Hinzufügen eines Wasserzeichens in Excel

Microsoft Excel verfügt nicht über eine integrierte Funktion zum Einfügen von Wasserzeichen. Es gibt jedoch eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie das Aussehen eines Wasserzeichens simulieren können. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie mit Bildern wie einem Firmenlogo ein Wasserzeichen erstellen und ein Bild als Hintergrund für ein Arbeitsblatt verwenden können.

Excel unterstützt die Erstellung von Textwasserzeichen nicht. Für Excel-Wasserzeichen können auch keine Verfahren wie das Einfügen von Textblöcken aus Microsoft Word als Textwasserzeichen. Sie können den Text, der Ihr Wasserzeichen darstellen soll, als benutzerdefinierte Grafik im einem standardmäßigen Grafikformat wie PNG, JPG oder BMP erstellen und in die Kopfzeile des Excel-Arbeitsblatts importieren. Dieses Bild können Sie in Ihren Excel-Arbeitsblättern dann beliebig oft als Wasserzeichen verwenden.

  1. Verwenden Sie Ihr bevorzugtes Grafikprogramm wie Microsoft Paint, um eine Bilddatei mit dem Text zu erstellen, den Sie als Wasserzeichen verwenden möchten.

  2. Klicken Sie in Excel auf Einfügen > Kopf- und Fußzeile. Excel wechselt in die Seitenlayoutansicht.

    Excel_Entwurf_Symbolleiste

  3. Die Registerkarte Entwurf wird unter Kopf- und Fußzeilentools angezeigt.

    Excel-Entwurfssymbolleiste

  4. Die Kopfzeile wird direkt über Zeile 1 des Arbeitsblatts mit drei Abschnitten angezeigt.

    Excel_Wasserzeichen

  5. Klicken Sie in den linken, mittleren oder rechten Abschnitt für die Kopfzeile. Klicken Sie im Menüband Entwurf auf Grafik.

    Excel_Wasserzeichen

  6. Klicken Sie im Dialogfeld auf Durchsuchen. Navigieren Sie zu dem Bild, das Sie verwenden möchten, und doppelklicken Sie darauf. In der Kopfzeile wird &[Grafik] angezeigt. Dies bedeutet, dass die Kopfzeile eine Grafik enthält.

    In Kopfzeile eingefügtes Bild

  7. Drücken Sie die TAB-TASTE, oder klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Kopfzeile. Das Wasserzeichen mit dem Firmenlogo wird im aktuell dargestellten Arbeitsblatt angezeigt. Wenn Sie Daten auf einer neuen Seite desselben Arbeitsblatts erstellen, wird das Wasserzeichen auf der neuen Seite angezeigt.

    Firmenlogo

    Hinweise : 

    • Sie können die Größe des Wasserzeichens nach dem Importieren in Excel ändern. Klicken Sie im Seitenlayoutmodus auf den Cursor vor dem "&" in &[Grafik]. Klicken Sie im Menüband Entwurf auf Grafik formatieren. Verwenden Sie die Registerkarte Größe, um die Größe des Wasserzeichenbilds auf dem Arbeitsblatt zu ändern. Weitere Einstellungen für Wasserzeichen finden Sie im Abschnitt Bearbeiten von Grafikeigenschaften für Wasserzeichen.

    • Das Wasserzeichen wird nur in der Seitenlayoutansicht oder der Seitenansicht angezeigt. Das Wasserzeichen wird außerdem nur auf dem aktuellen Arbeitsblatt angezeigt. Sie fügen ein Wasserzeichen zu jedem Arbeitsblatt in einer Arbeitsmappe hinzu.

Wenn Sie Ausdrucke eines Arbeitsblatts freigeben und den Benutzern mitteilen möchten, dass dies nicht die endgültige Version ist, können Sie dem Hintergrund aller gedruckten Seiten des Arbeitsblatts das Wort "ENTWURF" hinzufügen.

Hinweis : Das Wasserzeichen wird nur in der Seitenlayoutansicht oder der Seitenansicht angezeigt. Das Wasserzeichen wird außerdem nur auf dem aktuellen Arbeitsblatt angezeigt. Sie fügen ein Wasserzeichen zu jedem Arbeitsblatt in einer Arbeitsmappe hinzu.

