Hinzufügen eines Rahmens um ein Textfeld, eine Grafik oder ein anderes Objekt in Publisher

Sparsam verwendete Rahmen können ein echter Blickfang sein. Mit dem folgenden Verfahren können Sie eine Linie, ein Muster oder einen benutzerdefinierten Rahmen zu einem Textfeld, einer Grafik oder einem sonstigen Objekt hinzufügen.

Hinzufügen eines Rahmens von beliebiger Farbe oder Stärke

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textfeld, die AutoForm, die Grafik oder das Objekt, zu dem bzw. der Sie den Rahmen hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie das entsprechende Format <Objekt>-Menüelement aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Farben und Linien.

  3. Wählen Sie unter Linie die gewünschte Farbe und sonstige Optionen aus.

    Tipp :  Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Rahmenlinie im Rahmen zeichnen, um den Rahmen gleichmäßig zur Innen- und Außenseite des Rechtecks anstatt ausschließlich zur Innenseite ausgerichtet zu zeichnen. Hierdurch wird verhindert, dass der Rahmen Objekte innerhalb des Rechtecks überlappt.

Hinzufügen eines vordefinierten Rahmenmusters

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textfeld, die AutoForm, die Grafik oder das Objekt, zu dem bzw. der Sie den Rahmen hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie das entsprechende Format <Objekt>-Menüelement aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Farben und Linien.

  3. Klicken Sie auf Zierrahmen (diese Option ist nicht verfügbar, wenn Sie eine Tabellenzelle oder eine AutoForm ausgewählt haben, die kein Rechteck ist).

  4. Klicken Sie in der Liste Verfügbare Rahmen auf den gewünschten Rahmen.

Hinzufügen eines benutzerdefinierten Rahmens

Mit einem benutzerdefinierten Rahmen aus einer ClipArt, einer Grafikdatei, einem eingescannten Foto oder einer Grafik, die Sie in einem Zeichenprogramm erstellt haben, können Sie eine Publikation visuell aufpeppen.

Hinweis : Die für einen benutzerdefinierten Rahmen verwendete Grafikdatei muss kleiner als 64 KB sein.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textfeld, die AutoForm, die Grafik oder das Objekt, zu dem bzw. der Sie den Rahmen hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie das entsprechende Format <Objekt>-Menüelement aus, und klicken Sie auf die Registerkarte Farben und Linien.

  3. Klicken Sie auf Zierrahmen.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Zierrahmen auf Eigener Rahmen.

  5. Klicken Sie auf Grafik auswählen.

  6. Navigieren Sie im Dialogfeld Bilder einfügen zum Speicherort des gewünschten Bilds (entweder auf dem Computer oder in der Bildersuche von Bing), klicken Sie auf das Bild, und klicken Sie dann auf Einfügen.

  7. Geben Sie im Dialogfeld Benutzerdefinierten Rahmen benennen einen Namen für den benutzerdefinierten Rahmen ein, und klicken Sie dann auf OK.

Wenn die ausgewählte Bilddatei zu groß ist (größer als 64 KB) oder wenn das Bild Text enthält, erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung. Probieren Sie in diesem Fall, ein kleineres Bild zu verwenden.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×