Hinzufügen eines E-Mail-Kontos zu Outlook für PC

Hinzufügen eines E-Mail-Kontos zu Outlook für PC

Nachdem Sie Outlook – entweder über Office 365 oder aus einer der Microsoft Office-Suites – installiert haben, können Sie weitere E-Mail-Konten hinzufügen. Wenn Sie Office 365-Kunde sind, können Sie beispielsweise Ihr Office 365-E-Mail-Konto in Outlook hinzufügen. Sie können auch persönliche E-Mail-Konten (z. B. Outlook.com-, Hotmail.com-, Live.com-, Gmail- oder Yahoo-Konten) hinzufügen oder Ihre E-Mails über Ihren Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) wie Xfinity oder Verizon abrufen.

Hilfesymbol Haben Sie Probleme beim Einrichten Ihres E-Mail-Kontos, oder benötigen Sie Informationen zu den Schritten für die manuelle Konfiguration? Dann lesen Sie Problembehandlung beim Einrichten des E-Mail-Kontos in Outlook. Wenn Sie Outlook 2016 nutzen möchten, ohne ein E-Mail-Konto hinzuzufügen, lesen Sie Öffnen von Outlook 2016 ohne Hinzufügen eines E-Mail-Kontos.

Wählen Sie den Typ des E-Mail-Kontos aus, das Sie in Outlook 2016 hinzufügen möchten. Mit diesen Schritten können Sie Ihr erstes Konto sowie alle weiteren Konten hinzufügen.

Die meisten E-Mail-Konten (einschließlich Office 365-, Exchange Server-, Outlook.com-, Hotmail.com- und Live.com-Konten) können in wenigen Schritten eingerichtet werden.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2016.

Outlook für Android

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen Kontos

Zeile

Schritt 3
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie Verbinden aus. Wenn der angezeigte Bildschirm anders aussieht, geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Kennwort ein. Wählen Sie dann Weiter aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

Zeile

Schritt 4
Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Kennwort ein, und wählen Sie OK aus.

Eingeben Ihres Kennworts

Zeile

Schritt 5
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook 2016 verwenden zu können.

Häkchen

Bevor Sie Ihr Gmail-Konto in Outlook hinzufügen können, müssen Sie die zweistufige Authentifizierung bei Gmail aktivieren und auf der Gmail-Website ein App-Kennwort generieren. Sobald Sie über das App-Kennwort verfügen, können Sie Ihr Gmail-Konto in Outlook hinzufügen.

Bei einem App-Kennwort handelt es sich um ein Einmalkennwort, das Sie anstelle Ihres normalen Kennworts für Ihr Gmail-E-Mail-Konto verwenden. Dadurch kann Gmail bestätigen, dass Sie die Person sind, die auf Ihre E-Mails zugreift.

Schritt 1: Generieren eines App-Kennworts von Gmail

Zeile

Schritt 1
Navigieren Sie in Ihrem Browser zu Gmail, und wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms das Google-Apps-Symbol aus.

Einstellungen von Google-Apps auswählen

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Mein Konto > Anmeldung & Sicherheit > Bei Google anmelden aus.

Bei Google anmelden

Zeile

Schritt 3
Wenn unter Passwort & Anmeldemethode die Prüfung in zwei Schritten auf EIN gesetzt ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wählen Sie andernfalls Prüfung in zwei Schritten aus, und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie oben im Bildschirm den Pfeil für "Zurück" aus.

Zum Fortsetzen den Pfeil für "Zurück" auswählen

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie unter Passwort & Anmeldemethode die Option App-Passwörter aus.

Wählen Sie "Apps" aus.

Zeile

Schritt 5
Geben Sie Ihr Google-Kennwort ein, und wählen Sie Anmelden aus. Wählen Sie unten im nächsten Bildschirm in den Dropdownlisten die Einträge E-Mail und Windows-Computer und dann Generieren aus.

Auswählen der Anwendung und des Geräts für Ihr App-Kennwort

Zeile

Schritt 6
Google zeigt ein App-Kennwort für Sie an. Notieren Sie sich dieses Kennwort (ohne Leerzeichen).

App-Kennwort ohne Leerzeichen kopieren

Schritt 2: Hinzufügen Ihres Gmail-Kontos in Outlook 2016

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2016.

Outlook für Android

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen Kontos

Zeile

Schritt 3
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie Verbinden aus. Wenn der angezeigte Bildschirm anders aussieht, geben Sie Ihren Namen, Ihre Gmail-Adresse und das oben in Schritt 6 generierte App-Kennwort ein. Wählen Sie dann Weiter aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

Zeile

Schritt 4
Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das oben in Schritt 6 generierte App-Kennwort ein, und wählen Sie OK aus.