Entwurf

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Link (ENTWURF), klicken Sie auf Bild speichern unter oder Ziel speichern unter, und speichern Sie die Datei auf dem Computer. Sie können dieses Beispielbild als Wasserzeichen verwenden.)

  2. Klicken Sie in Excel auf Einfügen > Kopf- und Fußzeile. Excel wechselt in die Seitenlayoutansicht.

    Excel_Entwurf_Symbolleiste

  3. Die Registerkarte Entwurf wird unter Kopf- und Fußzeilentools angezeigt.

    Excel-Entwurfssymbolleiste

  4. Die Kopfzeile wird direkt über Zeile 1 des Arbeitsblatts mit drei Abschnitten angezeigt.

    Excel_Wasserzeichen

  5. Klicken Sie in den linken, mittleren oder rechten Abschnitt für die Kopfzeile. Klicken Sie im Menüband Entwurf auf Grafik.

    Excel_Wasserzeichen

  6. Klicken Sie im Dialogfeld auf Durchsuchen. Navigieren Sie zu dem Bild, das Sie verwenden möchten, und doppelklicken Sie darauf. In der Kopfzeile wird &[Grafik] angezeigt.

    In Kopfzeile eingefügtes Bild

  7. Drücken Sie die TAB-TASTE, oder klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Kopfzeile. Das neue Wasserzeichen "ENTWURF" wird im aktuell dargestellten Arbeitsblatt angezeigt. Wenn Sie Daten auf einer neuen Seite desselben Arbeitsblatts erstellen, wird das Wasserzeichen auf der neuen Seite angezeigt. Das Wasserzeichen wird auf anderen Arbeitsblättern derselben Arbeitsmappe nicht angezeigt. Jedes Arbeitsblatt erfordert ein eigenes Wasserzeichen.

    Wasserzeichen ENTWURF

    Hinweis : Sie können die Größe des Wasserzeichens nach dem Importieren in Excel ändern. Klicken Sie im Seitenlayoutmodus auf den Cursor vor dem "&" in &[Grafik]. Klicken Sie im Menüband Entwurf auf Grafik formatieren. Verwenden Sie die Registerkarte Größe, um die Größe des Wasserzeichenbilds auf dem Arbeitsblatt zu ändern. Weitere Einstellungen für Wasserzeichen finden Sie im Abschnitt Bearbeiten von Grafikeigenschaften für Wasserzeichen.

Wenn gedruckte Arbeitsblätter das Markenzeichen Ihrer Firma wiedergeben sollen, können Sie eine Grafik mit dem Firmenlogo als Wasserzeichen auf allen gedruckten Seiten des Arbeitsblatts hinzufügen.

Firmenlogo

Hinweis : Das Wasserzeichen wird nur in der Seitenlayoutansicht oder der Seitenansicht angezeigt. Das Wasserzeichen wird außerdem nur auf dem aktuellen Arbeitsblatt angezeigt. Sie fügen ein Wasserzeichen zu jedem Arbeitsblatt in einer Arbeitsmappe hinzu.

  1. Klicken Sie in Excel auf Einfügen > Kopf- und Fußzeile. Excel wechselt in die Seitenlayoutansicht.

    Excel_Entwurf_Symbolleiste

  2. Die Registerkarte Entwurf wird unter Kopf- und Fußzeilentools angezeigt.

    Excel-Entwurfssymbolleiste

  3. Die Kopfzeile wird direkt über Zeile 1 des Arbeitsblatts mit drei Abschnitten angezeigt.

    Excel_Wasserzeichen

  4. Klicken Sie in den linken, mittleren oder rechten Abschnitt für die Kopfzeile. Klicken Sie im Menüband Entwurf auf Grafik.

    Excel_Wasserzeichen

  5. Klicken Sie im Dialogfeld auf Durchsuchen. Navigieren Sie zu dem Bild, das Sie verwenden möchten, und doppelklicken Sie darauf. In der Kopfzeile wird &[Grafik] angezeigt. Dies bedeutet, dass die Kopfzeile eine Grafik enthält.

    In Kopfzeile eingefügtes Bild

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE, oder klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Kopfzeile. Das Wasserzeichen mit dem Firmenlogo wird im aktuell dargestellten Arbeitsblatt angezeigt. Wenn Sie Daten auf einer neuen Seite desselben Arbeitsblatts erstellen, wird das Wasserzeichen auf der neuen Seite angezeigt.

