Hinzufügen eines Layers

Sie können Layer verwenden, um verwandte Shapes auf einem Zeichenblatt zu organisieren. Ein Layer ist eine benannte Kategorie von Shapes. Indem Sie Shapes verschiedenen Layern zuweisen, können Sie verschiedene Kategorien von Shapes selektiv anzeigen, drucken, einfärben und sperren sowie steuern, ob an Shapes auf einem Layer angeklebt oder ausgerichtet werden kann.

Wenn Sie z. B. einen Büroplan zeichnen, können die Wände, Türen und Fenster einem Layer zugewiesen werden, elektrische Anschlüsse einem anderen Layer und Möbel einem dritten Layer. Auf diese Weise können Sie bei der Arbeit mit Shapes an der Elektroinstallation die anderen Layer sperren, sodass Sie nicht darauf achten müssen, versehentlich Wände oder Möbel zu verschieben.

Jedes Zeichenblatt in einer Zeichnung kann über eigene Layer verfügen.

Inhalt dieses Artikels

Hinzufügen eines Layers

Zuweisen eines Shapes zu einem Layer

Aktivieren eines oder mehrerer Layer

Umbenennen eines Layers

Löschen eines Layers

Anzeigen oder Ausblenden eines Layers

Hinzufügen eines Layers

Sie können neue Layer hinzufügen, um benutzerdefinierte Kategorien von Shapes zu organisieren, und diesen Layern dann Shapes zuweisen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer, und wählen Sie dann Layereigenschaften aus.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Layereigenschaften auf Neu.

  3. Geben Sie einen Namen für den Layer ein, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Aktivieren in der Zeile, die dem neuen Layer entspricht, die Kontrollkästchen in der jeweiligen Spalte der Eigenschaften, die der Layer annehmen soll, wenn die Kontrollkästchen nicht bereits aktiviert sind.

    Hinweise: 

    • Beim Erstellen eines neuen Layers wird dieser nur zum aktuellen Zeichenblatt, nicht zu allen Zeichenblättern in der Datei hinzugefügt.

    • Entsprechend übernimmt ein Zeichenblatt beim Erstellen eines neuen Zeichenblatts keine Layer aus dem vorhergehenden Zeichenblatt. Sie müssen alle Layer definieren, die das neue Zeichenblatt enthalten soll.

    • Wenn Sie ein Shape mit Layerzuweisung von einem Zeichenblatt in ein anderes kopieren, das sich entweder in der gleichen Zeichnung oder auch in einer anderen Zeichnung befinden kann, wird der Layer zum neuen Zeichenblatt hinzugefügt. Wenn das Zeichenblatt über einen Layer mit gleichem Namen verfügt, wird das Shape zu dem vorhandenen Layer hinzugefügt.

Seitenanfang

Zuweisen eines Shapes zu einem Layer

Ein Shape kann mehreren Layern oder keinem Layer zugewiesen werden. Viele Shapes sind bereits Layern zugewiesen. Wenn Sie diese auf einem Zeichenblatt ablegen, wird der entsprechende Layer automatisch dem Blatt hinzugefügt.

  1. Markieren Sie ein Shape.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer, und wählen Sie dann Layer zuweisen aus.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Layer auf den Layer, dem Sie das Shape zuweisen möchten.

Hinweis: Drücken Sie STRG, und klicken Sie auf jeden der gewünschten Layer, um ein Shape mehreren Layern zuzuweisen.

Seitenanfang

Aktivieren eines oder mehrerer Layer

Durch Aktivieren eines Layers kann ein Shape beim Hinzufügen auf dem Zeichenblatt schnell dem Layer zugewiesen werden. Wenn ein Shape nicht bereits einem Layer zugewiesen ist, wird das Shape beim Hinzufügen automatisch dem aktiven Layer hinzugefügt.

Wenn Sie z. B. einer Zeichnung eines Büroplans Shapes für Elektroverkabelung hinzufügen, können Sie den Layer für die Elektroinstallation zum aktiven Layer machen. Alle Shapes, die Sie anschließend hinzufügen, werden dem Layer für die Elektroinstallation zugewiesen. Wenn Sie Fenster hinzuzufügen, können Sie den Wände-Layer als aktiven Layer festlegen.

Sie können mehrere Layer als aktive Layer festlegen. Shapes, die Sie zum Zeichenblatt hinzufügen, werden automatisch allen aktiven Layern zugewiesen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer, und wählen Sie dann Layereigenschaften aus.

  2. Aktivieren Sie im Dialogfeld Layereigenschaften das Kontrollkästchen in der Spalte Aktiv für jeden Layer, den Sie aktivieren möchten.

    Der oder die Layer sind für das aktuelle Zeichenblatt aktiv.

Hinweis: Sie können keinen Layer aktivieren, der für die Bearbeitung gesperrt ist.

Seitenanfang

Umbenennen eines Layers

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer, und wählen Sie dann Layereigenschaften aus.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Layereigenschaften den Layer aus, den Sie umbenennen möchten, und klicken Sie dann auf Umbenennen.

  3. Geben Sie einen neuen Namen ein, und klicken Sie dann zwei Mal auf OK.

Hinweis: Der Layer wird auf dem aktuellen Zeichenblatt umbenannt. Die Shapes auf dem Layer werden nicht entfernt oder geändert.

Seitenanfang

Löschen eines Layers

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer, und wählen Sie dann Layereigenschaften aus.

  2. Prüfen Sie im Dialogfeld Layereigenschaften, ob dem Layer irgendwelche Shapes zugewiesen sind.

  3. Wenn einem Layer Shapes zugewiesen sind, führen Sie folgende Aktion aus, um die Shapes einem anderen Layer zuzuweisen:

    1. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Layereigenschaften zu schließen.

    2. Markieren Sie die Shapes, die Sie neu zuweisen möchten.

    3. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer, und wählen Sie dann Layer zuweisen aus.

    4. Klicken Sie im Dialogfeld Layer auf den Layer, dem Sie das Shape zuweisen möchten.

    5. Klicken Sie auf OK.

  4. Klicken Sie in der Gruppe Bearbeiten auf Layer, und wählen Sie dann erneut Layereigenschaften aus.

  5. Wählen Sie im Dialogfeld Layereigenschaften den zu löschenden Layer aus, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Tipp: Zum Löschen aller nicht verwendeten Layer aktivieren Sie im Dialogfeld Layereigenschaften die Option Nicht verwendete Layer entfernen, und klicken Sie dann auf OK.

Seitenanfang

Anzeigen oder Ausblenden eines Layers

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Layer, und wählen Sie dann Layereigenschaften aus.

  1. Deaktivieren oder aktivieren Sie im Dialogfeld Layereigenschaften das Kontrollkästchen in der Spalte Sichtbar für jeden Layer, den Sie anzeigen oder ausblenden möchten.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×