Hinzufügen einer Anwortadressenverknüpfung zu einer Nachricht

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können eine Link an eine Absenderadresse e-Mail-Adresse wie einbeziehen Mailto: someone@example.com, in eine benutzerdefinierte Signatur, die Sie erstellen. Eine e-Mail-Signatur besteht aus Text oder Bildern oder beide, die hinzugefügt werden kann automatisch am Ende einer ausgehenden Nachrichten. Empfänger einer Nachricht kann Klicken Sie auf die zurückgegebene E-mail-Link, um eine neue Nachricht öffnen, die bereits an den Absender adressiert ist.

Inhalt dieses Artikels

Verwenden von Signaturen zum automatischen Hinzufügen von Informationen zu Nachrichten

Erstellen einer Signatur, und fügen Sie einen Hyperlink Absenderadresse

Hinzufügen einer Signatur zu ausgehenden Nachrichten

Verwenden von Signaturen zum automatischen Hinzufügen von Informationen zur Nachrichten

Sie können Signaturen beliebige Informationen hinzufügen, die automatisch mit allen ausgehenden Nachrichten gesendet werden. Sie können Text, Formatierung und Formatvorlage für die Informationen auswählen. Wenn Sie eine Antwort-E-Mail-Adresse hinzufügen, muss deren Anzeige ausgewählt werden. In der folgenden Abbildung finden Sie einige Beispiele.

Beispiele für Antwortadressverknüpfungen

Sie können jeweils den gesamten Text oder nur Teile als aktiven Hyperlink formatieren. Der Unterstrich gibt den Teil des Textes an, auf den der Empfänger klickt, um eine neue Nachricht zu öffnen, die an den Empfänger adressiert ist.

Zum automatischen Einfügen von Antwort-E-Mail-Adressen (oder anderen Informationen) zu ausgehenden Nachrichten, müssen diese Teil einer Signatur sein. Wenn Sie eine Nachricht lediglich mit einer Antwort-E-Mail-Adresse signieren möchten, muss diese lediglich in die Signatur eingefügt werden, die Sie erstellen.

Seitenanfang

Erstellen von Signaturen und Hinzufügen von Antwortadressenhyperlinks

  1. Klicken Sie in einer neuen Nachricht auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Einschließen auf Signatur, und klicken Sie dann auf Signaturen.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte E-Mail-Signatur auf Neu.

  3. Geben Sie einen Namen für die Signatur ein, und klicken Sie auf OK.

  4. Geben Sie im Feld Signatur bearbeiten den Text ein, der in die Signatur eingeschlossen werden soll.

  5. Wählen Sie zum Formatieren des Texts den gewünschten Text aus, und verwenden Sie zum Auswählen der gewünschten Optionen die Schaltflächen für Formatierung und Stil.

    Hinweis : Sie können diese Formatierungsoptionen anwenden, wenn Sie als Nachrichtenformat Nur-Text verwenden. Die Formatierung ist in den ausgehenden Nachrichten nicht sichtbar, sie wird aber den Empfängern angezeigt, die als Nachrichtenformate HTML oder RTF verwenden.

  6. Um einen Link hinzufügen möchten, platzieren Sie den Cursor auf die Stelle, an der den Link in der Signatur angezeigt werden soll, und klicken Sie dann auf Hyperlink einfügen Schaltflächensymbol .

  7. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wechseln zu dem Hyperlink, und klicken Sie auf ihn, um ihn auszuwählen. Der Link wird im Feld Adresse angezeigt.

    • Geben Sie die e-Mail-Adresse oder URL für den Link in das Adressfeld ein.

  8. Geben Sie im Feld Text anzeigen als den Text ein, der als Hyperlinktext angezeigt wird (wenn Sie möchten, dass Empfängern ein anderer Text als die E-Mail-Adresse oder URL angezeigt wird).

  9. Klicken Sie auf OK.

  10. Klicken Sie unter Standardsignatur auswählen in der Liste E-Mail-Konto auf ein E-Mail-Konto, dem immer diese Signatur zugeordnet werden soll.

  11. Führen Sie in der Liste Neue Nachrichten eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie möchten, dass in jede von dem ausgewählten E-Mail-Konto gesendete Nachricht automatisch eine Signatur eingefügt werden soll, wählen Sie eine Signatur aus der Liste aus.

    • Wenn Sie nicht möchten, dass in jede gesendete Nachricht automatisch eine Signatur eingefügt wird, wählen Sie in der Liste die Option Keine aus.

      Hinweis : Sie haben auch die Möglichkeit, einzelne Nachrichten manuell mit Signaturen zu versehen.

  12. Wenn Sie möchten, dass eine Signatur automatisch in beantwortete und weitergeleitete Nachrichten eingeschlossen wird, wählen Sie in der Liste Antworten/Weiterleitungen eine Signatur aus. Anderenfalls wählen Sie Keine aus.

  13. Wenn Sie das Erstellen der Signatur abgeschlossen haben, klicken Sie auf OK.

    Hinweis : Wenn Sie die gerade erstellte Signatur einer zurzeit geöffneten neuen Nachricht hinzufügen möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Einschließen auf Signaturen, und wählen Sie dann die Signatur aus.

Seitenanfang

Hinzufügen einer Signatur zu ausgehenden Nachrichten

Sie können eine Standardsignatur festlegen, die sämtlichen ausgehenden Nachrichten hinzugefügt wird, oder Sie können das Einfügen einer Signatur für jede einzelne Nachricht manuell vornehmen. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Automatisches Einfügen einer Signatur

    1. Klicken Sie in einer neuen Nachricht auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Einschließen auf Signatur, und klicken Sie dann auf Signaturen.

      Hinweis : Auf die Signaturoptionen der Registerkarte Nachricht können Sie auch zugreifen, nachdem Sie in einer geöffneten Nachricht auf Antworten, Allen antworten oder Weiterleiten geklickt haben.

    2. Wählen Sie auf der Registerkarte E-Mail-Signatur in der Liste Signatur zum Bearbeiten auswählen die gewünschte Signatur aus.

    3. Wählen Sie unter Standardsignatur auswählen in der Liste Neue Nachrichten die gewünschte Signatur aus.

    4. Wenn Sie möchten, dass eine Signatur automatisch in beantwortete und weitergeleitete Nachrichten eingeschlossen wird, wählen Sie in der Liste Antworten/Weiterleitungen die Signatur aus. Anderenfalls wählen Sie Keine aus.

    5. Klicken Sie auf OK.

    6. Wenn Sie die Standardsignatur einer derzeit geöffneten Nachricht hinzufügen möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Einschließen auf Signaturen, und wählen Sie dann die Signatur aus.

  • Manuelles Einfügen einer Signatur

    1. Klicken Sie in einer neuen Nachricht auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Einschließen auf Signatur, und wählen Sie dann die gewünschte Signatur aus.

      Hinweis : Auf die Signaturoptionen der Registerkarte Nachricht können Sie auch zugreifen, nachdem Sie in einer geöffneten Nachricht auf Antworten, Allen antworten oder Weiterleiten geklickt haben.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×