Eingeben Ihres Kennworts
Zeile

Schritt 5
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Bevor Sie Ihr iCloud-, Apple- oder @me.com-Konto in Outlook hinzufügen können, müssen Sie die zweistufige Authentifizierung bei iCloud aktivieren und auf der iCloud-Website ein App-Kennwort generieren. Sobald Sie über dieses Kennwort verfügen, können Sie Ihr Konto in Outlook hinzufügen.

Bei einem App-Kennwort handelt es sich um ein Einmalkennwort, das Sie anstelle Ihres normalen Kennworts verwenden. Dadurch kann iCloud bestätigen, dass Sie die Person sind, die auf Ihre E-Mails zugreift.

Schritt 1: Generieren eines App-Kennworts von iCloud

Zeile

Schritt 1
Wechseln Sie in Ihrem Browser zur Apple ID-Website, geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Apple-Kennwort ein.

Mit Ihrem iCloud-Benutzernamen und -Kennwort anmelden

Zeile

Schritt 2
Wenn Sie die zweistufige Authentifizierung bereits aktiviert haben, empfangen Sie auf einem Ihrer Geräte einen Code. Geben Sie diesen Code ein, um den Vorgang fortzusetzen. Aktivieren Sie andernfalls die zweistufige Authentifizierung.

Ihren zweistufigen Authentifizierungscode eingeben

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie im Abschnitt Sicherheit unter APP-SPEZIFISCHE KENNWÖRTER den Eintrag Kennwort generieren aus.

Zeile

Schritt 4
Geben Sie einen Namen wie "Outlook" ein, und wählen Sie Erstellen aus.

Einen Namen für Ihr App-Kennwort eingeben

Zeile

Schritt 5
Kopieren Sie das angezeigte App-Kennwort. Notieren Sie sich dieses Kennwort.

Ihr App-Kennwort kopieren

Zeile

Schritt 2: Hinzufügen Ihres iCloud-Kontos in Outlook 2016

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2016.

Outlook für Android

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen Kontos

Zeile

Schritt 3
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie Verbinden aus. Wenn der angezeigte Bildschirm anders aussieht, geben Sie Ihren Namen, Ihre iCloud-, Apple- oder @me.com-Adresse und das oben in Schritt 5 generierte App-Kennwort ein. Wählen Sie dann Weiter aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

Zeile

Schritt 4
Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das oben in Schritt 5 generierte App-Kennwort ein, und wählen Sie nochmals OK aus.

Eingeben Ihres Kennworts
Zeile

Schritt 5
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Bevor Sie Ihr Yahoo-Konto in Outlook 2016 hinzufügen können, müssen Sie auf der Yahoo-Website ein App-Kennwort generieren. Sobald Sie über das App-Kennwort verfügen, können Sie Ihr Yahoo-Konto in Outlook hinzufügen.

Bei einem App-Kennwort handelt es sich um ein Einmalkennwort, das Sie anstelle Ihres normalen Kennworts für Ihr Yahoo-E-Mail-Konto verwenden. Dadurch kann Yahoo bestätigen, dass Sie die Person sind, die auf Ihre E-Mails zugreift.

Hinweis: Microsoft untersucht derzeit ein Problem, das bewirkt, dass einige Benutzer Ihre IMAP-Konten (Gmail, Yahoo!, Apple und weitere) nicht einrichten können. Wenn Sie versuchen, Ihr Konto zu Outlook hinzuzufügen, und nicht zur Eingabe eines Kennworts aufgefordert werden, sind Sie von diesem Problem betroffen. Eine Problemumgehung finden Sie unter Outlook fordert mich nicht zur Eingabe eines Kennworts auf

Schritt 1: Generieren eines App-Kennworts von Yahoo

Zeile

Schritt 1
Navigieren Sie in Ihrem Browser zu Yahoo, und wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms das Symbol "Einstellungen" aus.

Das Symbol "Einstellungen" auswählen

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Account-Info > Account-Sicherheit aus. Möglicherweise müssen Sie sich erneut anmelden.

Ändern der Sicherheitseinstellungen Ihres Yahoo-Kontos

Zeile

Schritt 3
Aktivieren Sie ggf. die Überprüfung in zwei Schritten. Wählen Sie andernfalls App-Passwörter verwalten aus.

Sie können Ihr Yahoo-Konto überprüfen.

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie in der Dropdownliste den Eintrag Outlook Desktop und dann Generieren aus.

Wählen Sie Ihre App aus.

Zeile

Schritt 5
Yahoo zeigt ein App-Kennwort für Sie an. Notieren Sie sich dieses Kennwort (ohne Leerzeichen).

Notieren Sie sich Ihr App-Kennwort.

Schritt 2: Hinzufügen Ihres Yahoo-Kontos in Outlook 2016

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2016.

