Hinzufügen eines Diagramms zu einer Präsentation

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können ein Diagramm in PowerPoint erstellen. Wenn Sie große Datenmengen in einem Diagramm darstellen möchten, erstellen Sie das Diagramm in Excel, und kopieren Sie es in Ihr Dokument. Dies ist auch das beste Verfahren, wenn Ihre Daten regelmäßig geändert werden und im Diagramm immer die aktuellsten Zahlen wiedergegeben werden sollen. Sorgen Sie in diesem Fall beim Kopieren des Diagramms dafür, dass es mit der ursprünglichen Excel-Datei verknüpft bleibt.

Klicken Sie zum Erstellen eines einfachen Diagramms direkt in PowerPoint auf Einfügen > Diagramm, und wählen Sie das gewünschte Diagramm aus.

  1. Klicken Sie auf Einfügen > Diagramm.

    Schaltfläche 'Diagramm' in der Gruppe 'Illustrationen' auf der Word-Registerkarte 'Einfügen'
  2. Klicken Sie auf den Diagrammtyp, und doppelklicken Sie dann auf das gewünschte Diagramm.

    Dialogfeld "Diagramm einfügen"

    Tipp : Falls Sie Hilfe bei der Entscheidung benötigen, welches Diagramm für Ihre Daten am besten geeignet ist, lesen Sie Verfügbare Diagrammtypen.

  3. Ersetzen Sie in der daraufhin angezeigten Kalkulationstabelle die Standarddaten durch Ihre eigenen Daten.

    Kalkulationstabelle, die nach dem Auswählen des gewünschten Diagramms angezeigt wird

    Tipp : Wenn Sie ein Diagramm einfügen, werden neben der oberen rechten Diagrammecke kleine Schaltflächen eingeblendet. Über die Schaltfläche Diagrammelemente  Schaltfläche 'Diagrammelemente' können Sie Elemente wie Achsentitel oder Datenbeschriftungen einblenden, ausblenden oder formatieren. Und über die Schaltfläche Diagrammformatvorlagen  Schaltfläche 'Passen Sie das Erscheinungsbild Ihres Diagramms an' können Sie schnell die Farbe oder Formatvorlage des Diagramms ändern. Die Schaltfläche Diagrammfilter  Schaltfläche 'Diagrammfilter' ist eine erweiterte Option zumEin- oder Ausblenden von Daten in einem Diagramm.

  4. Wenn Sie damit fertig sind, schließen Sie die Kalkulationstabelle.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×