Hinzufügen einer App für Office zu einer Access-App

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wichtig    Das Erstellen und Verwenden von Access Web Apps in SharePoint wird nicht mehr von Microsoft empfohlen. Als Alternative können Sie Microsoft PowerApps zum Erstellen codefreier Geschäftslösungen für das Web und mobile Geräte verwenden.

Eine Möglichkeit, das Einsatzgebiet Ihrer Access-Web-App auszuweiten, besteht darin, ihr eine App für Office hinzuzufügen. Sie können eine App für Office verwenden, um die Daten in Ihrer App visuell anzuzeigen, etwa auf einer Karte oder in einem Diagramm. Um einer Access-Web-App eine App für Office hinzuzufügen, müssen Sie über die Berechtigung des Websitebesitzers für die Website verfügen und sich in der Ansicht "Liste" oder einer leeren Liste der App befinden, wenn Sie die Access-Web-App in einem Browser anzeigen.

Wichtig : Neuer Name für Apps für Office – Office-Add-Ins Wir aktualisieren derzeit unsere Produkte, die Dokumentation, Beispiele und weitere Ressourcen, um die Namensänderung der Plattform von "Apps für Office und SharePoint" in "Office- und SharePoint-Add-Ins" zu integrieren. Diese Namensänderung ist erfolgt, um die Erweiterungsplattform besser von den Office-Apps (Anwendungen) zu unterscheiden.

  1. Klicken Sie in der im Browser geöffneten Access-Web-App auf Einstellungen > Apps für Office.

    Befehl 'Apps für Office' im Menü 'Einstellungen'

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Apps für Office eine Kategorie wie Meine Organisation aus, wählen Sie die gewünschte App für Office aus, und klicken Sie dann auf Start.

    Apps für Office (Dialogfeld)

    Die App für Office wird in Ihrer Access-Web-App angezeigt, und es erscheint eine Meldung, mit der Sie aufgefordert werden, die Daten auszuwählen, die angezeigt werden sollen.

  3. Zum Herstellen der Verbindung zwischen der App für Office mit den Daten in Ihrer Access-Web-App klicken Sie in der App für Office auf Daten auswählen (oder Datenreihen). (Zeigen Sie auf die Beschriftungen in der App für Office, um anzuzeigen, wie die Daten angegeben werden sollen.)

    Auswählen von Daten für eine Bing Maps-App für Office in einer Access-App

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Daten für diese App auswählen aus, welche Datenfelder aus Ihrer Access-Web-App in der App für Office angezeigt werden sollen, und klicken Sie dann auf OK.

    Auswählen der in der Access-App anzuzeigenden Daten für die App für Office

    Tipp :  Verwenden Sie die Symbole "Plus" (+) oder "Minus" (-) neben der Bindungstabelle, um Felder hinzuzufügen oder zu entfernen. Verwenden Sie das Stiftsymbol neben dem Namen Ihrer Tabelle (in diesem Beispiel Umsätze), um eine andere Tabelle aus Ihrer Web-App auszuwählen, an die Sie die App für Office anbinden möchten.

Wenn Sie fertig sind, werden die Daten aus Ihrer Web-App in der App für Office innerhalb Ihrer Access-Web-App angezeigt. Hier ein Beispiel zur Bing Maps-App für Office aus dem oben genannten Beispiel:

Bing Maps App für Office in einer Access-App

Hinweise : 

  • In der Kategorie Meine Apps werden Apps aufgelistet, die Sie zuvor bereits verwendet haben, Meine Organisation enthält Apps aus Ihrem App-Katalog, und Empfohlene Apps enthält Apps im Office Store.

  • Sie können eine App für Office im Browser hinzufügen und anbinden. Anschließend verhält sich diese App für Office wie ein Steuerelement. Um die Größe zu ändern oder die App für Office zu entfernen, öffnen Sie die Access-Web-App in Access (Einstellungen > In Access anpassen).

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×