Hinzufügen einer Schaltfläche zum Wechseln zwischen Ansichten

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In Microsoft Office InfoPath haben Sie die Möglichkeit, mehrere Ansichten einer Formularvorlage zu erstellen. Bei einer Ansicht handelt es sich um eine alternative Möglichkeit zum Darstellen von Daten in einer Formularvorlage. Beim Ausfüllen von Formularen, die auf Ihrer Formularvorlage beruhen, können die Benutzer zwischen den Ansichten wechseln, um die Menge von Daten, die in dem Formular angezeigt wird, auszuwählen. Beispielsweise könnten Sie in der Formularvorlage für einen Statusbericht neben einer ausführlichen Ansicht eine zusammenfassende Ansicht entwerfen. Die Benutzer können dann je nach den benötigten Informationstypen auswählen, welche Ansicht angezeigt werden soll.

Ansichten sind häufig für das Arbeiten mit Regeln vorgesehen. Mithilfe von Regeln können Sie bestimmte Aufgaben in einer Formularvorlage als Reaktion auf Ereignisse oder Aktionen automatisieren, die von dem Benutzer initiiert werden, der das Formular ausfüllt. In diesem Artikel wird beispielsweise beschrieben, wie Sie eine Schaltfläche in die Formularvorlage einfügen und anschließend eine Regel erstellen, mit der Sie durch Klicken auf die entsprechende Schaltfläche zwischen Ansichten wechseln können.

Inhalt dieses Artikels

Schritt 1: Einfügen einer Schaltfläche in jeder Ansicht

Schritt 2: Erstellen einer Regel, die Ansicht zu wechseln

Schritt 3: Testen der Benutzerfunktionalität

Schritt 1: Einfügen von Schaltflächen in den einzelnen Ansichten

Hinweis : Zum Ausführen der folgenden Schritte benötigen Sie eine Formularvorlage mit zwei Ansichten. Verknüpfungen zu weiteren Informationen zum Erstellen von Ansichten finden Sie im Abschnitt Siehe auch.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Ansichten verwalten.

  2. Klicken Sie unter Wählen Sie eine Ansicht aus auf die Ansicht, der Sie eine Schaltfläche hinzufügen möchten.

  3. Platzieren Sie den Cursor in der Formularvorlage an der Stelle, an der Sie die Schaltfläche einfügen möchten.

  4. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Weitere Steuerelemente, oder drücken Sie ALT+I, C.

  5. Klicken Sie im Aufgabenbereich Steuerelemente unter Steuerelemente einfügen auf Schaltfläche.

  6. Doppelklicken Sie in der Formularvorlage auf die soeben eingefügte Schaltfläche.

  7. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.

  8. Geben Sie im Feld Beschriftung den Text ein, der auf der Schaltfläche angezeigt werden soll, und klicken Sie dann auf OK.

  9. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Ansichten verwalten.

  10. Klicken Sie unter Wählen Sie eine Ansicht aus auf den Namen der zweiten Ansicht.

  11. Führen Sie die Schritte 3 bis 8 aus, um eine Schaltfläche zur zweiten Ansicht hinzuzufügen.

Seitenanfang

Schritt 2: Erstellen einer Regel zum Wechseln zwischen den Ansichten

Nachdem Sie Schaltflächen zu jeder Ansicht in Ihrer Formularvorlage hinzugefügt haben, müssen Sie die Regeln erstellen, mit denen die Benutzer durch Klicken auf diese Schaltflächen zwischen den Ansichten wechseln können.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Ansichten verwalten.

  2. Klicken Sie unter Wählen Sie eine Ansicht aus auf die Ansicht, mit der Sie arbeiten möchten.

  3. Doppelklicken Sie in der Formularvorlage auf die Schaltfläche, die Sie in der vorherigen Schrittfolge eingefügt haben.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.

  5. Klicken Sie in der Liste Aktion auf Regeln und benutzerdefinierter Code.

  6. Klicken Sie auf Regeln.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld Regeln auf Hinzufügen.

  8. Geben Sie im Feld Name einen Namen für die Regel (z. B. Wechseln zur Ansicht 2 ein. Dieser Name wird beim Arbeiten mit der Ansicht im Entwurfsmodus angezeigt. Benutzern, die das Formular ausfüllen, wird der Name jedoch nicht angezeigt.

  9. Klicken Sie auf Aktion hinzufügen.

  10. Klicken Sie in der Liste Aktion auf Ansicht umschalten.

  11. Klicken Sie in der Liste Ansicht auf die Ansicht, in die Sie wechseln möchten, und klicken Sie dann auf OK.

  12. Klicken Sie auf OK, um alle geöffneten Dialogfelder zu schließen.

  13. Klicken Sie im Aufgabenbereich Ansichten unter Wählen Sie eine Ansicht aus auf die zweite Ansicht.

  14. Führen Sie die Schritte 3 bis 12 aus, um eine Regel für die Schaltfläche in der zweiten Ansicht zu erstellen.

Seitenanfang

Schritt 3: Testen des Formulars aus Sicht des Benutzers

Nachdem Sie den Ansichten Schaltflächen hinzugefügt und die erforderlichen Regeln erstellt haben, empfiehlt es sich, die Formularvorlage zu testen, um die erwartete Funktionsweise sicherzustellen.

  1. Klicken Sie zum Testen Ihrer Änderungen auf der Symbolleiste Standard auf Vorschau, oder drücken Sie STRG+UMSCHALT+B.

    Hinweis : Im Vorschaufenster wird die Ansicht angezeigt, in der Sie zuletzt gearbeitet haben.

  2. Zum Testen der ordnungsgemäßen Funktionsweise der Schaltflächen zum Wechseln zwischen Ansichten klicken Sie auf die in der vorherigen Schrittfolge erstellten Schaltflächen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×