Hinzufügen fehlender Informationen durch Verknüpfen von Kontakten

Outlook versucht, Kontaktinformationen aus allen verfügbaren Quellen zu verknüpfen, doch werden für Personen manchmal in verschiedenen Zusammenhängen unterschiedliche Namen verwendet. So kann beispielsweise "Maurice Schneider" in Lync dem Eintrag "Mo Schneider" in LinkedIn entsprechen. Dieser Unterschied reicht aus, dass Outlook diese nicht automatisch verknüpft.

Hinweis : Wenn Sie weitere Informationen für einen Kontakt hinzufügen möchten, finden Sie unter Bearbeiten eines Kontakts.

Folgende Weise zum Verknüpfen von zwei Kontakte, damit deren Informationen in einen einzelnen Kontakt im Bereich Personen kombiniert.

  1. Klicken Sie auf der Navigationsleiste auf Personen.

    Klicken Sie auf "Personen"

  2. Klicken Sie im Menüband in der Gruppe Aktuelle Ansicht auf Personen.

    In 'Aktuelle Ansicht' die Option 'Personen' auswählen

  3. Klicken Sie auf einen Kontakt.

  4. Klicken Sie unter Datenursprung anzeigen auf Kontakte verknüpfen.

    Schaltfläche 'Kontakte verknüpfen' auf der Visitenkarte

  5. Beginnen Sie unter Nach einem Kontakt zur Verknüpfung suchen mit der Eingabe des Namens der Person, nach der Sie suchen. In Outlook werden die Kontakte mit der größten Übereinstimmung in der Liste Weiteren Kontakt verknüpfen aufgeführt.

  6. Klicken Sie zum Verknüpfen auf den Kontakt.

    Verknüpfen von zwei Kontakten

Hinweise : 

  • Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

  • Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier. Sie und andere Mitglieder der Microsoft-Community können diesen Artikel über das Collaborative Translation Framework (CTF) verbessern. Zeigen Sie einfach mit der Maus auf einen Satz in diesem Artikel, und klicken Sie dann im CTF-Widget auf "ÜBERSETZUNG VERBESSERN". Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum CTF zu erhalten. Durch die Verwendung von CTF stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Siehe auch

Verwenden eines benutzerdefinierten Fotos für einen Kontakt im Bereich "Personen"

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×