Outlook für Android

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen Kontos

Zeile

Schritt 3
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie Verbinden aus. Wenn der angezeigte Bildschirm anders aussieht, geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das oben in Schritt 5 generierte App-Kennwort ein. Wählen Sie dann Weiter aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

Zeile

Schritt 4
Wenn Sie erneut dazu aufgefordert werden, geben Sie das oben in Schritt 5 generierte App-Kennwort ein, und wählen Sie OK aus.

Eingeben Ihres Kennworts
Zeile

Schritt 5
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Wenn Sie ein Konto über Ihren Internetdienstanbieter, Ihr Mobilfunkunternehmen oder ein Unternehmen besitzen, das keinen Exchange-Server verwendet, versucht Outlook, Ihre Einstellungen automatisch zu ermitteln. Wenn Outlook Ihre Einstellungen nicht finden kann, können Sie sie in unserer POP- und IMAP-Servernamenreferenz nachschlagen. Wählen Sie den Typ Ihres Kontos aus, und notieren Sie sich die Einstellungen, die Sie für Outlook 2016 benötigen.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2016.

Outlook für Android

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen Kontos

Zeile

Schritt 3
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie Verbinden aus. Wenn der angezeigte Bildschirm anders aussieht, geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Kennwort ein. Wählen Sie dann Weiter aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

Zeile

Schritt 4
Geben Sie Ihr Kennwort ein, und wählen Sie OK aus. Möglicherweise müssen Sie das Kennwort mehr als einmal eingeben.

Eingeben Ihres Kennworts

Zeile

Schritt 5
Outlook zeigt eventuell einen Bildschirm mit einer Auflistung aller Ihrer E-Mail-Servereinstellungen an. Wählen Sie Verbinden aus.

Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto bestätigen
Zeile

Schritt 6
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Manchmal schlägt die automatische Einrichtung von Outlook fehl. In diesem Fall können Sie die meisten Kontotypen manuell hinzufügen. Ein Exchange-Serverkonto können Sie nicht manuell hinzufügen. Wenn Sie ein Office 365-E-Mail-Konto manuell hinzufügen möchten, müssen Sie es als IMAP-Konto hinzufügen. Manuelle Servereinstellungen für Ihr E-Mail-Konto finden Sie in unserer POP- und IMAP-Servernamenreferenz. Wählen Sie den Typ Ihres Kontos aus, und notieren Sie sich die Einstellungen, die Sie für Outlook 2016 benötigen.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2016.

Outlook für Android

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen Kontos

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie Erweitertes Setup > Ich möchte mein Konto manuell einrichten > Verbinden aus.

Ich möchte mein Konto manuell einrichten.

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie Ihren Kontotyp aus. Dies ist normalerweise POP oder IMAP.

Den Typ des hinzuzufügenden Kontos auswählen

Zeile

Schritt 5
Informationen zu Posteingangsserver und Postausgangsserver, Port, Verschlüsselungsmethode und Sichere Kennwortauthentifizierung finden Sie unter dem Thema POP- und IMAP-Kontoeinstellungen. Wählen Sie Verbinden aus.

Informationen zu Ihrem E-Mail-Server eingeben

Zeile

Schritt 6
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Wenn beim Hinzufügen Ihres Kontos in Outlook 2016 Probleme auftreten, überprüfen Sie die folgenden Einstellungen:

  • Ihr Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse.

  • Ihr Eingangsserverport ist normalerweise Port 993.

  • Ihr Ausgangsserverport ist normalerweise Port 465.

Wählen Sie den Typ des E-Mail-Kontos aus, das Sie in Outlook 2013 hinzufügen möchten. Mit diesen Schritten können Sie Ihr erstes Konto sowie alle weiteren Konten hinzufügen.

Die meisten E-Mail-Konten (einschließlich Office 365-, Exchange Server-, Outlook.com-, Hotmail.com- und Live.com-Konten) können in wenigen Schritten eingerichtet werden.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2013.

Outlook 2013

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

Zeile

Schritt 3
Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Kennwort ein. Wählen Sie dann Weiter > Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Outlook-Einstellungen

Bevor Sie Ihr Gmail-Konto in Outlook hinzufügen können, müssen Sie auf der Gmail-Website ein App-Kennwort generieren. Sobald Sie über das App-Kennwort verfügen, können Sie Ihr Gmail-Konto in Outlook hinzufügen.

Bei einem App-Kennwort handelt es sich um ein Einmalkennwort, das Sie anstelle Ihres normalen Kennworts für Ihr Gmail-E-Mail-Konto verwenden. Dadurch kann Gmail bestätigen, dass Sie die Person sind, die auf Ihre E-Mails zugreift.

Schritt 1: Generieren eines App-Kennworts von Gmail

Zeile

Schritt 1
Navigieren Sie in Ihrem Browser zu Gmail, und wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms das Google-Apps-Symbol aus.

Einstellungen von Google-Apps auswählen

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Mein Konto > Anmeldung & Sicherheit > Bei Google anmelden aus.

