Hinzufügen eines Inhaltsverzeichnisses mit Füllzeichen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Es ist nicht möglich, ein Inhaltsverzeichnis automatisch in der Publikation zu erstellen. Dieses Feature ist in Microsoft Office Word, aber nicht in Publisher verfügbar.

Inhaltsverzeichnis mit Punkten als Füllzeichen

Fügen Sie ein Textfeld hinzu, und richten Sie rechtsbündige Tabstopps mit Füllzeichen ein, um in der Publikation manuell ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen. Unter Füllzeichen versteht man die Punkte, Striche oder Linien, die auf die Kapitel- oder Abschnittstitel in einem Inhaltsverzeichnis folgen und diese Titel mit den Seitenzahlen verknüpfen. Sie können dann den Eintrag für das Inhaltsverzeichnis eingeben, die TAB-TASTE zum Erstellen der Füllzeichen drücken und anschließend die Seitenzahl für diesen Eintrag eingeben.

Registerkarten im Dialogfeld mit den Optionen auf der Registerkarte Einstellung

1. Doppelklicken Sie auf dem horizontalen Lineal auf die Stelle, an der die Seitenzahl angezeigt werden soll.

2. Verwenden Sie einen rechtsbündigen Tabstopp, um die Seitenzahlen in einem Inhaltsverzeichnis auszurichten.

3. Klicken Sie auf das gewünschte Füllzeichen. Die Punkte, Striche oder Linien, die auf die Kapitel- oder Abschnittstitel in einem Inhaltsverzeichnis folgen, verknüpfen diese Titel mit den Seitenzahlen.

  1. Klicken Sie auf der Objektsymbolleiste auf Textfeld Schaltflächensymbol .

  2. Klicken Sie in der Publikation auf die Stelle, an der sich eine Ecke des Texts befinden soll, und ziehen Sie dann diagonal, bis das Feld die gewünschte Größe besitzt.

  3. Geben Sie den Titel des Inhaltsverzeichnisses ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Doppelklicken Sie auf dem horizontalen Lineal auf die Stelle, an der die Seitenzahl angezeigt werden soll.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Tabstopps unter Ausrichtung auf Rechts.

    Hinweis : Wenn die Unterstützung für eine Von rechts nach links-Sprache über die Microsoft Office-Spracheinstellungen aktiviert ist und Sie Text in einer Rechts-nach-links-Sprache eingeben, klicken Sie auf Nachstehend statt auf Rechts.

  6. Klicken Sie unter Füllzeichen auf die gewünschte Option, und klicken Sie dann auf OK.

  7. Geben Sie im Inhaltsverzeichnis den Namen des ersten Eintrags ein, und drücken Sie die TAB-TASTE.

  8. Geben Sie die Seitenzahl für diesen Eintrag ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  9. Wiederholen Sie die Schritte 7 und 8, bis das Inhaltsverzeichnis fertig gestellt ist.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×