Hinzufügen eines Hyperlinks zu einer e-Mail mit Link Preview in Outlook.com oder Outlook im Web

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie in Outlook im Web eine E-Mail schreiben und eine URL hinzufügen, oder wenn Sie eine E-Mail mit einer enthaltenen URL empfangen, wird eine umfassende Vorschau mit Titel, Miniaturansicht und Beschreibung des Links angezeigt. Dies wird Linkvorschau genannt.

Statt http://www.microsoft.com

wird mit der Linkvorschau Folgendes angezeigt:

Linkvorschau

Hinweis : Die Linkvorschau ist automatisch aktiviert. Wenn ein Link nicht mit Miniaturansicht, Titel und Beschreibung angezeigt wird, wie es oben abgebildet ist, können Sie die Linkvorschau aktivieren. Falls das nicht funktioniert, wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator.

Hinzufügen einer Linkvorschau
  1. Geben Sie in einer neuen E-Mail die URL der Website ein, für die Sie eine Linkvorschau bereitstellen möchten, z. B. "http://microsoft.com".

  2. Die Linkvorschau wechselt automatisch zur Ziel-URL und stellt Name, Beschreibung und Miniaturansicht (sofern verfügbar) der Website in der E-Mail bereit.

    Fügen Sie einen eingerückten Absatz unter einem nummerierten Schritt ein, indem Sie den Cursor vor das /para-Tag setzen und dann die EINGABETASTE drücken.

    Hinweis : Zum Öffnen oder Folgen einer Linkvorschau klicken Sie einfach wie bei jedem anderen Hyperlink darauf.

Deaktivieren der Linkvorschau

Die Linkvorschau ist automatisch aktiviert, Sie können sie jedoch deaktivieren.

  1. Klicken Sie auf der Navigationsleiste in der oberen rechten Ecke auf Einstellungen Klicken Sie auf "Einstellungen". .

    Klicken Sie auf "Einstellungen" und dann auf "Optionen".

  2. Klicken Sie im Bereich "Optionen" unter E-Mail > Layout auf Linkvorschau.

  3. Deaktivieren Sie unter Linkvorschau das Kontrollkästchen Vorschau von Links in E-Mail anzeigen, um die Funktion zu deaktivieren.

    Hinweis : Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vorschau von Links in E-Mail anzeigen, um die Funktion wieder zu aktivieren.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×