Bei Google anmelden

Zeile

Schritt 3
Wenn unter Passwort & Anmeldemethode die Prüfung in zwei Schritten auf EIN gesetzt ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wählen Sie andernfalls Prüfung in zwei Schritten aus, und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie oben im Bildschirm den Pfeil für "Zurück" aus.

Zum Fortsetzen den Pfeil für "Zurück" auswählen

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie unter Passwort & Anmeldemethode die Option App-Passwörter aus.

Wählen Sie "Apps" aus.

Zeile

Schritt 5
Geben Sie Ihr Google-Kennwort ein, und wählen Sie Anmelden aus. Wählen Sie unten im nächsten Bildschirm in den Dropdownlisten die Einträge E-Mail und Windows-Computer und dann Generieren aus.

Auswählen der Anwendung und des Geräts für Ihr App-Kennwort

Zeile

Schritt 6
Google zeigt ein App-Kennwort für Sie an. Notieren Sie sich dieses Kennwort (ohne Leerzeichen).

App-Kennwort ohne Leerzeichen kopieren

Schritt 2: Hinzufügen Ihres Gmail-Kontos in Outlook 2013

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook.

Outlook 2013

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

Zeile

Schritt 3
Geben Sie Ihren Namen, Ihre Gmail-E-Mail-Adresse und das oben in Schritt 5 generierte App-Kennwort ein. Wählen Sie dann Weiter > Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort eingeben

Bevor Sie Ihr iCloud-, Apple- oder @me.com-Konto in Outlook hinzufügen können, müssen Sie die zweistufige Authentifizierung bei iCloud aktivieren und auf der iCloud-Website ein App-Kennwort generieren. Sobald Sie über dieses Kennwort verfügen, können Sie Ihr Konto in Outlook hinzufügen.

Bei einem App-Kennwort handelt es sich um ein Einmalkennwort, das Sie anstelle Ihres normalen Kennworts verwenden. Dadurch kann iCloud bestätigen, dass Sie die Person sind, die auf Ihre E-Mails zugreift.

Schritt 1: Generieren eines App-Kennworts von iCloud

Zeile

Schritt 1
Wechseln Sie in Ihrem Browser zur Apple ID-Website, geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Apple-Kennwort ein.

Mit Ihrem iCloud-Benutzernamen und -Kennwort anmelden

Zeile

Schritt 2
Wenn Sie die zweistufige Authentifizierung bereits aktiviert haben, empfangen Sie auf einem Ihrer Geräte einen Code. Geben Sie diesen Code ein, um den Vorgang fortzusetzen. Aktivieren Sie andernfalls die zweistufige Authentifizierung.

Ihren zweistufigen Authentifizierungscode eingeben

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie im Abschnitt Sicherheit unter APP-SPEZIFISCHE KENNWÖRTER den Eintrag Kennwort generieren aus.

Zeile

Schritt 4
Geben Sie einen Namen wie "Outlook" ein, und wählen Sie Erstellen aus.

Einen Namen für Ihr App-Kennwort eingeben

Zeile

Schritt 5
Kopieren Sie das angezeigte App-Kennwort. Notieren Sie sich dieses Kennwort.

Ihr App-Kennwort kopieren

Zeile

Schritt 2: Hinzufügen Ihres iCloud-Kontos in Outlook 2013

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2013.

Outlook 2013

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

Zeile

Schritt 3
Geben Sie Ihren Namen, Ihre iCloud-, Apple- oder @me.com-E-Mail-Adresse und das oben in Schritt 5 generierte App-Kennwort ein. Wählen Sie dann Weiter > Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort eingeben

Bevor Sie Ihr Yahoo-Konto in Outlook hinzufügen können, müssen Sie auf der Yahoo-Website ein App-Kennwort generieren. Sobald Sie über das App-Kennwort verfügen, können Sie Ihr Yahoo-Konto in Outlook hinzufügen.

Bei einem App-Kennwort handelt es sich um ein Einmalkennwort, das Sie anstelle Ihres normalen Kennworts für Ihr Yahoo-E-Mail-Konto verwenden. Dadurch kann Yahoo bestätigen, dass Sie die Person sind, die auf Ihre E-Mails zugreift.

Schritt 1: Generieren eines App-Kennworts von Yahoo

Zeile

Schritt 1
Navigieren Sie in Ihrem Browser zu Yahoo, und wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms das Symbol "Einstellungen" aus.

Das Symbol "Einstellungen" auswählen

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Account-Info > Account-Sicherheit aus. Möglicherweise müssen Sie sich erneut anmelden.

Ändern der Sicherheitseinstellungen Ihres Yahoo-Kontos

Zeile

Schritt 3
Aktivieren Sie ggf. die Überprüfung in zwei Schritten. Wählen Sie andernfalls App-Passwörter verwalten aus.

Sie können Ihr Yahoo-Konto überprüfen.

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie in der Dropdownliste den Eintrag Outlook Desktop und dann Generieren aus.

