Hinzufügen eines Hintergrunds oder eines Wasserzeichens in Visio

Hinzufügen eines Hintergrunds oder eines Wasserzeichens in Visio

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Fügen Sie ein Hintergrundzeichenblatt hinzu, wenn dieselben grafischen Elemente (beispielsweise Wasserzeichen) auf mehr als einem Zeichenblatt angezeigt werden sollen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Hintergründe auf Hintergründe oder Rahmen und Titel.
    Gruppe "Hintergründe" in Visio

  2. Klicken Sie auf ein Element im Katalog, um dem Dokument ein Hintergrundzeichenblatt hinzuzufügen.

Das neue Hintergrundzeichenblatt wird automatisch dem Blatt hinzugefügt, das geöffnet war.

Wenn Sie einem Vordergrundzeichenblatt ein Hintergrundzeichenblatt zuweisen, sind die Shapes auf dem Hintergrundzeichenblatt bei der Anzeige des Vordergrundzeichenblatts sichtbar. Öffnen Sie das Hintergrundzeichenblatt, um die Shapes darauf zu bearbeiten.

Hinweis : Suchen des Hintergrunds als zeichenblattregister unter der Zeichnung Vhintergrund - 1.
Registerkarte "Hintergrund" in Visio

Zum Entfernen eines Hintergrundzeichenblatts von einem Zeichenblatt öffnen Sie das Zeichenblatt im Diagramm, klicken Sie auf Hintergründe und dann auf Kein Hintergrund.

Ändern eines Vordergrundzeichenblatts in ein Hintergrundzeichenblatt

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Zeichenblattregister, klicken Sie auf Seite einrichten und dann auf die Registerkarte Zeichenblatteigenschaften.

  2. Wählen Sie neben Typ die Option Hintergrund aus.

Jetzt können Sie das Zeichenblatt als Hintergrundzeichenblatt für andere Zeichenblätter verwenden.

Hinzufügen eines vorhandenen Hintergrunds zu einem Zeichenblatt

  1. Klicken Sie auf dem Zeichenblatt, dem Sie einen Hintergrund zuweisen möchten, mit der rechten Maustaste auf das Zeichenblattregister, klicken Sie auf Seite einrichten und dann auf die Registerkarte Zeichenblatteigenschaften.

  2. Klicken Sie in der Liste Hintergrund auf den Namen des Hintergrundzeichenblatts, das Sie zuweisen möchten, und klicken Sie dann auf OK.

    Der Hintergrund wird hinter den Shapes des Vordergrundzeichenblatts angezeigt.

Hinzufügen eines Wasserzeichens zu einer Seite

  1. Klicken Sie auf der Seite, die Sie ein Wasserzeichen zuweisen möchten, klicken Sie auf Entwurf, klicken Sie auf Hintergrund, und wählen Sie ein Hintergrundbild.

  2. Mit der rechten Maustaste in des Seitenregisters, klicken Sie auf Seite einrichten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Zeichenblatteigenschaften .

    Klicken Sie neben Typ Hintergrundauswählen, zu "Wasserzeichen" umbenennen, und klicken Sie auf OK.

  3. Klicken Sie auf der Seite Registerkarte Wasserzeichen, um im Zeichnungsfenster anzuzeigen, und klicken Sie auf Textfeld einfügen. Hier können Sie Text, der hinter der Vordergrundseite beispielsweise "Entwurf" angezeigt werden sollen oder "Vertraulich". Drehen den Text zu positionieren, sodass es angezeigt wird, wenn Sie das Vordergrundzeichenblatt anzeigen und ändern können.

    Das neue Hintergrundzeichenblatt mit dem Namen Wasserzeichen ist automatisch zugeordnet die Seite, die Sie öffnen und das Wasserzeichen wird hinter irgendwelche Shapes des vordergrundzeichenblatts angezeigt.

Bearbeiten eines Hintergrunds oder eines Wasserzeichens

Sie können den Shapes ein Hintergrundzeichenblatt nur von gezeigt, das Hintergrundzeichenblatt in das Diagramm, und bearbeiten es direkt bearbeiten. Sie können nicht die Shapes bearbeiten, wenn bei einem Zeichenblatt im Vordergrund, gefunden haben, obwohl Sie die Shapes sehen können, die auf dem Hintergrundzeichenblatt sind.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte für das Hintergrundzeichenblatt, um den Hintergrund im Zeichnungsfenster anzuzeigen.

  2. Bearbeiten Sie die Shapes und den Text auf dem Zeichenblatt.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×