Hinzufügen eines Listenfelds

Wenn Sie eine Liste der Werte anzeigen möchten, die den Benutzern zur Auswahl stehen, fügen Sie Ihrem Arbeitsblatt ein Listenfeld hinzu.

Beispiellistenfeld

  1. Erstellen Sie eine Liste der Elemente, die in Ihrem Listenfeld angezeigt werden sollen, wie in der folgenden Abbildung.

    Liste der Werte zur Verwendung im Kombinationsfeld
  2. Klicken Sie auf Entwicklertools > Einfügen.

    Hinweis : Wenn die Registerkarte Entwicklertools nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Datei > Optionen > Menüband anpassen. Klicken Sie in der Liste Hauptregisterkarten auf das Kontrollkästchen Entwicklertools, und klicken Sie dann auf OK.

  3. Klicken Sie unter Formularsteuerelemente auf Listenfeld (Formularsteuerelement).

    Schaltfläche für das Formularsteuerelement "Listenfeld"
  4. Klicken Sie auf die Zelle, in die Sie das Listenfeld erstellen möchten.

  5. Klicken Sie auf Eigenschaften > Steuerelement, und legen Sie die erforderlichen Eigenschaften fest:

    Eigenschaften für das Listenfeld-Steuerelement

    • Geben Sie im Feld Eingabebereich den Zellbereich ein, der die Werteliste enthält.

      Hinweis : Wenn im Listenfeld mehr Elemente angezeigt werden sollen, können Sie den Schriftgrad des Texts in der Liste ändern.

    • Geben Sie im Feld Zellverknüpfung einen Zellbezug ein.

      Tipp : Die von Ihnen ausgewählte Zelle enthält eine Zahl, die mit dem Element verknüpft ist, das im Listenfeld ausgewählt wurde. Diese Zahl können Sie dann in einer Formel verwenden, um das tatsächliche Element aus dem Eingabebereich zurückzugeben.

    • Wählen Sie unter Auswahltyp den Wert Einzeln aus, und klicken Sie auf OK.

      Hinweis :  Wenn Sie Mehrfach oder Erweitern verwenden möchten, empfiehlt es sich, ein ActiveX-Listenfeld-Steuerelement zu verwenden.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×