Wählen Sie Ihre App aus.

Zeile

Schritt 5
Yahoo zeigt ein App-Kennwort für Sie an. Notieren Sie sich dieses Kennwort (ohne Leerzeichen).

Notieren Sie sich Ihr App-Kennwort.

Schritt 2: Hinzufügen Ihres Yahoo-Kontos in Outlook 2013

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2013.

Outlook 2013

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

Zeile

Schritt 3
Geben Sie Ihren Namen, Ihre Yahoo-E-Mail-Adresse und das oben in Schritt 5 generierte App-Kennwort ein. Wählen Sie dann Weiter > Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort eingeben

Wenn Sie ein Konto über Ihren Internetdienstanbieter, Ihr Mobilfunkunternehmen oder ein Unternehmen besitzen, das keinen Exchange-Server verwendet, müssen Sie möglicherweise den Typ des Kontos, den Namen des Posteingangsservers und des Postausgangsservers sowie die Sicherheitseinstellungen kennen, bevor Sie das Konto in Outlook hinzufügen können.

In unserer POP- und IMAP-Servernamenreferenz haben wir diese Informationen zu vielen beliebten E-Mail-Konten für Sie zusammengestellt. Wählen Sie den Typ des Kontos aus, über das Sie verfügen, und notieren Sie sich die Einstellungen, die Sie für Outlook 2013 benötigen.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook.

Outlook 2013

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen > Weiter und dann POP oder IMAP > Weiter aus.

"Manuelle Konfiguration" auswählen

Zeile

Schritt 4
Füllen Sie die Felder mit den Informationen aus, die Sie von Ihrem E-Mail-Anbieter erhalten haben. Ihr Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse. Wählen Sie dann Weitere Einstellungen aus.

Ihre IMAP-Kontoeinstellungen eingeben

Zeile

Schritt 5
Aktivieren Sie auf der Registerkarte Postausgangsserver das Kontrollkästchen Ausgangsserver erfordert Authentifizierung. Geben Sie auf der Registerkarte Erweitert die Portnummern und die Verschlüsselungsoptionen Ihres E-Mail-Anbieters ein. Wählen Sie dann OK > Weiter aus.

Erweiterte Einstellungen eingeben

Zeile

Schritt 6
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Wählen Sie den Typ des E-Mail-Kontos aus, das Sie in Outlook 2010 hinzufügen möchten. Diese Schritte funktionieren für das Hinzufügen Ihres ersten Kontos sowie alle weiteren Konten. Sie können mehrere E-Mail-Konten hinzufügen, aber nur ein Exchange Server-Konto. Wenn Sie ein zweites Exchange-Konto hinzufügen möchten, müssen Sie zuerst ein neues Profil erstellen.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2010.

Outlook 2010

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos in Outlook 2010

Zeile

Schritt 3
Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Kennwort ein. Wählen Sie nach der erneuten Eingabe Ihres Kennworts Weiter und dann Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort für Exchange eingeben

Bevor Sie Ihr Gmail-Konto in Outlook hinzufügen können, müssen Sie auf der Gmail-Website ein App-Kennwort generieren. Sobald Sie über das App-Kennwort verfügen, können Sie Ihr Gmail-Konto in Outlook hinzufügen.

Bei einem App-Kennwort handelt es sich um ein Einmalkennwort, das Sie anstelle Ihres normalen Kennworts für Ihr Gmail-E-Mail-Konto verwenden. Dadurch kann Gmail bestätigen, dass Sie die Person sind, die auf Ihre E-Mails zugreift.

Schritt 1: Generieren eines App-Kennworts von Gmail

Zeile

Schritt 1
Navigieren Sie in Ihrem Browser zu Gmail, und wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms das Google-Apps-Symbol aus.

Einstellungen von Google-Apps auswählen

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Mein Konto > Anmeldung & Sicherheit > Bei Google anmelden aus.

Bei Google anmelden

Zeile

Schritt 3
Wenn unter Passwort & Anmeldemethode die Prüfung in zwei Schritten auf EIN gesetzt ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wählen Sie andernfalls Prüfung in zwei Schritten aus, und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie oben im Bildschirm den Pfeil für "Zurück" aus.

Zum Fortsetzen den Pfeil für "Zurück" auswählen

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie unter Passwort & Anmeldemethode die Option App-Passwörter aus.

Wählen Sie "Apps" aus.

Zeile

Schritt 5
Geben Sie Ihr Google-Kennwort ein, und wählen Sie Anmelden aus. Wählen Sie unten im nächsten Bildschirm in den Dropdownlisten die Einträge E-Mail und Windows-Computer und dann Generieren aus.

Auswählen der Anwendung und des Geräts für Ihr App-Kennwort

Zeile

Schritt 6
Google zeigt ein App-Kennwort für Sie an. Notieren Sie sich dieses Kennwort (ohne Leerzeichen).

