Hinzufügen einer Schaltfläche mit anschließendem Zuweisen eines Makros

Sie können eine Schaltfläche (ein Formularsteuerelement) verwenden, um ein Makro auszuführen, das eine Aktion ausführt, wenn ein Benutzer auf die Schaltfläche klickt. Beispielsweise kann es sinnvoll sein, eine Schaltfläche zu verwenden, um das Drucken einer Arbeitsmappe, das Filtern von Daten oder das Berechnen von Zahlen zu automatisieren. Im folgenden Verfahren wird angenommen, dass Sie das Makro bereits erstellt haben.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwickler in der Gruppe Forms-Steuerelement auf Schaltfläche.

    Wenn die Registerkarte "Entwicklertools" nicht verfügbar ist

    1. Klicken Sie auf der rechten Seite des Menübands auf Popupmenü "Aktion" , und klicken Sie dann auf Menübandeinstellungen.

    2. Aktivieren Sie unter Anpassen das Kontrollkästchen Entwicklertools.

  2. Klicken Sie im Arbeitsblatt auf die Stelle, an der die obere linke Ecke der Schaltfläche angezeigt werden soll.

  3. Ziehen Sie die Schaltfläche auf das Blatt, um sie zu erstellen.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Makro zuweisen auf den Namen des Makros, das Sie der Schaltfläche zuweisen möchten, und klicken Sie dann auf OK.

  5. Zum Festlegen der Steuerelementeigenschaften der Schaltfläche halten Sie CTRL gedrückt, klicken auf die Schaltfläche und dann auf Steuerelement formatieren.

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um sie zu testen. Das Makro sollte ausgeführt werden.

Siehe auch

Erstellen, Ausführen, Bearbeiten und Löschen eines Makros

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×