Hinzufügen benutzerdefinierter Hilfe zu einer Websitesammlung

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Als Websitesammlungsadministrator können Sie neue Hilfetexte erstellen, die speziell für eine bestimmte Websitesammlung gelten.

Inhalt dieses Artikels

Elemente der Websitehilfe

Sieben Schritte zur benutzerdefinierten Hilfe

Erstellen einer neuen Hilfebibliothek für eine Websitesammlung

Erstellen eines neuen Hilfeauflistungsordners

Erstellen einer Hilfekategorie

Erstellen eines Hilfeartikels mit enthaltenen Bildern

Hinzufügen Ihres Hilfeartikels zur Hilfeauflistung

Anzeigen der neuen Hilfeauflistung in Ihrer Websitesammlung

Anzeigen der Hilfeauflistung

Elemente der Websitehilfe

Ihre Websitebenutzer können auf einer Website die Hilfe durch Klicken auf das Hilfesymbol  Hilfe öffnen. Anschließend wird der Help Viewer mit einem Inhaltsverzeichnis und einem Suchfeld geöffnet, sodass Benutzer die gewünschten Informationen suchen und finden können.

Als Websitesammlungsadministrator können Sie benutzerdefinierte Hilfeinhalte für eine Websitesammlung erstellen und bereitstellen sowie anschließend bestimmen, welche Hilfeinhalte für die jeweilige Websitesammlung angezeigt werden sollen.

Die Hilfe wird in einer Hilfeauflistung gespeichert. Dies ist eine Zusammenstellung von HTML-Dateien, Bildern und anderen Ressourcen wie CSS- und JS-Dateien, die für ein bestimmtes Produkt oder Feature gilt.

Für eine Websitesammlung spezifische Hilfeauflistungen werden in der Website auf oberster Ebene der Websitesammlung gespeichert.

Sieben Schritte zur benutzerdefinierten Hilfe

So fügen Sie einer Websitesammlung neue Hilfeinhalte hinzu

  1. Erstellen Sie eine neue Hilfebibliothek für eine Websitesammlung.

  2. Erstellen Sie einen neuen Hilfeauflistungsordner.

  3. Erstellen Sie Kategorien für die Hilfe, d. h. die Überschriften für das Inhaltsverzeichnis.

  4. Erstellen Sie Artikel und Medien, und laden Sie sie hoch.

  5. Fügen Sie der Hilfeauflistung Hilfeartikel hinzu.

  6. Zeigen Sie die neue Hilfeauflistung in Ihrer Websitesammlung an.

  7. Zeigen Sie die Hilfeauflistung an.

Seitenanfang

Erstellen einer neuen Hilfebibliothek für eine Websitesammlung

Für Schritt 1 müssen Sie zuerst auf der Seite "Websitesammlungsfeatures" das Feature "Benutzerdefinierte Hilfe zu Websitesammlung" aktivieren.

Gehen Sie zum Aktivieren des Features "Benutzerdefinierte Hilfe zu Websitesammlung" folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Einstellungen Kleines Zahnrad für Einstellungen anstelle von "Websiteeinstellungen" , und klicken Sie dann auf Websiteeinstellungen.

  2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Websitesammlungsfeatures.
    Die Seite "Websitesammlungsfeatures" wird geöffnet.

  3. Klicken Sie neben der Option Benutzerdefinierte Hilfe zu Websitesammlung auf Aktivieren. 

Nach Aktivieren von "Benutzerdefinierte Hilfe zu Websitesammlung" erstellt SharePoint in der Website auf oberster Ebene der Websitesammlung eine neue Bibliothek, die "Hilfe zur Websitesammlung" heißt.

Seitenanfang

Erstellen eines neuen Hilfeauflistungsordners

  1. Klicken Sie auf der Website auf oberster Ebene Ihrer Websitesammlung im Schnellstartbereich auf Websiteinhalte.

  2. Klicken Sie auf der Seite "Websiteinhalte" auf die Bibliothek Hilfe zur Websitesammlung.

  3. Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Datei, klicken Sie auf den Pfeil neben Neues Dokument, und klicken Sie dann auf Hilfeauflistung.

  4. Führen Sie auf der Seite "Hilfe zur Websitesammlung" folgende Aktionen aus:

    • Geben Sie in das Feld Name den internen Namen für den Ordner ein. (Dieser Name muss eindeutig sein, wird aber Benutzern nicht angezeigt.)

    • Geben Sie in das Feld Titel den Titel ein, der den Benutzern für die Hilfeauflistung angezeigt wird.

    • Geben Sie im Feld Gebietsschema-ID die Sprache an, die in dieser Hilfeauflistung verwendet werden soll. (Beispielsweise bedeutet 1031, dass die Hilfeauflistung in Deutsch ist.) Eine vollständige Liste der unterstützten Gebietsschema-IDs finden Sie unter Werte für Microsoft-Gebietsschema-IDs.

    • Geben Sie in das Feld Produkt die ID für diese Hilfeauflistung ein.