App-Kennwort ohne Leerzeichen kopieren

Schritt 2: Hinzufügen Ihres Gmail-Kontos in Outlook 2010

Sie können jetzt Ihr Gmail-Konto in Outlook 2010 hinzufügen.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2010.

Outlook 2010

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos in Outlook 2010

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren > Weiter aus.

Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort für Exchange eingeben

Wählen Sie Internet-E-Mail > Weiter aus.

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie ein IMAP-Konto aus, geben Sie imap.gmail.com für den Posteingangsserver und smtp.gmail.com für den Postausgangsserver ein, geben Sie als Benutzernamen Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein, und geben Sie dann das oben in Schritt 5 generierte App-Kennwort ein. Wählen Sie Weitere Einstellungen aus.

Ihre Gmail-Servereinstellungen eingeben

Zeile

Schritt 5
Aktivieren Sie auf der Registerkarte Postausgangsserver das Kontrollkästchen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung. Geben Sie auf der Registerkarte Erweitert für den Posteingangsserver den Port 993 und für den Postausgangsserver den Port 465 ein, und wählen Sie in beiden Dropdownlisten jeweils SSL aus. Wählen Sie dann OK > Weiter aus.

Serverportnummern eingeben

Zeile

Schritt 6
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Bevor Sie Ihr iCloud-, Apple- oder @me.com-Konto in Outlook hinzufügen können, müssen Sie die zweistufige Authentifizierung bei iCloud aktivieren und auf der iCloud-Website ein App-Kennwort generieren. Sobald Sie über dieses Kennwort verfügen, können Sie Ihr Konto in Outlook hinzufügen.

Bei einem App-Kennwort handelt es sich um ein Einmalkennwort, das Sie anstelle Ihres normalen Kennworts verwenden. Dadurch kann iCloud bestätigen, dass Sie die Person sind, die auf Ihre E-Mails zugreift.

Schritt 1: Generieren eines App-Kennworts von iCloud

Zeile

Schritt 1
Wechseln Sie in Ihrem Browser zur Apple ID-Website, geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Apple-Kennwort ein.

Mit Ihrem iCloud-Benutzernamen und -Kennwort anmelden

Zeile

Schritt 2
Wenn Sie die zweistufige Authentifizierung bereits aktiviert haben, empfangen Sie auf einem Ihrer Geräte einen Code. Geben Sie diesen Code ein, um den Vorgang fortzusetzen. Aktivieren Sie andernfalls die zweistufige Authentifizierung.

Ihren zweistufigen Authentifizierungscode eingeben

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie im Abschnitt Sicherheit unter APP-SPEZIFISCHE KENNWÖRTER den Eintrag Kennwort generieren aus.

Zeile

Schritt 4
Geben Sie einen Namen wie "Outlook" ein, und wählen Sie Erstellen aus.

Einen Namen für Ihr App-Kennwort eingeben

Zeile

Schritt 5
Kopieren Sie das angezeigte App-Kennwort. Notieren Sie sich dieses Kennwort.

Ihr App-Kennwort kopieren

Zeile

Schritt 2: Hinzufügen Ihres iCloud-Kontos in Outlook 2010

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2010.

Outlook 2010

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos in Outlook 2010

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren > Weiter aus.

Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort für Exchange eingeben

Wählen Sie Internet-E-Mail > Weiter aus.

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie ein IMAP-Konto aus, geben Sie imap.mail.me.com für den Posteingangsserver und smtp.mail.me.com für den Postausgangsserver ein, geben Sie als Benutzernamen Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein, und geben Sie dann das oben in Schritt 5 generierte App-Kennwort ein. Wählen Sie Weitere Einstellungen aus.

Ihre Gmail-Servereinstellungen eingeben

Zeile

Schritt 5
Aktivieren Sie auf der Registerkarte Postausgangsserver das Kontrollkästchen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung. Geben Sie auf der Registerkarte Erweitert für den Posteingangsserver den Port 993 und für den Postausgangsserver den Port 587 ein, und wählen Sie in beiden Dropdownlisten jeweils SSL aus. Wählen Sie dann OK > Weiter aus.

Serverportnummern eingeben

Zeile

Schritt 6
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Bevor Sie Ihr Yahoo-Konto in Outlook hinzufügen können, müssen Sie auf der Yahoo-Website ein App-Kennwort generieren. Sobald Sie über das App-Kennwort verfügen, können Sie Ihr Yahoo-Konto in Outlook hinzufügen.

Bei einem App-Kennwort handelt es sich um ein Einmalkennwort, das Sie anstelle Ihres normalen Kennworts für Ihr Yahoo-E-Mail-Konto verwenden. Dadurch kann Yahoo bestätigen, dass Sie die Person sind, die auf Ihre E-Mails zugreift.