    Firmenlogo

    Hinweis : Sie können die Größe des Wasserzeichens nach dem Importieren in Excel ändern. Klicken Sie im Seitenlayoutmodus auf den Cursor vor dem "&" in &[Grafik]. Klicken Sie im Menüband Entwurf auf Grafik formatieren. Verwenden Sie die Registerkarte Größe, um die Größe des Wasserzeichenbilds auf dem Arbeitsblatt zu ändern. Weitere Einstellungen für Wasserzeichen finden Sie im Abschnitt Bearbeiten von Grafikeigenschaften für Wasserzeichen.

Wenn Sie den Benutzern mitteilen möchten, dass Ihr Arbeitsblatt vertrauliche Informationen enthält, die nicht freigegeben werden sollten, fügen Sie auf allen gedruckten Seiten des Arbeitsblatts das Wort "VERTRAULICH" als Wasserzeichen hinzu.

Vertraulich

Hinweis : Das Wasserzeichen wird nur in der Seitenlayoutansicht oder der Seitenansicht angezeigt. Das Wasserzeichen wird außerdem nur auf dem aktuellen Arbeitsblatt angezeigt. Sie fügen ein Wasserzeichen zu jedem Arbeitsblatt in einer Arbeitsmappe hinzu.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Link (VERTRAULICH), klicken Sie auf Bild speichern unter oder Ziel speichern unter..., und speichern Sie die Datei auf dem Computer. Dies ist das Bild, das Sie für Ihr Wasserzeichen verwenden werden.

  2. Klicken Sie in Excel auf Einfügen > Kopf- und Fußzeile. Excel wechselt in die Seitenlayoutansicht.

    Excel_Entwurf_Symbolleiste

  3. Die Registerkarte Entwurf wird unter Kopf- und Fußzeilentools angezeigt.

    Excel-Entwurfssymbolleiste

  4. Die Kopfzeile wird direkt über Zeile 1 des Arbeitsblatts mit drei Abschnitten angezeigt.

    Excel_Wasserzeichen

  5. Klicken Sie in den linken, mittleren oder rechten Abschnitt für die Kopfzeile. Klicken Sie im Menüband Entwurf auf Grafik.

    Excel_Wasserzeichen

  6. Klicken Sie im Dialogfeld auf Durchsuchen. Navigieren Sie zu dem Bild, das Sie verwenden möchten, und doppelklicken Sie darauf. In der Kopfzeile wird &[Grafik] angezeigt. Dies bedeutet, dass die Kopfzeile eine Grafik enthält.

    In Kopfzeile eingefügtes Bild

  7. Drücken Sie die TAB-TASTE, oder klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Kopfzeile. Das Wasserzeichen "VERTRAULICH" wird im aktuell dargestellten Arbeitsblatt angezeigt. Wenn Sie Daten auf einer neuen Seite desselben Arbeitsblatts erstellen, wird das Wasserzeichen auf der neuen Seite angezeigt.

    Wasserzeichen VERTRAULICH

    Hinweis : Sie können die Größe des Wasserzeichens nach dem Importieren in Excel ändern. Klicken Sie im Seitenlayoutmodus auf den Cursor vor dem "&" in &[Grafik]. Klicken Sie im Menüband Entwurf auf Grafik formatieren. Verwenden Sie die Registerkarte Größe, um die Größe des Wasserzeichenbilds auf dem Arbeitsblatt zu ändern. Weitere Einstellungen für Wasserzeichen finden Sie im Abschnitt Bearbeiten von Grafikeigenschaften für Wasserzeichen.

Hintergrundbild

Sie können Hintergründe für das Excel-Arbeitsblatt schnell ausprobieren. Im Gegensatz zu Wasserzeichen werden Hintergründe in der Normalansicht auf dem Arbeitsblatt angezeigt und sind im Seitenlayoutmodus nicht sichtbar.

  1. Klicken Sie auf Seitenlayout > Hintergrund.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld auf Durchsuchen.

  3. Wählen Sie in der Dateianforderung die gewünschte Datei aus, und klicken Sie auf Öffnen.

    Das Bild wird automatisch im Hintergrund des Arbeitsblatts angeordnet. Bei dieser Funktion wird der Hintergrund nicht in den Kopfzeilenbereich des Arbeitsblatts eingefügt, wie es bei einem Wasserzeichen der Fall ist.