    • (Optional) Geben Sie in das Feld SharePoint-Version die Version von SharePoint ein, auf die sich diese Hilfeauflistung bezieht.

    • (Optional) Geben Sie in das Feld Ressourcen die Namen der CSS- und JavaScript-Dateien ein, die Sie beim Anzeigen von Dokumenten in dieser Hilfeauflistung verwenden.

    • (Optional) Gebe Sie in das Feld Anzeigeposition die Position der Anzeige dieses Elements in seiner übergeordneten Kategorie ein.

      Tipp : Sie können dieselbe Hilfeauflistung in mehreren Sprachen erstellen. Dazu müssen Sie eine weitere Hilfeauflistung mit demselben Wert für "Produkt", aber mit einer anderen Gebietsschema-ID erstellen.

Seitenanfang

Erstellen einer Hilfekategorie

Hilfekategorien sind benannte Ordner, in denen Sie Ihre Hilfeartikel nach Themen gruppiert ablegen können, um den Benutzern ein Inhaltsverzeichnis zur Verfügung zu stellen.

  1. Klicken Sie auf der Website auf oberster Ebene Ihrer Websitesammlung im Schnellstartbereich auf Websiteinhalte, und klicken Sie dann auf die Bibliothek Hilfe zur Websitesammlung.

  2. Wählen Sie den Hilfeauflistungsordner aus, in dem Sie eine Hilfekategorie hinzufügen möchten.

  3. Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Datei, klicken Sie auf den Pfeil neben Neues Dokument, und klicken Sie dann auf Hilfekategorie

  4. Führen Sie auf der Seite "Hilfe zur Websitesammlung" für die Hilfekategorie folgende Aktionen aus:

    • Geben Sie in das Feld Name den internen Namen für diese Hilfekategorie ein. (Dieser Name muss eindeutig sein, wird aber Benutzern nicht angezeigt.)

    • Geben Sie in das Feld Titel den Titel ein, der den Benutzern für diese Hilfekategorie angezeigt wird.

    • (Optional) Geben Sie in das Feld Kontextschlüssel einen Wert ein, der verwendet wird, um das Hilfedokument bzw. den Hilfeordner mit einem Einstiegspunkt im Produkt zu verknüpfen.

    • (Optional) Gebe Sie in das Feld Anzeigeposition die Position der Anzeige dieses Elements in seiner übergeordneten Kategorie ein.

Seitenanfang

Erstellen eines Hilfeartikels mit enthaltenen Bildern

Ein Hilfeartikel ist eine HTML-Datei, die als Webseite angezeigt wird. Hilfeartikel müssen UTF-8-codierte HTML-Dateien sein. Sie können mit mit einem beliebigen HTML-Erstellungstool arbeiten, doch in diesem Beispiel wird Microsoft Office Word verwendet.

  1. Laden Sie die dem Hilfeartikel hinzuzufügenden Bilder nach einer Überprüfung in die entsprechenden Kategorien hoch, die Sie in der Hilfebibliothek erstellt haben.

  2. Öffnen Sie ein neues Word-Dokument, und geben Sie den für den Hilfeartikel gewünschten Text ein.

  3. Navigieren Sie in der Hilfebibliothek zu dem hochgeladenen Bild, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie dann auf Verknüpfung kopieren. 

  4. Klicken Sie in Word auf die Registerkarte Einfügen, und klicken Sie dann auf Grafik.

  5. Fügen Sie die in Schritt 3 kopierte URL in das Feld Dateiname ein.

  6. Klicken Sie neben der Schaltfläche Einfügen auf den Dropdownpfeil, und klicken Sie dann auf Mit Datei verknüpfen.

Seitenanfang

Hinzufügen Ihres Hilfeartikels zur Hilfeauflistung

  1. Klicken Sie in Word auf das Menü Datei, und klicken Sie dann auf Optionen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Word-Optionen auf Erweitert.

  3. Scrollen Sie an das Ende der Seite , und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weboptionen.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Codierung im Feld Dokument speichern als auf Unicode (UTF-8).

  5. Speichern Sie das Word-Dokument als Webseite (*.htm;*.html).

  6. Laden Sie den Hilfeartikel in die entsprechende Kategorie hoch, die Sie in der Hilfebibliothek erstellt haben.

Seitenanfang

Anzeigen der neuen Hilfeauflistung in Ihrer Websitesammlung

  1. Klicken Sie auf Einstellungen Kleines Zahnrad für Einstellungen anstelle von "Websiteeinstellungen" , und klicken Sie dann auf Websiteeinstellungen.

  2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Hilfeeinstellungen.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ihrer neuen Hilfeauflistung.

  4. Klicken Sie auf OK.

Anzeigen der Hilfeauflistung

  • Klicken Sie auf Ihrer SharePoint-Website auf Hilfe  Hilfe . Das Hilfefenster wird mit einem Link zu Ihrer benutzerdefinierten Hilfeauflistung angezeigt.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×