Schritt 1: Generieren eines App-Kennworts von Yahoo

Zeile

Schritt 1
Navigieren Sie in Ihrem Browser zu Yahoo, und wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms das Symbol "Einstellungen" aus.

Das Symbol "Einstellungen" auswählen

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Account-Info > Account-Sicherheit aus. Möglicherweise müssen Sie sich erneut anmelden.

Ändern der Sicherheitseinstellungen Ihres Yahoo-Kontos

Zeile

Schritt 3
Aktivieren Sie die Überprüfung in zwei Schritten. Möglicherweise müssen Sie sich erneut anmelden. Geben Sie Ihre Telefonnummer ein, um eine Textnachricht mit dem Prüfcode zu erhalten. Geben Sie den Code ein, und wählen Sie dann App-Passwörter erstellen aus.

Sie können Ihr Yahoo-Konto überprüfen.

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie App-Passwörter verwalten aus, wählen Sie in der Dropdownliste den Eintrag Outlook Desktop und dann Generieren aus.

Wählen Sie Ihre App aus.

Zeile

Schritt 5
Yahoo zeigt ein App-Kennwort für Sie an. Notieren Sie sich dieses Kennwort (ohne Leerzeichen).

Notieren Sie sich Ihr App-Kennwort.

Schritt 2: Hinzufügen Ihres Yahoo-Kontos in Outlook 2010

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2010.

Öffnen von Outlook 2007

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos in Outlook 2010

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren > Weiter aus.

Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort für Exchange eingeben

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie Internet-E-Mail > Weiter aus. Wählen Sie ein IMAP-Konto aus. Der Posteingangsserver ist imap.mail.yahoo.com und der Postausgangsserver smtp.mail.yahoo.com. Ihr Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse. Verwenden Sie das oben in Schritt 5 generierte App-Kennwort. Wählen Sie dann Weitere Einstellungen aus.

Die Serverinformationen für Yahoo eingeben

Zeile

Schritt 5
Aktivieren Sie auf der Registerkarte Postausgangsserver das Kontrollkästchen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung. Geben Sie auf der Registerkarte Erweitert im Feld Posteingangsserver (IMAP) den Port 993 ein, wählen Sie in beiden Dropdownlisten jeweils SSL aus, und geben Sie im Feld Postausgangsserver (SMTP) den Port 465 ein. Wählen Sie OK > Weiter aus.

Serverportnummern eingeben

Zeile

Schritt 6
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Wenn Sie ein Konto über Ihren Internetdienstanbieter, Ihr Mobilfunkunternehmen oder ein Unternehmen besitzen, das keinen Exchange-Server verwendet, müssen Sie möglicherweise den Typ des Kontos, den Namen des Posteingangsservers und des Postausgangsservers sowie die Sicherheitseinstellungen kennen, bevor Sie das Konto in Outlook hinzufügen können.

In unserer POP- und IMAP-Servernamenreferenz haben wir diese Informationen zu vielen beliebten E-Mail-Konten für Sie zusammengestellt. Wählen Sie den Typ des Kontos aus, über das Sie verfügen, und notieren Sie sich die Einstellungen, die Sie für Outlook 2010 benötigen.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2010.

Öffnen von Outlook 2007

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos in Outlook 2010

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren > Weiter aus.

Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort für Exchange eingeben

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie Internet-E-Mail > Weiter aus. Wählen Sie ein IMAP-Konto aus. Geben Sie die Servereinstellungen Ihres Kontoanbieters ein. Ihr Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse. Wählen Sie Weitere Einstellungen aus.

Die Serverinformationen für Yahoo eingeben

Zeile

Schritt 5
Aktivieren Sie auf der Registerkarte Postausgangsserver das Kontrollkästchen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung. Geben Sie auf der Registerkarte Erweitert im Feld Posteingangsserver (IMAP) den Port 993 ein, wählen Sie in beiden Dropdownlisten jeweils SSL aus, und geben Sie im Feld Postausgangsserver (SMTP) den Port 465 ein. Wählen Sie OK > Weiter aus.

Serverportnummern eingeben
Zeile

Schritt 6
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Wählen Sie den Typ des E-Mail-Kontos aus, das Sie in Outlook 2007 hinzufügen möchten. Diese Schritte funktionieren für das Hinzufügen Ihres ersten E-Mails-Kontos sowie alle weiteren E-Mail-Konten. Sie können mehrere E-Mail-Konten hinzufügen, aber nur ein Exchange Server-Konto. Wenn Sie ein zweites Exchange-Konto hinzufügen möchten, müssen Sie zuerst ein Outlook-Profil erstellen.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2007.

Öffnen von Outlook 2007

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Extras > Kontoeinstellungen aus. Wählen Sie auf der Registerkarte "E-Mail" die Option Neu aus.

Hinzufügen eines neuen Kontos in den Kontoeinstellungen

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie Microsoft Exchange, POP3, IMAP oder HTTP > Weiter aus.

