Hinzufügen einer Folie aus einer anderen Präsentation

Wenn Sie eine Folie aus einer Präsentation einer anderen Präsentation hinzufügen, erbt die neue Folie das Design der Präsentation, der sie hinzugefügt wird. Dies bedeutet, dass die Schriftarten und Layouts auf der neuen Folie möglicherweise nicht mehr wie zuvor aussehen. Wenn Sie eine Folie aus einer anderen Präsentation hinzufügen, sollten Sie genau prüfen, ob alles wie gewünscht aussieht und passt.

Hinzufügen einer Folie aus einer anderen Präsentation

  1. Öffnen Sie beide Präsentationen, und platzieren Sie sie so, dass Sie die Navigationsbereiche (die Miniaturansichten auf der linken Seite der Präsentationsfenster) für beide Präsentationen sehen.

  2. Ziehen Sie die Folie aus dem Navigationsbereich an die gewünschte Position.

  3. Nehmen Sie alle Anpassungen an Text oder Grafik an der eingefügten Folie vor.

Kopieren aller Folien

  1. Öffnen Sie eine vorhandene Präsentation, oder erstellen Sie eine neue Präsentation, in die Folien eingefügt werden sollen.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf die Folie, hinter der Sie die anderen Folien einfügen möchten.

    Auswählen von Folien im Navigationsbereich

    1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Normal.

    2. Klicken Sie oben im Navigationsbereich auf die Registerkarte Folien  Registerkarte "Folien" , und klicken Sie anschließend auf eine Folie.Je nach Breite des Navigationsbereichs werden entweder die benannten Registerkarten Benannte Registerkarte "Folien" und Benannte Registerkarte "Gliederung"  oder die Symbolregisterkarten Folien  Registerkarte "Folien" und Gliederung  Registerkarte "Gliederung" angezeigt.  

  3. Klicken Sie Auf der Registerkarte Startunter Folien auf den Pfeil neben Neue Folie, und klicken Sie dann auf Folien aus anderer Präsentation einfügen.

    Registerkarte "Start", Gruppe "Folien"

  4. Wählen Sie die Präsentation aus, die Sie einfügen möchten, klicken Sie auf Alle Folien einfügen und anschließend auf Einfügen.

Kopieren ausgewählter Folien

  1. Öffnen Sie eine vorhandene Präsentation, oder erstellen Sie eine neue Präsentation, in die Folien eingefügt werden sollen.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf die Folie, hinter der Sie die anderen Folien einfügen möchten.

    Auswählen von Folien im Navigationsbereich

    1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Normal.

    2. Klicken Sie oben im Navigationsbereich auf die Registerkarte Folien  Registerkarte "Folien" , und klicken Sie anschließend auf eine Folie.Je nach Breite des Navigationsbereichs werden entweder die benannten Registerkarten Benannte Registerkarte "Folien" und Benannte Registerkarte "Gliederung"  oder die Symbolregisterkarten Folien  Registerkarte "Folien" und Gliederung  Registerkarte "Gliederung" angezeigt. Halten Sie zum Auswählen mehrerer Folien die BEFEHLSTASTE  gedrückt, während Sie auf die Folien klicken. Wenn Sie Ihre Folien in Abschnitten organisiert haben, wählen Sie eine gesamte Foliengruppe aus, indem Sie auf den Abschnittstitel klicken.

  3. Klicken Sie Auf der Registerkarte Startunter Folien auf den Pfeil neben Neue Folie, und klicken Sie dann auf Folien aus anderer Präsentation einfügen.

    Registerkarte "Start", Gruppe "Folien"

  4. Wählen Sie die Präsentation aus, die Sie einfügen möchten, und klicken Sie auf Einzufügende Folien auswählen und anschließend auf Einfügen.

  5. Klicken Sie auf die gewünschten Folien und anschließend auf Einfügen.

    Hinweis : Wenn Sie ausgewählte Folien einfügen, bleibt das Dialogfeld Foliensuche geöffnet, bis Sie auf Schließen klicken. Auf diese Weise können Sie unterschiedlichen Abschnitten einer Präsentation unterschiedliche Folien hinzufügen.

Folgen Sie diesen bewährten Methoden, um optimale Ergebnisse zu erzielen

Ein Design ist eine Sammlung bestimmter Schriftarten, Farben und Folienlayout. Wenn eins dieser Elemente manuell formatiert wird, hat diese Formatierung Vorrang vor dem Design. Wenn Ihre Präsentation beispielsweise die Schriftart Courier verwendet und Sie einen Teil des Texts mit Tahoma formatieren, wirkt sich ein erneutes Anwenden oder ein Wechsel des Designs nicht auf den Text aus, der mit Tahoma formatiert ist.

Informationen, wie Sie manuell formatierte Elemente wieder auf die Designeinstellungen zurücksetzen, finden Sie in den folgenden Schritten.

Wiederherstellen der Designschriftart für ein Element

Jedes Design weist zwei Schriftartsätze auf, einen für Überschriften und einen für den Textkörper. Wenn es sich bei Ihrem Text um eine Überschrift handelt, verwenden Sie die Designschriftart für Überschriften. Verwenden Sie andernfalls die Designschriftart für den Textkörper.

  1. Wählen Sie den Text aus, den Sie in eine Designschriftart ändern möchten.

    Tipp : Sie können die UMSCHALTTASTE gedrückt halten, um mehrere Textfelder oder Objekte, die Text enthalten, auszuwählen. Wenn Sie ein Objekt auf einer Folie nicht auswählen können, ändern Sie den Folienmaster.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Schriftart auf den Pfeil neben dem Schriftartfeld.

  3. Zum Ändern von Text in eine Designschriftart klicken Sie auf die Schriftart Designüberschriften oder Designkörper.

    Ein Häkchen zeigt an, das die Schriftart für Designüberschriften oder für Designkörper ausgewählt ist

    Popupmenü "Schriftart"

Wiederherstellen der Designfarben für Objekte

Wenn Sie ein Design anwenden und einige Objekte nicht zu den Designfarben wechseln, wurden auf diese Objekte vermutlich manuelle Formate angewendet.

  1. Wählen Sie das Objekt aus, für das Sie die Designfarben wiederherstellen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Format unter Formenformatvorlagen auf den Pfeil neben Füllung, und klicken Sie dann auf die gewünschte Farbe.

    Füllfarbe

    Legende 1 Eine Designfarbe, in diesem Beispiel Ziegelrot, wird für das Objekt ausgewählt

Wiederherstellen von Designlayouts

Wenn Sie ein Design anwenden und einige Folien nicht zu den Designlayouts wechseln, wurden die Layouts wahrscheinlich manuell geändert. Wenn Sie z. B. eine Überschrift auf der Folie an eine andere Position verschieben oder die Position einer Tabelle ändern, besitzen diese Elemente manuell formatierte Layouts, die sich beim Ändern des Designs nicht mit ändern.

  1. Klicken Sie auf das Element, für das Sie das Designlayout wiederherstellen möchten, wie etwa eine neu positionierte Überschrift.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Folien auf Layout, und klicken Sie dann auf Layout auf Standardeinstellung zurücksetzen.

    Registerkarte "Start", Gruppe "Folien"

Siehe auch

Anwenden eines Designs, um eine Präsentation zu formatieren und sie farblich ansprechend zu gestalten

Anwenden mehrerer Designs auf eine Präsentation

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×