    Hinweise : 

    • Der Hintergrund wird nur auf dem aktuellen Arbeitsblatt angezeigt. Wenn Sie ein Wasserzeichen auf demselben Arbeitsblatt wie den Hintergrund verwenden möchten, wird das Wasserzeichen über dem Hintergrund auf dem Arbeitsblatt angezeigt. Sowohl der Hintergrund als auch das Wasserzeichen sind sichtbar (es sei denn, das Wasserzeichen hat die gleiche Größe wie das Hintergrundbild).

    • Wenn der resultierende Hintergrund nicht Ihren Wünschen entspricht, klicken Sie auf Seitenlayout > Hintergrund entfernen.

Sie können einige grundlegende Grafikeinstellungen für Wasserzeichen ändern. Dazu gehören das vertikale Zentrieren des Wasserzeichens auf der Seite, die Einstellung von Helligkeit und Kontrast sowie das Ändern der Größe oder Skalierung des Wasserzeichens auf der Arbeitsblattseite. Keine dieser Einstellungen gilt für Hintergrundgrafiken.

So definieren Sie Grafikeigenschaften für Wasserzeichen und Hintergründe

Zentrieren des Wasserzeichens
  1. Klicken Sie in Excel auf Einfügen > Kopf- und Fußzeile. Excel wechselt in die Seitenlayoutansicht.

    Excel_Entwurf_Symbolleiste

  2. Die Registerkarte Entwurf wird unter Kopf- und Fußzeilentools angezeigt.

    Excel-Entwurfssymbolleiste

  3. Die Kopfzeile wird direkt über Zeile 1 des Arbeitsblatts mit drei Abschnitten angezeigt. Das Wasserzeichen wird auf dem Arbeitsblatt angezeigt.

    Excel_Wasserzeichen

  4. Um das Wasserzeichen zwischen dem oberen und unteren Rand der Seite zu zentrieren, wählen Sie die Kopfzeile aus, und setzen Sie den Cursor vor das "&" in &[Grafik]. Drücken Sie dann die EINGABETASTE so oft, bis das Wasserzeichen wie gewünscht vertikal ausgerichtet ist. Eine Ausrichtung von links nach rechts ist nicht möglich.

    Platzieren Sie den Cursor auf diese Weise in der Kopfzeile

Festlegen von Helligkeit und Kontrast für das Wasserzeichen
  1. Wählen Sie in der Seitenlayoutansicht die Kopfzeile aus, und setzen Sie den Cursor vor das "&" in &[Grafik].

  2. Klicken Sie unter Kopf- und Fußzeilentools auf die Registerkarte Entwurf und dann auf Grafik formatieren.

    Formatieren des Hintergrunds in Excel

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Bild unter Bildsteuerung im Feld Farbe den Eintrag Ausgeblichen aus. Damit wird der Wert für Helligkeit auf "85 %" und für Kontrast auf "15 %" festgelegt. Sie können Helligkeit und Kontrast entsprechend Ihren Anforderungen anpassen. Um die optimale Ausgewogenheit des Bilds zu bewahren, müssen die beiden Werte zusammen 100 % ergeben, beispielsweise 80 % und 20 % oder 67 % und 33 %.

  4. Klicken Sie unter Kopf- und Fußzeilentools auf die Registerkarte Entwurf und dann auf Grafik formatieren.

Ändern der Größe oder Skalierung des Wasserzeichens
  1. Wählen Sie die Kopfzeile aus, und setzen Sie den Cursor vor das "&" in &[Grafik].

    Platzieren Sie den Cursor auf diese Weise in der Kopfzeile

  2. Klicken Sie unter Kopf- und Fußzeilentools auf die Registerkarte Entwurf und dann auf Grafik formatieren.

    Formatieren des Hintergrunds in Excel

  3. Auf der Registerkarte Größe können Sie die Größe der Grafik ändern, indem Sie die Werte in den Feldern Höhe und Breite ändern. Durch Aktivieren oder Deaktivieren der Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren und Relativ zur Originalbildgröße können Sie die Skalierung steuern.

Hinweis : Das Wasserzeichen wird in Excel nur in der Seitenlayoutansicht oder der Seitenansicht angezeigt. Das Wasserzeichen wird außerdem nur auf dem aktuellen Arbeitsblatt angezeigt. Sie fügen ein Wasserzeichen zu jedem Arbeitsblatt in einer Arbeitsmappe hinzu.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×