Den Typ des hinzuzufügenden Kontos auswählen

Zeile

Schritt 4
Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Kennwort ein. Geben Sie Ihr Kennwort erneut ein, und wählen Sie Weiter aus.

Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort eingeben

Zeile

Schritt 5
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Sie können ein Gmail-Konto als POP- oder IMAP-Konto hinzufügen. Vorher müssen Sie jedoch den POP- oder IMAP-Zugriff für Ihr Gmail-Konto aktivieren. Navigieren Sie in Ihrem Browser zu Gmail, und wählen Sie dann das Symbol "Einstellungen" > Einstellungen > Weiterleitung und POP/IMAP aus. Wählen Sie entweder POP für alle Nachrichten aktivieren oder IMAP aktivieren aus. Es wird die Verwendung von IMAP empfohlen.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2007.

Öffnen von Outlook 2007

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Extras > Kontoeinstellungen aus. Wählen Sie auf der Registerkarte "E-Mail" die Option Neu aus.

Hinzufügen eines neuen Kontos in den Kontoeinstellungen

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie Microsoft Exchange, POP3, IMAP oder HTTP > Weiter > Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren > Weiter aus.

Manuelle Konfiguration für Ihr Gmail-E-Mail-Konto auswählen

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie Internet-E-Mail > Weiter aus.

"Internet-E-Mail" auswählen

Zeile

Schritt 5
Wählen Sie ein IMAP-Konto aus. Der Posteingangsserver ist imap.gmail.com und der Postausgangsserver smtp.gmail.com. Ihr Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse. Wählen Sie Weiter aus.

Details für Ihr Gmail-Konto eingeben

Zeile

Schritt 6
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Wenn Sie Ihr Yahoo-Konto in Outlook 2007 hinzufügen, müssen Sie ein IMAP-Konto auswählen.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2007.

Öffnen von Outlook 2007

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Extras > Kontoeinstellungen aus. Wählen Sie auf der Registerkarte "E-Mail" die Option Neu aus.

Hinzufügen eines neuen Kontos in den Kontoeinstellungen

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie Microsoft Exchange, POP3, IMAP oder HTTP > Weiter > Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren > Weiter aus.

Manuelle Konfiguration für Ihr Yahoo-E-Mail-Konto auswählen

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie Internet-E-Mail > Weiter aus.

"Internet-E-Mail" auswählen

Zeile

Schritt 5
Wählen Sie ein IMAP-Konto aus. Der Posteingangsserver ist imap.mail.yahoo.com und der Postausgangsserver smtp.mail.yahoo.com. Ihr Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse. Wählen Sie Weiter aus.

Verschiedene Kontoeinstellungen bearbeiten

Zeile

Schritt 6
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Wenn Sie ein Konto über Ihren Internetdienstanbieter, Ihr Mobilfunkunternehmen oder ein Unternehmen besitzen, das keinen Exchange-Server verwendet, müssen Sie möglicherweise den Typ des Kontos, den Namen des Posteingangsservers und des Postausgangsservers sowie die Sicherheitseinstellungen kennen, bevor Sie das Konto in Outlook hinzufügen können.

In unserer POP- und IMAP-Servernamenreferenz haben wir diese Informationen zu vielen beliebten E-Mail-Konten für Sie zusammengestellt. Wählen Sie den Typ des Kontos aus, über das Sie verfügen, und notieren Sie sich die Einstellungen, die Sie für Outlook 2007 benötigen.

Zeile

Schritt 1
Öffnen Sie Outlook 2007.

Öffnen von Outlook 2007

Zeile

Schritt 2
Wählen Sie Extras > Kontoeinstellungen aus. Wählen Sie auf der Registerkarte "E-Mail" die Option Neu aus.

Hinzufügen eines neuen Kontos in den Kontoeinstellungen

Zeile

Schritt 3
Wählen Sie Microsoft Exchange, POP3, IMAP oder HTTP > Weiter > Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren > Weiter aus.

Manuelle Konfiguration für Ihr Yahoo-E-Mail-Konto auswählen

Zeile

Schritt 4
Wählen Sie Internet-E-Mail > Weiter aus.

"Internet-E-Mail" auswählen

Zeile

Schritt 5
Geben Sie die erforderlichen Informationen ein, und geben Sie dabei als Benutzernamen Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein. Wählen Sie dann Weiter aus.

Verschiedene Kontoeinstellungen bearbeiten

Zeile

Schritt 6
Das war's schon! Wählen Sie Fertig stellen aus, um Outlook verwenden zu können.

Häkchen

Haben Sie Probleme beim Einrichten Ihres E-Mail-Kontos, oder benötigen Sie Informationen zu den Schritten für die manuelle Konfiguration? Dann lesen Sie Problembehandlung beim Einrichten des E-Mail-Kontos in Outlook.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×