Hinzufügen eines Shapes zu einem Layer

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Layer in einem Diagramm helfen Ihnen bei der Arbeit mit Gruppen von Shapes sowie beim Ändern der Eigenschaften eines Shapes zusammen mit anderen. Wenn Sie beispielsweise ein Shape dem Möbellayer eines Büroplandiagramms hinzufügen, werden Änderungen, die Sie am Möbellayer vornehmen – wie gegen Bearbeitung sperren, seine Farbe ändern oder beim Drucken ausblenden – auch für dieses Shape übernommen.

  1. Klicken Sie auf ein Shape, und klicken Sie auf Start > Layer > Layer zuweisen.

    Im Feld Layer wird eine Liste mit den im Diagramm vorhandenen Layern angezeigt. Die Layer, denen das Shape bereits zugewiesen ist, sind durch Häkchen gekennzeichnet.

    Hinzufügen eines Shapes zu einem Layer

  2. Klicken Sie auf den Layer, die Sie das Shape zuweisen möchten, oder klicken Sie auf Alle. Wenn Sie die Form in eine beliebige Ebene nicht möchten, deaktivieren Sie alle Felder, oder klicken Sie auf keine.

    Wenn Sie eine neue Ebene für das Shape vornehmen möchten, klicken Sie auf neu.

Wenn es keine Ebenen im Diagramm sind, fordert Visio Sie einen erstellen, wenn Sie auf Layer zuweisen aus.

Hinzufügen nicht zugewiesener Shapes zu einem aktiven Layer

Um Shapes schnell einem Layer hinzuzufügen, kennzeichnen Sie das Layer als aktiv. Shapes, die noch keinem Layer zugewiesen sind – beispielsweise von Hand gezeichnete oder importierte – werden automatisch dem aktiven Layer zugewiesen, wenn sie der Zeichnung hinzugefügt werden.

  1. Klicken Sie auf Start > Layer > Layereigenschaften.

  2. Aktivieren Sie im Feld Layereigenschaften das Feld in der Spalte Aktiv für jedes Layer, das Sie aktivieren möchten.

    Feld 'Layereigenschaften'

  3. Ziehen Sie nicht zugewiesene Shapes auf Ihre Zeichnung. Hierdurch werden sie automatisch den aktiven Layern zugewiesen.

Viele Shapes sind von vornherein einem Layer zugewiesen. Beispielsweise sind Prozess- oder Entscheidungs-Shapes in einem Flussdiagramm standardmäßig dem Flussdiagrammlayer zugewiesen, während Verbinder dem Verbinderlayer zugewiesen sind. Diese Shapes werden nicht automatisch dem aktiven Layer zugewiesen, weil sie bereits zugewiesen sind. Verwenden Sie Layer zuweisen, wie im Verfahren am Anfang dieses Artikels beschrieben, um solche Shapes anderen Layern zuzuweisen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×