Websites einbeziehen oder ausschließen. Sie können Dienste für Suchen aktivieren, neue Dienste hinzufügen und andere Dienste vom Computer entfernen. Außerdem können Sie die Jugendschutzeinstellungen aktivieren und damit Kinder davor schützen, möglicherweise anstößige oder beunruhigende Inhalte zu finden.

Schritt 1: Suchen des Recherchefeatures

Office 2016

Word

Klicken Sie auf "Verweise" > "Recherche".

Office 2010

Klicken Sie auf Überprüfen > Recherchieren.

Bei Outlook müssen Sie zuerst eine neue Nachricht erstellen.

Office 2007

Excel, PowerPoint und Word

Klicken Sie auf Überprüfen > Recherchieren.

OneNote, Publisher und Visio

Klicken Sie auf Extras > Recherchieren.

Outlook

  1. Erstellen Sie eine E-Mail-Nachricht.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Nachrichtentext, und klicken Sie dann auf Nachschlagen.

Schritt 2: Suchen von Rechercheoptionen

Klicken Sie unten im Aufgabenbereich Recherchieren auf Rechercheoptionen.

Screenshot des Aufgabenbereichs "Recherchieren" mit hervorgehobenem Link "Rechercheoptionen" am unteren Rand des Bereichs

Schritt 3: Festlegen der gewünschten Rechercheoptionen

Screenshot des Felds "Rechercheoptionen"

Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

  • Zum Aktivieren oder Entfernen von Recherchediensten aktivieren bzw. deaktivieren Sie die gewünschten Kontrollkästchen. Klicken Sie dann auf OK.

  • Zum Hinzufügen von Recherchediensten klicken Sie auf Dienste hinzufügen, wählen Sie die Internetadresse für den gewünschten Dienst im Feld Adresse aus, oder geben Sie sie dort ein, und klicken Sie auf Hinzufügen. Der Dienst wird automatisch für Suchen aktiviert und beim nächsten Öffnen des Aufgabenbereichs Recherchieren in der Liste Suchen nach aufgeführt.

Screenshot des Felds "Dienste hinzufügen", das zu den Rechercheoptionen gehört

  • Zum Übersetzen aus europäischen Sprachen oder Sprachen des Nahen Ostens oder aber in diese Sprachen geben Sie im Feld Adresse die folgende URL ein, oder fügen Sie sie durch Kopieren und Einfügen hinzu. Klicken Sie dann auf Hinzufügen:

    http://www.microsofttranslator.com/officetrans/register.asmx?lg=eu

    Zum Übersetzen aus asiatischen Sprachen oder in diese Sprachen geben Sie im Feld Adresse die folgende URL ein, oder fügen Sie sie durch Kopieren und Einfügen hinzu. Klicken Sie dann auf Hinzufügen:

    http://www.microsofttranslator.com/officetrans/register.asmx?lg=as

    Weitere Informationen zu den Sprachen, die Microsoft Translator unterstützt

  • Zum Hinzufügen einer Microsoft SharePoint Portal Server-Website geben Sie im Feld Adresse die folgende URL ein, oder fügen Sie sie durch Kopieren und Einfügen hinzu. Klicken Sie dann auf Hinzufügen:

    http://Ihr_Stammverzeichnis/_vti_bin/search.asmx

  • Zum Entfernen eines Dienstanbieters und aller seiner Recherchedienste klicken Sie auf Aktualisieren/Entfernen. Wählen Sie den Anbieter aus, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Entfernen > Schließen.

  • Zum Aktivieren der Jugendschutzeinstellungen klicken Sie auf Jugendschutzeinstellungen, wählen Sie die gewünschten Optionen aus, und klicken Sie auf Schließen.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×